Schönen Herbstkranz basteln und die neue Saison zelebrieren

Die Tradition, das Haus mit Kränzen aus Laubblättern, Trockenblumen und Früchten zu schmücken, ist sehr alt. Eine solche Tradition gab es schon im alten Rom. Sie wurde jahrhundertelang aufbewahrt und heute kommt sie gerade in der Herbstzeit recht gut zum Vorschein. Je nach eigenen Vorlieben verwenden wir nun gern kunterbunte oder schlicht gestaltete Kränze, um unsere Häuser anlässlich unterschiedlicher Herbstfeste zu schmücken. Zum Beispiel kann man einen schönen Herbstkranz basteln zum Herbstanfang, zum Erntedankfest  oder zu Halloween. Herbstkränze schmücken Fenster und Türen und bleiben bis zum 1.Dezemper da hängen. Sie sind einfach ein Muss in jeder Herbstdeko  für drinnen und draußen. Deshalb wollen wir Ihnen heute tolle Bastelideen zeigen und haben interessante Beispiele für wunderbare Herbstkränze in unterschiedlichem Design in unserer Galerie zusammengestellt. Hier finden Sie auch nützliche Tipps, wie Sie Ihren Herbstkranz basteln können. Das Basteln Ihres eigenen Herbstkranzes wird Ihnen bestimmt viel Spaß und Freude machen! Versprochen!

 Es darf keinem an cleveren Ideen für einen schönen Herbstkranz basteln fehlen.

Herbstkranz basteln trockene Blätter Äste Tannenzapfen kleine rote Beeren in warmen Braunnuancen

 

Der Herbstkranz schmückt das Haus und macht gute Laune

Bevor wir zu den rein praktischen Aspekten beim Herbstkranz basteln übergehen, möchten wir den ästhetischen Wert einer solchen Herbstdeko erläutern. Wenn die Temperaturen draußen kühler werden, verfärben sich die Blätter der Blumen und Bäume und bilden eine bunte Decke auf dem Boden.

Die Natur zeigt uns ihr bestes Farbspektakel, wo Gelb, Orange und Rot dominieren, aber auch verschiedene Grün-und Brauntöne immer noch präsent sind. Bei so viel natürlicher Schönheit fühlt sich jeder begeistert und will diese einzigartige Optik auch ins Haus holen. Deshalb sammelt man beim Spaziergang im Park oder Wald bunte Blätter, Beeren, kleine Äste, Kastanien, Eicheln und Co., um daraus zu Hause einen schönen Herbstkranz basteln zu können. Dieser Kranz widerspiegelt das Farbenspiel der herbstlichen Natur und erinnert uns an den ewigen Kreislauf des Lebens. Jeder Blick darauf ist ein wahrer Genuss für Auge und Seele.

 Einen schönen Herbstkranz basteln und die neue Saison willkommen heißen!

Herbstkranz basteln grüne Blätter trockene dunkelrote Blumen Hagebutten drei weiße dekorative Kürbisse

 Der beste Schmuck für drinnen und draußen!

Herbstkranz basteln an einem dünnen Metallring befestigt grüne Sukkulenten Blätter zwei orangenfarbene Kürbisse trockene Gräser elegantes Design

Der Herbstkranz ist nicht nur eine schöne Dekoration. Er schafft auch fröhliche Stimmung  und lässt uns munter und gutgelaunt durch die regnerische, kalte und triste Herbstzeit kommen. Diesen können Sie im Innenraum als tollen Raumschmuck einsetzen, zum Beispiel an ein Fenster hängen oder auf den Kaffeetisch legen. Bestimmt merken Sie sofort, wie sich die Raumatmosphäre drinnen ändert. Der Herbstkranz widerspiegelt die typische Optik der neuen Saison und bringt mehr Farbe in Ihr Zuhause. Viele Leute wollen aber Ihren Herbstkranz draußen an die Haustür oder ans Gartentor  hängen. So zeigen sie allen Nachbarn und zufälligen Passanten, dass sie den Herbst willkommen heißen und die bunte Saison zelebrieren möchten. In beiden Fällen ist die ästhetische Wirkung des Herbstkranzes einfach toll und darf nicht unterschätzt werden.

 Ein schlicht designter Herbstkranz schmückt das Fenster und schaffte fröhliche Stimmung.

Herbstkranz basteln schlicht designter Kranz am Fenster Holzring zwei trockene Blüten grüne Blätter getrocknete Gräser

 Das Erntefest steht vor der Tür! Drücken Sie Ihre Dankbarkeit für die gute Ernte aus!

Herbstkranz basteln am Gartenzaun gehängt Kranz aus immergrünen Strauchästen zwei gelbe Kürbisse in der Mitte eine Schleife auf Hanf

What's Hot

 

Welche praktischen Aspekte muss man beim Herbstkranz basteln beachten?

Einen Herbstkranz selber zu basteln ist keine schwere Aufgabe, besonders wenn Sie ein Naturfreund und leidenschaftlicher Bastler sind. Aber ohne spezielle Vorkenntnisse kann Ihnen diese Aufgabe gut gelingen. Das Design kann weit variieren – von rustikal über schlicht bis üppig. Hier können Sie Ihre Fantasie und Kreativität voll ins Spiel setzen! Wir haben bereits erwähnt, wo Sie Ihren Herbstkranz hängen oder hinlegen können. Beachten Sie bei der Auswahl der Stelle, dass er von allen Blickwinkeln gut zu sehen sein muss. Er ist ja das Symbol der Herbstsaison und muss wirklich gut zur Schau kommen. Außerdem raten wir Ihnen, folgende praktische Punkte zu erwägen:

 Materialien und Farben für einen Herbstkranz basteln

Zweifellos sind die schönsten Herbstkränze aus Naturmaterialien gebastelt. Deshalb müssen Sie möglichst viele bunte Blätter, kleine Äste, Kastanien, Eicheln, Tannenzapfen, Weizenähren, Maisspelzen und andere Gaben der Natur sammeln. Ordnen Sie diese farblich zu Hause ein und entscheiden Sie selbst, was Sie genau in Ihren Herbstkranz einflechten wollen. Vergessen Sie nicht, dass in jedem Kranz, unabhängig von seinem Design, die warmen Herbstfarben dominieren sollten.

Die warmen Farben der gesammelten Naturmaterialien verbreiten den Charme des Herbstes.

Herbstkranz basteln aus Naturmaterialien Herbstlaub getrocknete Gräser Blumen warme Farben

 Wenn Sie alle Materialien parat haben, können Sie loslegen!

 Herbstkranz basteln alle Materialien vorbereiten Moos Holzperlen trockene Blumen

What's Hot

Für einen Herbstkranz basteln benötigen Sie auch eine Kranz-Basis. Entsprechend Ihrer Bastelideen können Sie einen Kranzrohling fertig kaufen oder diesen aus Draht und kleinen Ästen selber binden. Außerdem können Sie einen Ring mit Durchschnitt zwischen 30 und 40 cm aus Holz, Metall oder Plastik nehmen und darauf Blätter, getrocknete Blumen und kleine Früchte kleben. Eine Klebepistole ist auf alle Fälle bei Herbstkranz basteln notwendig. Ebenso dekorativer Draht, Holzperlen und Sprühfarben können nur vom Nutzen sein. Nachdem Sie das alles parat haben, dann können Sie loslegen! Folgende Beispiele wären bestimmt eine gute Inspirationsquelle für Sie!

Für einen schönen Herbstkranz basteln benötigen Sie nicht viele Naturmaterialien.

Herbstkranz basteln wenig Naturmaterialien Blätter Tannenzapfen in Gold gefärbt hellrosa Schleife

 Ihr Herbstkranz soll nicht unbedingt rund sein!

Herbstkranz basteln aus Weizenähren in quadratischer Form

 

 Konkrete Beispiele für wunderschönen Herbstkranz basteln

Nun folgende konkrete Beispiele für Herbstkranz basteln. Haben Sie zum Beispiel daran gedacht, dass man einen Kranz ganz aus Nüssen kreieren kann? Herbstzeit ist Erntezeit für Kastanien, Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse. Diese bewahrt man im Prinzip Aber es gibt für den Winter auf, weil sie sehr gesund sind. Einige Nüsse kann man doch aber für einen Herbstkranz opfern, oder? Sie können verschiedene hartschalige Nüsse für diese Deko verwenden und auch Eicheln dazu, die Sie in Ihrem eigenen Garten sammeln. Kleben Sie einfach Walnüsse und Kastanien mit dem Heißkleber auf eine Seite einer flachen Holzkranzform (etwa 35 bis 40 cm im Durchschnitt). Dann füllen Sie die Zwischenräume mit kleineren Nüssen aus, indem Sie sie mit Heißkleber an den Walnüssen, Kastanien oder direkt an der Kranz-Basis befestigen. Um Ihrem selbstgebastelten Nusskranz den letzten Schliff zu geben, binden Sie eine schokoladenbraune Schleife am unteren Ende und dann hängen Sie den Kranz auf. Fertig!

So sieht ein sorgfältig und geduldig gebastelter Herbstkranz aus Nüssen aus!

Herbstkranz basteln aus Nüssen Mandeln Kastanien Walnüsse Eicheln dicht aneinander kleben

 Buntes Herbstlaub muss nun in Szene gesetzt werden!

 

Herbstkranz basteln im rustikalen Design aus getrocknetem Laub

 Dieser Kranz aus Holzblumen passt zu jeder Jahreszeit.

Herbstkranz basteln aus Tapioka Holzblumen passt zu jeder Jahreszeit hält jahrelang

Kennen Sie die einzigartigen Tapioka Holzblumen? Wir haben sie neulich entdeckt und sind in diese einmaligen Kreationen verliebt. Damit kann man einen herrlichen Herbstkranz basteln und dieser wird jahrelang schön bleiben. Außerdem ist er auch leicht nachzumachen. Nehmen Sie einen 25 bis 30 cm weiten Bastelring oder Rohling. Platzieren Sie die Tapioka Holzblumen so dicht wie möglich aneinander, damit die Kranz-Basis nicht durchscheint. Kleben Sie die Mitte eines Bandes auf die Rückseite des Kranzes und befestigen Sie Ihre Kreation an der Tür: Sieht das nicht herrlich aus?

Die kreativen Ideen für Herbstkranz basteln wollen gar kein Ende nehmen. Scrollen Sie bis zum Ende lassen Sie sich begeistern! Es lohnt sich wirklich, diesen Herbst mit einem selbst gebastelten Kranz zu empfangen!

Heißen Sie den Herbst in Ihrem Zuhause willkommen!

Herbstkranz basteln designt in den Farben Grün Blau Gelb aus getrockneten Blumen und Gräsern

 Dieser herrliche Herbstkranz aus gefärbten Maisschalen sorgt noch am Hauseingang für gute Laune!

Herbstkranz basteln aus lila gefärbten Maisschalen sorgt für gute Laune am Hauseingang

 Dieser Kranz aus naturbelassenen Maisspelzen sieht auch eyecatching aus!

Herbstkranz aus naturbelassenen Maisspelzen Blickfang in Form der Sonne

 Ganz rustikal – Weizenkranz mit Holzperlen!

Herbstkranz ganz rustikal Weizenkranz aus Holzperlen

 

Herbstkranz basteln  gemütliche Atmosphäre in der Küche schaffen Kranz aus Beeren an der Wand

Herbstkranz basteln asymmetrisch im Design Drahtring trockene Blumen und Gräser

 

Herbstkranz basteln aus Maisspelzen im rustikalen Design

Herbstkranz basteln aus trockenen Gräsern gefärbt im Ombre-Effekt

Herbstkranz basteln aus immergrünen Blättern drei dekorative Kürbisse