Salzgrotte – was ist das und welche sind die Vor- und Nachteile davon!

Unser Körper verfügt über viele Selbstheilungsmechanismen. Zu dieser Schlussfolgerung kommen immer mehr Ärzte und Gesundheitsexperten. Viele Krankheitssymptome erfüllen eigentlich genau diese biologische Funktion. Hier sind zwei Beispiele dafür: Das Schwitzen ist ein Reflex für Körperentgiftung. Das Fieber bekämpft Entzündungen. Zurzeit werden immer öfter Heilpraktiken vorgezogen, die Selbstheilungsprozesse aktivieren. Die Sauna sowie das Dampfbad gehören zu dieser Gruppe. Seit einiger Zeit ist die Salzgrotte als Ort für Entspannung bekannt und das Ausheilen chronischer Symptome dort ist sehr gefragt. Ist das etwas Neues für Sie? Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie unseren Artikel weiter!

Das Ambiente der Salzgrotten wirkt meistens sehr entspannend

Ein sehr guter Salzraum Salzgrotte

Was ist eine Salzgrotte?

Die Salzgtotte ist ein sehr angenehmer Raum, welchen Sie ganz normal mit Ihrer alltäglichen Kleidung betreten können. Sie setzen sich auf einen bequemen Stuhl hin und bleiben für ca. 40 Minuten da.  Der Boden,  die Wände und die Decke sind mit Salz bedeckt. Bereits das schafft eine sehr angenehme Atmosphäre, in welcher man sich perfekt entspannt.

Lieber sollten Sie das Telefon und das Tablett beiseite oder sogar draußen lassen. Sie wollen ja sicherlich eine Pause vom Stress und von der Belastung durch die Wellen der Informationstechnik! Oft hat man in der Salzgrotte  angenehmes gedämpftes Licht und sehr entspannende Musik. Naturbelassene Salze mit therapeutischer Wirkung werden hier in Form von Salz-Aerosolen in regelmäßigen Abständen von einer Maschine, dem sogenannten Salz-Aerosol-Generator, durch die Luft verbreitet. Sie sitzen einfach da und können sich entspannen oder etwas lesen. Sie inhalieren die Aerosole und diese kommen auch durch die Haut in Ihren Körper.

Salzgrotte mit einem Meereshintergrund versetzt die Besucher in eine andere Welt für 40 Minuten

Ein sehr heller Salzraum - Salzgrotte

Eine Therapie mit langer Geschichte

Wir moderne Menschen haben ein Problem mit dem übermäßigen Salzkonsum. Es gab allerdings Zeiten, in welchen man überhaupt keinen Zugang dazu hatte. Eigentlich brachte die Entdeckung vom Salz zusammen mit dieser der Metalle eine Revolution in die Entwicklung der Menschengeschichte. Vor Tausenden von Jahren war das eine der wertvollsten Ressourcen, für welche Menschen sogar Kriege geführt haben. Der Hauptgrund dafür war die Fähigkeit vom Salz, Lebensmittel zu konservieren. Weiterhin hat es positive Auswirkung auf unseren Metabolismus und somit auf die Gesundheit. Das Heilen in Salzgrotten ist auch keine moderne Entdeckung. Früher ist man viele Kilometer lang gereist, damit man an natürliche solche kommen und drinnen Zeit verbringen konnte. Bereits seit der Antike weiß man, dass die Salze aus Salzgrotten , besonders in Kombination mit gewissen Mineralien unseren Körper heilen. In künstlichen Salzgrotten wird dieser natürliche Prozess in einem künstlichen Ambiente wiederhergestellt und seine Wirkung wird durch das Salz-Aerosol-Gerät verstärkt.

Salzgrotten haben oft solare und andere positive Symbole als Deko

gesunder Lebensstil - toll eingerichtete Salzgrotte für Kinder

Positive Auswirkungen

Der Aufenthalt in der Salzgrotte hat positive Auswirkungen auf den gesamten Körper. Man spürt das zuerst in den Atemwegen: Erkältungen, Saisonallergien, sowie solche der Sinusitis werden positiv beeinflusst. Alle Hautprobleme – von Pickeln und Unreinheiten bis größere Ausschläge könnten bei dauerhaften Besuchen der Salzgrotte ausgeheilt werden. Schließlich werden bei dauerhaftem Besuch alle Körperprozesse normalisiert. Es gibt so gut wie keine Krankheit, welche dadurch nicht positiv beeinflusst wird. Schließlich hat die Salzgrotte einen sehr wohltuenden Effekt auf unseren psychischen Zustand. Der regelmäßige Besuch von Salzgrotten wird als Begleittherapie für psychologische Probleme empfohlen.

In den Salzgrotten hat man meistens die Möglichkeit, sich in recht bequeme Stühle hinzusetzen

Leben gesund - eine tolle Salzgrotte

Wie oft darf man in die Salzgrotte?

In die Salzgrotte kann man praktisch jeden Tag hingehen. Natürlich ist das für die meisten Menschen nicht sehr praktisch. Damit Sie ein ganz konkretes Problem behandeln, könnten Sie mit einer intensiven täglichen Therapie für zwei Wochen beginnen. Danach könnten Sie die einzelnen Besuche reduzieren. Anschließend sollten Sie in die Sauna einmal pro Woche hingehen. Das dient als Prophylaxe und hilft fürs Erhalten der bereits erreichten guten Resultate für die Gesundheit. Natürlich sollten Sie am besten den Besuch in die Salzgrotte mit einem gesunden Lebensstil kombinieren.

Mögliche Gefahren und Nebenwirkungen

Im Unterschied zu den industriellen sind die Salze in der Salzgrotte naturbelassen. Aus diesem Grund sind sie auch gesund. Es gibt dennoch einige Krankheiten, bei welchen man sich vor der Benutzung der Salzgrotte vom Arzt beraten lassen sollte. Besondere Achtung wird bei hohem Blutdruck, Herzproblemen, Schilddrüsenstörungen empfohlen. Eventuell könnte die Wirkung der Therapien gegen Tuberkulose oder Tumore durch den regelmäßigen Besuch beeinträchtigt werden.

Der Himmel bedeckt mit Sternen ist ein oft gewähltes Thema für die Salzgrotte-Einrichtung

Salzgrotte Designideen gesundes Leben

What's Hot

Gibt es wissenschaftliche Nachweise für den positiven Effekt der Salzgrotten?

Es werden viele Studien durchgeführt, doch die positive Auswirkung der Salzgrotten ist wissenschaftlich noch nicht eindeutig nachgewiesen. Allerdings gibt es keine großen Einwände gegen die Benutzung. Die Tatsache, dass Salzgrotten sehr schnell an Popularität gewinnen und immer mehr Menschen von deren positiven Wirkung überzeugt sind, sind wohl auch ein wichtiger Nachweis für ihren positiven Effekt.

Immer mehr Menschen sind von den positiven Auswirkungen der Salzgrotten überzeugt

Salzgrotte Lampen mit Salz Ideen

Salzgrotten sind ein guter Ort für den Mittagsschlaf

Salzgrotte - schöne Beleuchtung - tolle Ideen

What's Hot

Bequeme Liegestühle in der Salzgrotte sind ein absolutes Muss für die Entspannung 

Salzgrotte - tolle Raumgestaltung - tolle Ideen

So ein Raum ist auch passend für Yoga-Praktiken 

Salzgrotte Yoga im Raum - tolle Ideen

What's Hot

Noch eine tolle Einrichtungsidee für Salzgrotten

Toller Raum mit Liegen Salzgrotte