Modern, gemütlich oder futuristisch? Die richtige Einrichtung für das Gästezimmer

Regelmäßig empfangen Sie Besuch von weit her. Eine Übernachtungsmöglichkeit in Ihren vier Wänden ist daher stets in Gebrauch, sodass Sie sich fragen, wie Sie das Gästezimmer am besten einrichten sollen. Entweder befinden Sie sich grade in der Abschlussphase des Hausbauens, sodass Sie sich mit Dekoration, Möblierung und Einrichtung befassen können, oder Sie benötigen einen Tapetenwechsel. Weshalb Sie sich für das moderne, gemütliche oder futuristische Einrichten des Gästezimmers interessieren – hier erhalten Sie kreative Tipps und Anregungen.

Flexibilität erhalten Sie durch Wohnlandschaften

Sie stellen sich die Frage, was in Ihrem Gästezimmer nicht fehlen darf. Dann sollten Sie eine Wohnlandschaft in Betracht ziehen. Eine solche bietet sehr große Flexibilität sowie Wandlungsfähigkeit. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Schlaffunktion, können Sie die Wohnlandschaft zum gemütlichen Beisammensitzen, aber auch zum Schlafen nutzen. Gerade im Gästezimmer, welches nicht dauerhaft von Personen bewohnt bzw. als Übernachtungsstätte genutzt wird, sollte Flexibilität großgeschrieben werden. Im besten Fall wählen Sie ein gepolstertes Modell. Schaumstoff oder Wellenunterfederungen machen die Wohnlandschaft zu einem gemütlichen Ort für die ganze Familie.

gästezimmer große wohnlandschaft

Polstermöbelreinigung macht aus alt – wie neu!

Sollten Sie sich nicht für den Kauf eines neuen Polstermöbelstücks entscheiden, bieten sich gebrauchte Modelle ebenfalls an. Diese sind meist in einem guten Zustand und können für ein geringes Geld erworben werden. Der Vorteil: Sie sparen bares Geld und erhalten mit wenig Arbeit ein fast neues Polstermöbelstück. Sollte der Bezug Flecken, Verschmutzungen oder Abnutzungsspuren aufweisen, kann eine professionelle Polsterreinigung, Sofareinigung oder Polstermöbelreinigung Abhilfe schaffen. Auf dieser Landingpage von Polsterando.de erhalten Sie professionelle Unterstützung bei der Reinigung von Sofas, Stühlen, Sesseln oder Wohnlandschaften – ein rundum Service für eine Polsterreinigung bundesweit. Mit wenig Aufwand schafft es das Expertenteam, hartnäckige Flecken oder untypische Verschmutzungen aus dem Bezug zu lösen. Im Folgenden dient ein einzigartiges Kombi-Sprühextraktionsverfahren dazu, selbst tiefsitzenden Schmutz sowie Bakterien aus dem Möbelstück zu lösen. Damit Sie sich langfristig über die strahlende Wohnlandschaft freuen können, schließt das Team seine Arbeiten mit einer Imprägnierung auf Nano-Technologie Basis ab.

gästezimmer polstermöbel reinigen

Polsterreinigung lässt Allergiker/innen durchatmen

Besonders wichtig wird die Polsterreinigung, sollte das Möbelstück zuvor mit Tierhaaren in Kontakt gekommen sein. Sind Ihre Gäste Allergiker, können Sie ihnen mit einer professionellen Polsterreinigung das Durchatmen ermöglichen. Schließlich setzen sich Tierhaare, Hausstaubmilben sowie andere Allergene in der Polsterung fest. Das Herauslösen mittels Staubsauger oder Reinigungsmitteln ist meist für Laien unmöglich. Die Polsterreinigung setzt bei der Reinigung auf den Einsatz hochwertiger Wirkstoffe, die jedoch frei von allergieauslösenden Chemikalien sind.

Die Bettwäsche wandelt die Ausstrahlung

Zu jedem Gästebett oder jeder Wohnlandschaft mit Schlaffunktion gehört Bettwäsche. Schließlich sollen sich die Gäste in eine weiche Decke kuscheln und den Kopf auf einem gemütlichen Kissen ablegen können. Möchten Sie dem Raum moderne Wirkung verleihen, sollten Sie zu hellen Pastellfarben greifen. Diese verleihen dem Raum eine jugendliche Frische. Wenn der Raum etwas rustikaler wirken soll, greifen Sie zu Naturfarben wie braun, beige oder grün. Diese Farben lassen sich sehr gut mit Möbelstücken aus Holz kombinieren. Futuristische Räume greifen metallische Farben wie Silber, Gold oder Bronze auf. Online finden sich wundervolle Bettbezüge in diversen metallischen Farben sowie glänzender Wirkung.

schöne bettwäsche pastellfarbe gästezimmer

Privatsphäre sicherstellen

Trotz dessen, dass der Gast nicht in seinem eigenen Zuhause ist, wünscht er sich Privatsphäre. Dies erreichen Sie durch das Bereitstellen eines abschließbaren Zimmers. Eine Tür ist daher absolutes muss. Doch auch die Einrichtung kann zu mehr Privatsphäre beitragen. Zum einen empfehlen sich Rollos oder Vorhänge, welche nicht nur als Sonnenschutz, sondern vor allem als Sichtschutz dienen. Hierbei können Sie auf Plissee zurückgreifen. Der Stoff lässt sich problemlos an diverse Fensterformen anbringen und bietet eine sehr hohe Kombinationsfreudigkeit mit unterschiedlichsten Einrichtungsstilen.

gästezimmer schön einrichten sonnenschutz jalousien

Stimmungsvolle Dekoration für das Gästezimmer

Die Wirkung eines Raumes wird durch Dekorationsartikel stark beeinflusst. Daher sollten Sie Dekoration im Gästezimmer nicht zu kurz kommen lassen. Wer einen fröhlichen Eindruck vermitteln möchte, stellt ein paar frische Blumen in einer Vase bereit. Etwas aufregender sowie wilder wirkt der Raum mit geruchsneutralen Grünpflanzen. Eine kleine Palme oder bunte Kakteen verleihen dem Raum eine natürliche Wirkung. Zudem sorgen Pflanzen für eine beruhigende Atmosphäre.

 

gästezimmer einrichten mit efeu