Gästezimmer einrichten – mit diesen Tipps heißen Sie Ihren Besuch richtig willkommen

Gästezimmer sind eine besondere Art von Räumlichkeiten in den eigenen vier Wänden. Diese gemütlich und einladend einzurichten ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Denn je nach Nutzungshäufigkeit und anderen möglichen Funktionen werden Gästezimmer nicht selten vernachlässigt und in unwohnliche Bügelzimmer oder Verstaukammer verwandelt. Das muss aber nicht sein. Denn mit den richtigen Einrichtungstipps und einer ausgeklügelten Planung lassen sich selbst die unbequemsten Zimmer als echte Wohlfühlsstuben gestalten. Heute möchten wir Ihnen ausgerechnet in Sachen Gästezimmer einrichten behilflich sein und Ihnen reichlich Tipps und Anregung diesbezüglich geben. Bleiben Sie mit uns und machen Sie den ersten Schritt in Richtung gemütliche Gastfreundlichkeit.

Mit Geschmack und Feingefühl das Gästezimmer einrichten

stilvolles gästezimmer einrichten ideen

Bequeme Schlafgelegenheit sichern

Der Schlafplatz selbst ist ohne Zweifel das Wichtigste für die so nötige Nachtruhe und den erholten Schlaf Ihrer Gäste. Von daher sollten Sie bei der Einrichtung des Gästezimmers definitiv damit anfangen. Selbstverständlich hängt die Wahl der passenden Schlafgelegenheit davon ab, wie groß das Zimmer ist und wie oft Sie überhaupt Besuch bekommen.

Ebenso eine wichtige Rolle spielt die Tatsache, ob Sie das Gästezimmer nur als solches benutzen oder dieses gleichzeitig vielleicht als Arbeits- oder Hobbyzimmer betrachten. Im zweiten Fall wäre es optimal, wenn Sie über ein Klappbett oder einen Schlafsessel nachdenken.

Klapp- oder Schrankbetten sparen viel Platz und sind extrem praktisch fürs Gästezimmer

gästezimmer einrichten mit klappbett

Viele Leute richten sogar ein provisorisches Gästezimmer mitten im Wohnzimmer oder sogar im Kinderzimmer ein, wenn die Wohnung zu klein ist. Da verschafft an erster Stelle ein platzsparendes Schlafsofa die nötige Abhilfe. Es gibt auch praktische abziehbare Betten, die dafür ebenso perfekt geeignet sind. Sie sollten sich auf jeden Fall im Voraus schon entscheiden, welche die optimale Variante für Ihr Gästezimmer ist.

Eine ausgeklügelte Schlafgelegenheit für mehr als eine Person

gästezimmer einrichten mit platzsparenden möbeln

Einrichten mit hochwertigen Textilien

Textilien sind unabdingbar, wenn es sich um wohnliche Räume handelt. Diese dürfen auch (oder vor allem!) im Gästezimmer nicht zu kurz kommen. Ganz im Gegenteil. Um den Schlafkomfort und das Wohlbefinden Ihrer Gäste zu sichern, sollten Sie auf frisch gewaschene Bettwäsche aus Naturmaterialien setzen. Am besten sind neutrale, geschmeidige Farben geeignet, die gleichzeitig für optische Harmonie sorgen. Weiche Decken und Kissen sind für ein komfortables Gästezimmer auch nie verkehrt. Ein kuschelweicher Teppich auf dem Boden rundet das Ganze ab und bringt noch mehr Geborgenheit mit sich.

Samt und zarte Wolle sind hier die Klassiker

kleines gästezimmer einrichten mit textilien

Für die nötige Privatsphäre sorgen

Jeder Gast freut sich nicht nur über Ihre Gastfreundlichkeit, sondern auch über ein bisschen Intimsphäre im Gästezimmer. Diese können Sie durch den passenden Sichtschutz sichern. Das klappt optimal mit undurchsichtigen Vorhängen oder Rollos, die gleichzeitig auch als Sonnenschutz dienen. Diese Wohnaccessoires sind in fast allen Räumen ein wichtiger Bestandteil des Interiors und sollten je nach Einrichtungsstil und Größe der Fenster mit Sorgfalt ausgewählt werden. Denn nur so kann man den erwünschten Gemütlichkeitseffekt erreichen.

Weiße, feine Gardinen sind in einem rustikalen Gästezimmer ebenso eine gelungene Wahl

rustikales gästezimmer einrichten gemütlich

Stauraum und Ablagefläche nicht vergessen

Ihre Gäste kommen bestimmt auch mit etwas Gepäck zu Ihnen. Wenn diese nicht nur über Nacht bleiben, könnte das Mitgebrachte relativ viel sein. Um sie dabei zu unterstützen und ihnen ausreichend Platz für Koffer, Kleidung und Kleinkram zur Verfügung zu stellen, sollten Sie schon über den nötigen Stauraum und die passende Ablagefläche nachdenken. Wenn der Raum zu klein für einen Kleiderschrank oder eine Kommode ist, kann ein mobiler Kleiderständer ausreichen. Auch Rollcontainer und Kleiderhaken an der Wand bieten etwas Bequemlichkeit beim Aufhängen von Jacken, Oberteilen und Co. Kleine Beistelltische oder Hocker können nach Bedarf sofort zu praktischen Nachttischen werden und ausreichend Fläche für die Lieblingslektüre oder das Glas Wasser bieten.

Ein Mini-Schreibtisch und ein Stuhl dazu bringen noch mehr Ablagefläche mit sich

kleines gästezimmer einrichten

Die richtige Beleuchtung zum Wohlfühlen

Eine echte Wohlfühlbeleuchtung im Raum kommt im Prinzip nie nur aus einer Lichtquelle. Das Geheimnis beim Einrichten mit Licht heißt: Lichtinseln gekonnt schaffen! Das bedeutet so viel wie, mehrere Lichtkörper gleichmäßig im Raum aufteilen und diese aufeinander abstimmen. Zum Beispiel: ein zentrales Licht wie eine Decken- oder Hängeleuchte mit einem Deckenfluter, ein paar Spots und einer oder zwei Nachttischlampen kombinieren. Das sorgt sofort für eine gemütliche Atmosphäre, in welcher man sich optimal entspannen und zur Ruhe kommen kann.

Symmetrie bei der Beleuchtung ist besonders vorteilhaft für kleinere Zimmer

wohnliches gästezimmer einrichten

Frische Blumen und Pflanzen für den letzten Schliff

Nichts kann einem Raum mehr Seele verleihen als Zimmerpflanzen oder frisch geschnittene Blumen. Diese sind nicht nur eine herrliche Augenweide, sondern auch wahre Stimmungskünstler. Ihr Besuch wird sich bei diesem Anblick bestimmt sehr freuen und sich wirklich willkommen fühlen. Außerdem verströmen einige Blüten eine sanfte, angenehme Duftnote und verwandeln das Gästezimmer in ein noch einladendes Schlafgemach. Nicht zu unterschätzen ist die luftreinigende Wirkung vieler Grünpflanzen. Einige davon sind  sogar wie fürs Schlafzimmer geschaffen, denn diese setzen ausgerechnet in der Nacht Sauerstoff frei und unterstützen auf diese Weise den gesunden, erholsamen Schlaf.

Aloe Vera gehört zu den gesündesten Pflanzen im Schlafzimmer

gästezimmer einrichten tipps

Schauen Sie sich auch noch die restlichen Beispiele von Gästezimmern weiter unten an und lassen Sie sich davon inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einrichten und ein gutes Gelingen!

Liebe zum Detail sieht und spürt man sofort

gästezimmer einrichten tropisches flair

arbeitszimmer gästezimmer einrichten

elegantes gästezimmer einrichten mit pflanzen und samt

gästezimmer einrichten bunte einrichtungsideen

gästezimmer einrichten dezente farben frische blumen

gästezimmer einrichten frische blumen weiche bettwäsche

gästezimmer einrichten kissen weiche textilien

gästezimmer einrichten mit ausziehbarem bett   gästezimmer einrichten mit vielen kissen

gästezimmer einrichten sauberkeit   gästezimmer einrichten über weihnachten

gemütliches gästezimmer einrichten   maritimes gästezimmer einrichten

modernes kleines gästezimmer einrichten  shabby chic gästezimmer einrichten diy bett