Outdoor-Trends 2020 – was bleibt, was geht?

Das Wetter draußen wird immer wärmer, der Frühlingsbeginn steht vor der Tür. Auch in diesen Tagen wollen wir ja trotz der Corona-Krise öfter an der frischen Luft sein und die uns umgebende Natur hautnah spüren und genießen. Hoffentlich ist die schwere Zeit bald vorbei und unser gewohnter Tagesrhythmus kehrt zurück. Nun ist aber die passende Zeit an die Einrichtung für den Außenbereich zu denken. Außerdem ist es wichtig, wie Sie Ihren Outdoor-Bereich auf die Sommersaison 2020 vorbereiten, diesen gestalten und dekorieren. Wissen Sie bereits, was in diesem Jahr im Garten und Hinterhof angesagt und trendy sein wird?  Falls noch nicht, dann können wir Ihnen diesbezüglich mit einigen cleveren Tipps helfen. Im vorliegenden Artikel zeigen wir drei aktuelle Outdoor-Trends 2020. Kurz berichten wir darüber, was in diesem Jahr aktuell bleibt und was weggeht. Informieren Sie sich darüber und gestalten Sie dann Ihren Outdoor-Bereich gemütlich und trendy!

Outdoor -Trends 2020 – was bleibt, was geht?

Outdoor - Trends 2020 elegante Sitzecke im Freien moderne Sitzmöbel Sichtschutz

 

 Im Freien kann man gemeinsame Mahlzeiten im Freundes-und Familienkreis organisieren.

Outdoor - Trends 2020 draußen feiern gemeinsame Mahlzeiten organisieren schön gedeckter Tisch Efeu Mauerwand als Sichtschutz

  • Outdoor-Trends 2020: Wohnen unter freiem Himmel

Dieser Trend ist eigentlich nichts Neues im Außendesign. Seit Jahren versucht jeder modern denkende Mensch, seine Freizeit so zu gestalten, dass er möglichst lange im Freien ist. Man will tagsüber im Garten arbeiten, ein Buch im Schatten lesen und seinen Nachmittagskaffee in der Sonne genießen. Die warmen Abende will man unter freiem Himmel verbringen, im engen Familienkreis plaudern und ein Glas Wein trinken. Deshalb hat sich in den letzten Jahren der Trend durchgesetzt, den Wohnraum nach draußen zu versetzen. Das hat sich als eine coole Idee erwiesen, die auch nicht schwer realisierbar ist. Im Sommer 2020 wird das Bestreben fortgesetzt, dass man lieber im Freien verweilt. Auf der Veranda oder direkt im Garten kann man ein zweites gemütliches Wohnzimmer einrichten. Dafür brauchen Sie nur bequeme Outdoor-Möbel und wenige Wohnaccessoires. Oder wollen Sie lieber einige alte Stücke wiederverwenden?

Umgeben Sie sich mit viel Grün und verbringen Sie Ihre Zeit draußen, wie es Ihnen am besten gefällt.

Outdoor - Trends 2020 draußen wohnen viele grüne Pflanzen gemütlich essen und trinken im Freien

Outdoor-Trends 2020: In diesem gemütlichen Wohnzimmer im Freien kann man die Zeit vergessen….

Outdoor - Trends 2020 gemütliches Wohnzimmer im Freien Steinwand als Sichtschutz bequeme Flechtmöbel

 

Die Tendenz, in den warmen Monaten längere Zeit draußen zu verbringen, betrifft nicht nur das Wohnzimmer. Sie können noch eine Essecke dort einrichten, wo Sie gemeinsame Mahlzeiten im Freundes-und Familienkreis organisieren. Außerdem kann man draußen eine offene Feuerstelle  haben, wo man romantisch die Sommernächte verbringt.

 Passende Außenbeleuchtung und schöne grüne Umgebung sind die besten Bedingungen, die langen warmen Sommernächte draußen voll und ganz zu genießen.

Outdoor - Trends 2020 passende Außenbeleuchtung schöne grüne Umgebung essen und trinken im Freien

What's Hot

Damit sind aber die Ideen fürs Wohnen im Garten auf keinen Fall erschöpft. Falls Sie genug Platz und passende Bedingungen dafür haben, dann können Sie draußen sogar Ihr Badezimmer einrichten oder wenigstens eine Gartendusche  gestalten. In der Hitze ist es ein großes Vergnügen, sich im kühlenden Wasser zu erfrischen. So kann Ihr Aufenthalt im Freien besonders angenehm sein. Über diese Outdoor-Trends haben wir bereits in mehreren Artikeln berichtet. Eins wollen wir hier noch mal betonen: Egal ob Sie ein Wohn-oder Esszimmer im Garten gestalten, sich eine Lese-oder Kaffeeecke dort einrichten oder ein Bad oder eine Dusche im Freien haben, müssen Sie diese im Einklang mit Ihrem Innendesign stylen. So lassen Sie gekonnt die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. Und das entspricht ganz genau den Outdoor – Trends 2020.

 Wer sich keine Außenküche leisten kann, freut sich sicher auch über eine Getränkebar im Freien.

Outdoor - Trends 2020 Getränkebar gute Idee draußen essen und trinken

 Hier kann man morgens mit seinen Liebsten gemütlich frühstücken.

Outdoor - Trends 2020 Getränkebar im Freien Frühstück zubereiten mit der Familie frühstucken

  • Outdoor-Deko Trends 2020: Eine Getränkebar statt Außenküche

Wer eine Outdoor-Küche hat, kann sich freilich glücklich schätzen. Wenn Sie aber keine solche besitzen, dann ist es nicht so schlimm. Die Outdoor – Trends 2020 bieten Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, jedoch an der frischen Luft zu frühstücken oder dort gesunde Smoothies  zu trinken. Versuchen Sie durch ein Fenster eine elegante Verbindung zwischen der Küche im Inneren und dem Garten oder der Veranda draußen zu schaffen. Genau an dieser Schnittstelle können Sie dann eine Getränkebar einrichten und erfrischende Drinks für Ihre Liebsten zubereiten. Für diesen Outdoor-Trend brauchen Sie nicht viel Geld auszugeben. Dafür können Sie einigen alten Stühlen und Hockern eine zweite Chance geben. Nach deren Renovierung können Sie sie dann an die Getränkebar draußen stellen.

 Eine Erfrischung an heißen Sommertagen ist von allen erwünscht!

Outdoor - Trends 2020 Getränkebar im Freien frische Drinks an den heißen Tagen genießen

 Im Garten wohnen? Ja, das gehört definitiv zu den Outdoor- Trends 2020!

Outdoor - Trends 2020 wohnen im Garten Gartenhaus als Schlafzimmer eingerichtet

  • Laut den Outdoor – Trends 2020 brauchen Sie ein Gartenhaus draußen!

Egal wie Sie es genau nennen – Gartenhaus, Gartenhütte oder Gartenschuppen. Hier geht es immer um ein kleines Holzhäuschen, welches mitten im Garten liegt, gewöhnlich im gewissen Abstand vom Haus. Diese leichte Baukonstruktion schmückt den Garten und erfüllt gleichzeitig einen praktischen Zweck. Viele Leute benutzen so eine Bude, um dort ihre Gartengeräte und Werkzeuge zu lagern. Das Neue bei den Outdoor-Trends 2020 ist es, dass man nun ein solches Gartenhäuschen in eine Oase der Ruhe verwandelt. Dort können Sie Ihre ganz persönliche Relax-Zone einrichten und stundenlang im Sommer faulenzen. Darüber hinaus gibt es weitere Gestaltungsmöglichkeiten für das Gartenhaus. Zum Beispiel kann man es in sein privates Homeoffice an der frischen Luft verwandeln oder als Essecke einrichten. Ihrer Fantasie und Kreativität sind bei den Outdoor-Trends 2020 ja keine Grenzen gesetzt!

 Die Outdoor-Möbel für das Gartenhäuschen können Sie aus Paletten selber bauen.

Outdoor - Trends 2020 Gartenhaus in Ruhe-Oase verwandelt Bett aus Paletten selber bauen

 Klein, aber richtig fein für ein Heimbüro im Freien!

Outdoor - Trends 2020 Gartenhaus als praktisches Heimbüro eingerichtet Tisch Stuhl blauer Sessel Wandspiegel

Eine Sitzecke für gemütliche Stunden zu zweit!

Outdoor - Trends 2020 Gartenhütte Innenwände in Rosa gestrichen gemütliche Sitzecke für zwei

  • Die grüne Wand – ein alter Outdoor- Trend bleibt 2020 weiterbestehen

Über die Grüne Wand im Interieur und im Außenbereich und ihre Vor- und Nachteile haben wir bereits in verschiedenen Artikeln berichtet. Die Wandgestaltung mit grünen Pflanzen in Kästen, Töpfen oder anderen passenden Behältern ist seit Jahren besonders populär. Sie bleibt auch 2020 als Outdoor-Trend weiterbestehen. Ihre großartige, rein ästhetische Funktion ist, dass das satte Grün der Pflanzen Ihren Außen-und Innenbereich enorm aufwertet und erfrischt. Jedoch ist eine Grüne Wand eine teure Konstruktion, außerdem schwer zu installieren und pflegen. Deshalb schlagen wir Ihnen vor, es einfacher zu machen. Bauen Sie sich selber Blumenkästen auf und bringen Sie diese in einer auffälligen Anordnung an eine Mauer oder Wand draußen. Bepflanzen Sie die Kästen und Töpfe im Frühling und Sie haben in zwei Monate eine Mini- Wand mit viel Grün. Sie können dafür hängende Grünpflanzen nehmen, Kräuter  einpflanzen und/oder typische Gartenpflanzen und Küchenkräuter  für Ihre Region auswählen.

 Die Grüne Wand gehört definitiv zu den Outdoor-Trends 2020.

Outdoor - Trends 2020 Grüne Wand prächtiges Arrangement draußen viele Kästen mit Grünpflanzen ein richtiger Blickfang

Viel Ästhetik und praktischer Sinn in einem.

Outdoor - Trends 2020 Grüne Wand Holzwand Holzkästen bepflanzt mit verschiedenen grünen Pflanzen schöner Anblick

Mit einer Grünen Wand im Außenbereich setzen Sie einerseits einen frischen Akzent draußen. Andererseits umgeben Sie sich mit sattem Grün, das Ihre Augen und Seele täglich beruhigt und fühlen sich bestimmt wohl. Dritten haben Sie auch einen praktischen Pluspunkt davon. Wenn Sie aromatische Küchenkräuter einpflanzen, dann haben Sie ab Mai / Juni frische Gewürze beim Kochen, und zwar immer griffbereit.  Außerdem verbreiten sie ihren einmaligen Duft um Sie herum und lassen Sie wie inmitten der Natur fühlen! Toll, oder?

Sukkulenten  wachsen an der Grünen Wand sehr gut.

Outdoor - Trends 2020 Grüne Wand Kästen mit Sukkulenten und anderen hängenden Grünpflanzen

Ab Ende Frühling grünt es überall!

Outdoor - Trends 2020 Grüne Wand draußen Töpfe an der Holzwand Kästen mit grünen Pflanzen