Kinderzimmer streichen – frische Farbideen und nützliche Tipps

Die Kinderzimmereinrichtung ist eine der angenehmsten Aufgaben bei der Wohnungsgestaltung überhaupt. Doch man muss einige Sachen in Acht nehmen, damit man einen schönen Ort zum Wohlfühlen schafft. Wie man das Kinderzimmer streichen muss? Genau dieses Thema wollen wir heute ansprechen. Wir geben Ihnen einige wichtige Tipps und teilen Ihnen mit, welche die Trendfarben für das Kinderzimmer sind.

Kinderzimmer streichen – Tipps und Trendfarben

kinderzimmer streichen blau kreatives interieur

Das Kinderzimmer einrichten – Die Farben machen das Kinderzimmer aus!

Bei der Einrichtung eines Kinderzimmers spielt die Farbgestaltung eine Schlüsselrolle für die Schaffung eines gemütlichen Ambientes. Nicht nur die Wandfarben selbst sind ausschlaggebend für die Raumwirkung, sondern auch die Farbe der restlichen Elemente im Zimmer.

Die Farbgestaltung umfasst also nicht nur die Wandfarbe, sondern auch die Accessoires im Raum. Doch zuerst sollte man die Wandfarbe wählen und dann diese durch die Dekoaccessoires betonen. Eine sehr erfolgreiche Vorgehensweise ist es, alle Elemente im Raum in der gleichen Farbe auszuwählen, doch verschiedene Schattierungen dabei zu kombinieren.

In diesem Sinne muss man viele Sachen in Rücksicht nehmen, wenn man sich Gedanken über die Wandfarbe macht. In diesem Raum werden ganz verschiedene Tätigkeiten geübt: Die Kinder schlafen, spielen und lernen hier. Und da in der Regel das Kinderzimmer ihr eigenes Reich ist, könnten Sie Ihren kleinen Schatz in die Farbgestaltung des Raumes einbeziehen, indem Sie ihn nach seinen Lieblingsfarben fragen. So könnten Sie die Wandfarbe seinen Vorlieben entsprechend wählen.

Bei der Farbgestaltung des Kinderzimmers kann man tatsächlich viele Fehler begehen. Natürlich muss man ein farbenfrohes Ambiente schaffen, aber man sollte zugleich darauf aufpassen, dass kein kunterbuntes Zimmer entsteht, wo sich das Kind unruhig fühlt. Selbstverständlich ist das Kindesalter ein weiterer Faktor bei der Wandgestaltung.

Eine langweilige Farbgestaltung gefällt dem kleinen Nachwuchs nicht!

kinderzimmer streichen helle wandfarbe amgenehmes ambiente

Kinderzimmer streichen – Das sind die Trendfarben bei der Wandgestaltung

Auch wenn bei der Gestaltung vom Mädchen- und Jungenzimmer in der Tat die üblichen Farben benutzt werden, kann man heute sehr kreativ vorgehen. Sie könnten die Wandfarbe nach der jeweiligen Farbwirkung wählen. So sollten Sie für eine entspannte Raumwirkung auf sanftes Rosa setzen. Wenn Sie aber ein kreatives Ambiente schaffen möchten, dann könnten Sie Rotnuncen mit Gelb oder Orange kombinieren. Oder Sie könnten sich bei der Farbwahl den aktuellen Wandfarben Trends vertrauen.

Rosa bleibt eine trendige Wandfarbe und ist somit für ein harmonisches Mädchenzimmer sehr gut geeignet. Warme Erdtöne und Beigetöne sind ebenso sehr angesagt und deswegen eine gute Wahl, wenn Sie Wert auf eine dezente Wandgestaltung legen. Gedeckte Gelbnuancen wären dann etwas anspruchsvoll, doch diese erfreuen sich auch großer Popularität. Man könnte sich auch diese bei der Farbgestaltung des Kinderzimmers bedienen. Setzt man sie gekonnt in Szene, dann ist ein trendiges und lebensfrohes Interieur garantiert!

Eine trendige Wandfarbe für das Zimmer der Jungen ist Dunkelblau

kinderzimmer streichen welche wandfarde jungenzimmer

Die Blautöne sind eine klassische Wahl für das Jungenzimmer. Mit dunklen Blautönen begehen Sie keinen Fehler bei der Farbgestaltung der Wände. Es wäre aber gut, wenn Sie diese durch einige helle Blautöne etwas aufpeppen. Vor allem, wenn es um das Kinderzimmer eines Kleinkindes geht.

Grün ist eine weitere beliebte Farbe für die Kinderzimmerwände, die auch sehr modern wirkt. Setzen Sie in diesem Jahr auf gedeckte, satte Grüntöne. Zudem können bestimmte Grünnuancen auch im Mädchenzimmer eingesetzt werden.

Auch die Kombination von zwei Wandfarben ist möglich. Dann sorgt man für ein schönes verspieltes Wanddesign. Sie sollten unbedingt ein zu buntes Wanddesign vermeiden, das zu auffällig und unpassend für ein angenehmes Ambiente ist. Die Kombination der verschiedenen Farbtöne sollte also gut durchdacht werden!

Die Wandfarbe bestimmt in den meisten Fällen die anderen Elemente im Kinderzimmer

kinderzimmer streichen pastellfarben geometrische figuren

Wir hoffen, dass Sie genug Inspiration und nützliche Tipps für die Wandgestaltung im Kinderzimmer gefunden haben. Und vergessen Sie nicht, dass die Wandfarben eine enorme Rolle auf die Raumwirkung spielen!

Rosafarbene Wände sind zum Standard fürs Mädchenzimmer geworden

kinderzimmer streichen ideen rosa wandfarbe

What's Hot

Kinderzimmer streichen – Sie könnten durch die Wandegstaltung auch Bereiche optisch voneinander abteilen

kinderzimmer streichen ideen bruntoene weiße akzente

Braune Wände passen auch ins Kinderzimmer gut!

kinderzimmer streichen braune waende jungenzimmer gestalten

What's Hot

Helle Wandfarben stellen mehrere Alternativen für ein verspieltes Interieur zur Verfügung

kinderzimmer streichen frische farbgestaltung behagliches ambiente

Passen Sie auf eine ausgewogene Balance der Farben im Kinderzimmer auf!

kinderzimmer streichen ideen wichtige tipps

kinderzimmer streichen helle wände farbakzente setzen

kinderzimmer streichen farbgestaltung neutrale farben

kinderzimmer streichen jungenzimmer decke streifenmuster

kinderzimmer streichen neutrale farben hängematte weißer teppich

kinderzimmer streichen weisse wäende frische muster

Quellen:

homify

planungswelten

Wohnen.de

so leb ich