Kleinen Garten gestalten – mit folgenden cleveren Tipps gelingt es Ihnen!

Jedes Jahr vor dem Einzug des Frühlings machen sich alle Gartenbesitzer Gedanken darüber, wie sie ihren Garten für die nächsten Monate neu gestalten können. Die meisten Gärten landesweit verfügen nicht über ausreichend Fläche, deshalb muss man versuchen, das Beste aus einem begrenzten Platz zu machen. Wir wollen, wie immer, mit cleveren Tipps behilflich sein, deshalb haben wir für unseren heutigen Artikel, interessante Ideen für kleinen Garten gestalten vorbereitet. Diese kann man auch für einen kleinen Hinterhof anwenden, denn das Ziel ist dasselbe: Jeder will sich draußen im Freien eine schöne grüne Oase schaffen, wo er ungestört verweilt und viel Zeit inmitten schöner Natur verbringt. Das ist auch der Leitfaden der folgenden Gartengestaltungsideen.

 Einen kleinen Garten gestalten ist nicht immer einfach.

kleinen Garten gestalten schönes Haus viele farbenfrohe Gartenblumen Pfad Zaun grüne Sträucher hoher Baum

Hier geht es vor allem darum, die Gegebenheiten des kleinen Gartens zu nutzen, die Fläche gezielt zu zonieren und sie ganz in Grün einzubetten. Wir hoffen, dass es Ihnen mit unseren Tipps und Tricks ebenfalls gut gelingt, Ihren kleinen Garten in einen beliebten Rückzugsort zu verwandeln. Dort können Sie während der warmen Monate Ruhe und Entspannung vom stressigen Alltag finden, sich mit Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen treffen und amüsante Stunden im Freien haben.

Trotz der Corona Pandemie und aller damit verbundenen Einschränkungen. Hier ist das Wichtigste, was Sie beim kleinen Garten Gestalten im Kopf behalten sollten.

Kleinen Garten gestalten – wir zeigen, wie das funktioniert!

kleinen Garten gestalten üppige Gartenblumen und Pflanzen am Haus Pergola in Grün gebettet grüner Rasen

Einen kleinen Garten gestalten: Beginnen Sie mit der Zonierung der verfügbaren Fläche

Diese Idee für die clevere Gestaltung eines kleinen Gartens mag einerseits widersprüchlich erscheinen. Andererseits scheint sie immer komplizierter zu sein, als sie tatsächlich ist. Beginnen Sie deshalb ganz gezielt mit der Zonierung der verfügbaren Fläche. Planen Sie zuerst einige offene Bereiche auf dem begrenzten Platz, damit er sich größer anfühlt. Zeichnen Sie die Wege von der einen Zone zur anderen auf. Dann denken Sie an attraktive und erholsame Sitzecken, die Sie mit bequemen Outdoor-Möbeln kreieren. Das Motto ist hier: machen Sie es sich möglichst gemütlich draußen, denn Sie werden bestimmt viel Zeit im Freien verbringen. Entdecken Sie die Gemütlichkeit des kleinen Gartens und schaffen Sie einladende  Rückzugsorte zum Lesen und Ausruhen. Dann erkennen Sie den Wert der großartigen Idee, den Außenraum aufzuteilen und bestimmte Zonen zu schaffen. Sichern Sie sich dann mehr Ruhe, indem Sie Ihre Privatsphäre mit einem halbhohen Zaun und vielen hübschen Pflanzen vor neugierigen Blicken schützen.

Kleinen Garten gestalten: Einzelne Zonen muss man gut voneinander absondern.

kleinen Garten gestalten einzelnen Zonen voneinander abtrennen Sitzecke im Freien einfache Bistro Möbel aus Metall

 

 Mit einem halbhohen Zaun und vielen üppigen Gartenpflanzen sind Sie bestens aufgehoben.

kleinen Garten gestalten Sitzecke halbhoher Zaun viele Gartenpflanzen Topfblumen die Privatsphäre schützen

 

Obwohl Sie nur über eine begrenzte Gartenfläche verfügen, heißt es gar nicht, dass Sie auf einige Extras verzichten müssen. Zum Beispiel eine einfache Pergola oder Laube im kleinen Garten zu haben ist die klassische Idee bei der Zonierung der Gartenlandschaft. Außerdem ist das eine großartige Möglichkeit, eine Aussicht zu umrahmen und puren Relax dort zu erleben. Sie können die Pergola auch mit Sträuchern, kleinen Bäumen oder sogar Gartendekoration  umgeben, um sie wirklich von der restlichen Gartenfläche abzutrennen.

Hier können Sie sich wirklich inmitten der Natur ausruhen und erholen.

kleinen Garten gestalten Pergola Zaun inmitten der Natur viel Grün ringsherum sich ausruhen erholen

What's Hot

 

Die visuelle Kraft der Farben und Formen effektiv nutzen

Wir lieben diese clevere Idee für kleinen Garten gestalten, nämlich von der visuellen Kraft der Farben draußen und von deren Formen Nutzen zu ziehen. Zum Beispiel können Sie schöne üppige Gartenpflanzen in kräftigen Farben vor dem Ort einpflanzen, von dem aus Sie den kleinen Garten beobachten wollen. Weil sie Ihre Aufmerksamkeit als erstes auf sich ziehen, wird der Rest der kleinen Gartenlandschaft dahinter zurücktreten. Das ist ein guter Trick, dass sich der kleine Garten größer anfühlt.

Schöne Farben haben große visuelle Kraft und verändern den Gartenlook.

kleinen Garten gestalten Überdach schöne herbstliche Farben Orange Rot Gelb Braun visuelle Kraft verändern den Gartenlook

 

Wo die Symmetrie dominiert: Weiße Hortensien umrahmen den geraden Gartenpfad zum Haus.

kleinen Garten gestalten Symmetrie weiße Hortensien umrahmen den Pfad zum Haus

What's Hot

Unser nächster Tipp beruht auf der visuellen Kraft der Formen. Lange, gerade Linien können die Illusion erzeugen, dass ein kleiner Garten größer erscheint, als er tatsächlich ist. Um diese optische Täuschung voll auszunutzen, schaffen Sie am anderen Ende der Linien einen Brennpunkt. In diesem kleinen Garten erfüllt ein Zaun diese Aufgabe und wird durch sich wiederholende Blumenreihen und eine Pergola ergänzt. Ein Brennpunkt ist eine großartige Idee für die Gestaltung eines kleinen Gartens, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zu ziehen und den Außenbereich aufgeräumt wirken zu lassen. Ein gemütlicher Sitzbereich und vertikal angeordnete Gartenpflanzen können ebenfalls diese Funktion übernehmen.

Diese Sitzecke im Schatten des hohen Baums und am Zaun platziert sieht wirklich gemütlich und einladend aus.

kleinen Garten gestalten gemütliche einladende Ecke zum Relax im Schatten direkt am Gartenzaum platziert

Die Feierstelle ist das definitive Highlight in diesem gut gepflegten Garten.

kleinen Garten gestalten Feuerstelle definitives Highlight vier Liegestühle interessante kreative Gartengestaltung

 

Gönnen Sie sich wenigstens ein Highlight im kleinen Garten

Beim kleinen Garten Gestalten können Sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. Zum Beispiel eine Feuerstelle anzulegen. Umgeben Sie diese mit bequemen Stühlen oder Gartenliegen und Sie haben bereits einen einladenden Ort im Freien. Damit hören aber die guten Ideen nicht auf. Die Platzierung des Sitzplatzes direkt neben einer gepflasterten Veranda sowie die Schaffung eines zweiten Sitzplatzes in der Nähe des Zauns lässt den kleinen Garten geräumiger wirken.

 Der perfekt gestaltete kleine Garten sieht so aus, oder?

kleinen Garten gestalten klar definierte Zonen perfekter Outdoor-Bereich Relax pur

 

Nutzen Sie die Vorteile der Gartenblumen und grünen Gartenpflanzen

Großblättrige tropische Pflanzen schaffen einen üppigen Look im Outdoor-Bereich, besonders in einer kleinen Landschaft. Ihre großen Blätter können den Maßstab eines kleinen Gartens verändern, sodass er sich größer anfühlt. Außerdem weckt ihre ungewöhnliche Form mehr visuelles Interesse und bringt Urlaubsstimmung in Ihren Garten. Deshalb ist es gut, nach Sträuchern und Bäumen Ausschau zu halten, die viel üppiges Grün haben und interessant aussehen. Passend sind diese grünen Pflanzen, die vertikal wachsen und sich nicht horizontal ausbreiten. Diese können Sie auch in unauffälligen Gartenecken einpflanzen und in ein paar Jahren ihren visuellen Effekt bewundern. Wir geben Ihnen diesen Rat, denn in einem kleinen Garten werden oft diese Bereiche unterschätzt, die nicht direkt von der Straße aus zu sehen sind. Hier meinen wir z. B. Ecken am Haus oder neben einer Garage. Verwandeln Sie diese Stellen in unerwartete Hingucker, indem Sie dort schöne üppige Gartenpflanzen anbauen.

Üppige immergrüne Pflanzen verleihen dem kleinen Garten einen attraktiven Look.

kleinen Garten gestalten schöne üppige großblättrige Pflanzen attraktiver Look große Blumengefäße

Auch Schattenstellen kann man begrünen und gekonnt in Szene setzen.

kleinen Garten gestalten interessante Gestaltung in halbrunder Form begrünt üppige Pflanzen

kleinen Garten gestalten unauffällige Stelle am Haus begrünen üppige Pflanzen Blickfang

kleinen Garten gestalten gestuftes Gelände Steinstruktur üppige grüne Pflanzen attraktiver Look

 Befolgen Sie unsere Tipps für kleinen Garten gestalten…

 kleinen Garten gestalten offene Veranda gut zoniert Holzboden Überdach Sitzecke im Freien

 … und verbringen Sie schöne Momente voller Ruhe und Entspannung im Freien!

kleinen Garten gestalten vor dem Haus üppige Gartenpflanzen von der Straße gesehen