Gute Tipps, wie Sie im Winter gesund und glücklich bleiben

Draußen wird das Wetter immer düster und damit senkt auch unser Stimmungsbarometer. Mit dem Einzug der kälteren Jahreszeit fühlen sich viele Menschen gestresst und deprimiert. Dazu muss man in diesem Jahr noch Covid-19 zählen und diesbezüglich alle Beschränkungen, Vorschriften etc. in Erwägung ziehen. Deshalb ist es verständlich, dass man in diesen Monaten keinen Bock hat, überhaupt etwas Lustiges und Amüsantes im Alltag zu unternehmen. Wissen Sie aber, es gibt doch clevere Wege, der Winterdepression entgegenzuwirken. Heute wollen wir Ihnen solche Tipps geben, damit Sie im Winter gesund und glücklich bleiben. Sie müssen eigentlich nur Ihre Lebensgewohnheiten ein bisschen an die neuen Lebensbedingungen anpassen. Auch während der Wintermonate können Sie viel Gutes für Ihre Gesundheit tun. Dazu noch verbessern Sie Ihre Stimmung und fühlen sich ausgeglichen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einfache Alltagstätigkeiten, die gerade jetzt von Bedeutung sind und viel zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Trotz des Saisonwechsels kann man gesund und glücklich bleiben.

gesund und glücklich im Winter junge Frau im Sessel vor dem brennenden Kamin ein Buch in der Hand Brennholz warme gemütliche Raumatmosphäre

 

 Tipp # 1 gegen Winterdepression: etwas Spezielles kochen oder backen

Holen Sie jetzt den Kochtopf und das Backblech heraus und zeigen Sie allen Familienmitgliedern und Freunden, was Sie in der Küche können! Gemeinsam kochen und backen macht nicht nur Spaß, solche Tätigkeiten hellen die Stimmung auf und lassen Sie alles über Winterblaus vergessen!

Im Winter müssen Sie vielfältige Lebensmittel in Ihr Menü integrieren. So tanken Sie genügend Energie, Mineralstoffe und Vitamine. Das macht Sie fit und munter und Sie bleiben glücklich und gesund! Essen Sie unbedingt warme Speisen, kalte Gerichte sind in der Wintersaison tabu! Verwenden Sie viel frisches Gemüse beim Kochen und weitere hochwertige Produkte wie mageres Fleisch, Fisch und Milchprodukte.

In der Adventszeit können Sie Ihre Backkunst zum Ausdruck bringen…

gesund und glücklich im Winter bleiben backen in der Adventszeit kleine Häuschen lecker

 Kann man diesem leckeren Kakaokuchen mit Pfirsichstücken widerstehen?

gesund und glücklich im Winter bleiben Kakaokuchen mit Pfirsichstücken lecker unwiderstehlich

 

Suchen Sie einen passenden Anlass aus und backen Sie für Ihre Liebsten einen köstlichen Kuchen, zum Beispiel mit Nüssen, Samen, frischem Obst und Trockenfrüchten. Etwas Süßes gönnt man sich in der Kälte besonders gern. Verwenden Sie beim Kochen und Backen auch viele Gewürze wie Ingwer, Kreuzkümmel, Oregano und Zimt. Sie wärmen auf und duften schön. Außerdem gehören sie genau zur Wintersaison, verbessern Ihre Laune und lassen Sie optimistisch in die Zukunft schauen.

 

Kleine Süßigkeiten, Äpfel und heißer Tee machen den Aufenthalt zu Hause noch angenehmer.

gesund und glücklich im Winter bleiben junge Frau im Bett kleine Süßigkeiten Äpfel heißer Tee angenehme gemütliche Atmosphäre

 Ein aromatischer Tee darf in den Wintermonaten auf keinen Fall auf Ihrem Kaffeetisch fehlen.

gesund und glücklich im Winter bleiben aromatischer Tee duftet auf dem Kaffeetisch kuschelweiche Decken daneben

What's Hot

 

Wer gern Tee trinkt, kann aus einer reichen Vielfalt an aromatischen Kräutertees wählen. Sie kurbeln den Stoffwechsel an und geben Ihnen ein angenehmes Sättigungsgefühl. Mit einer Tasse heißen Tee in der Hand können Sie richtig relaxen. Nehmen Sie eine kuschelige Decke und ein spannendes Buch und gönnen Sie sich das Vergnügen, etwas Zeit für sich selbst zu haben. So schön kann der Winter sein!

Machen Sie es sich gemütlich in den eigenen vier Wänden und reduzieren Sie den Alltagsstress!

gesund und glücklich im Winter bleiben zu Hause gemütlich machen heißer Tee weiche Texturen Kerzen

 Das nennen wir Relax pur!

gesund und glücklich im Winter bleiben junges Mädchen im Schlafzimmer Relax pur weiche Bettwäsche Aromen Tee

 

Tipp #2: Bleiben Sie in den Wintermonaten aktiv!

Das ist ein sehr wichtiger Tipp für alle, die gesund und glücklich im Winter bleiben wollen. Kurz gefasst: Sie müssen weiter aktiv bleiben, um Ihre geistige Gesundheit und körperliche Abwehrkräfte zu stärken. Wenn Sie zum Beispiel gern wandern oder joggen, können Sie das auch bei kaltem Wetter machen. Nehmen Sie auch Ihre Kinder mit und machen Sie wenigstens einmal die Woche einen langen Spaziergang, egal ob die Sonne schwach scheint, ob es regnet oder schneit. Jede Bewegung an der frischen Luft ist gesund und macht Groß und Klein froh!

Joggen bei schlechtem Wetter? Ja, warum nicht! Das macht jeden fit, gesund und glücklich!

gesund und glücklich im Winter bleiben junger Mann joggen bei schlechtem Wetter fit sein

Ab sonnigen Wintertagen geht die ganze Familie spazieren.

gesund und glücklich im Winter bleiben die ganze Familie zwei Kinder an einem sonnigen Wintertag spazieren gehen

Bleiben Sie in den Corona-Zeiten und trotz der Winterkälte sozial! Sie können per soziale Medien Ihre Freunde kontaktieren und immer auf dem Laufenden sein. Zusammen sind nun ein paar Stunden im Fitnessstudio möglich. Oder machen Sie lieber Yoga oder Pilates als Gruppentraining? Solche Sportbeschäftigungen stärken den Körper und machen Sie gesünder!

Tipp # 3: Ein gesunder Schlaf ist das A und O Ihres Wohlbefindens im Winter

Je kürzer die Tage werden, desto länger kann man schlafen. Im Winter ändern wir unsere Schlafgewohnheiten und gehen früher zu Bett. So geben wir dem Körper mehr Zeit zum Ausruhen und er kann seine inneren Kräfte besser regenerieren. Deshalb ist der gesunde Schlaf  für Ihr Wohlbefinden im Winter von grundlegender Bedeutung, damit Sie glücklich und gesund durch die kalte Jahreszeit gehen. Schaffen Sie sich auch mehr Komfort im Schlafzimmer. Schöne weiche Bettwäsche, Kissen, kuschelige Schlaf- und Wurfdecken haben jetzt in diesem Raum Hochsaison. Außerdem ist es empfehlenswert, für eine feuchte und saubere Luft im Schlafzimmer zu sorgen. Vielleicht haben Sie bereits einen Luftbefeuchter dort oder wollen sich einen anschaffen? Oder bringen Sie eine grüne Note ins Ambiente, indem Sie einige Zimmerpflanzen dort platzieren, die die Luft reinigen. Die Möglichkeiten sind wirklich unzählig! Jede einzelne trägt zur besseren Laune bei und wirkt der Winterdepression entgegen!

Im Winter duftet es so schön zu Hause nach Orangen, Zimt und Tannenzapfen.

gesund und glücklich im Winter bleiben typische Düfte Orangen Zimt Tannenzapfen aromatischer Tee

 

 Tipp # 4: Angenehme Aromen und immergrüne Zimmerpflanzen wirken sich positiv auf Körper und Seele aus

Zu guter Letzt wollen wir die positive Wirkung angenehmer Aromen und immergrüner Zimmerpflanzen auf Körper und Seele betonen. Im Winter bleiben wir länger zu Hause und atmen die Raumluft ein. Achten Sie also besonders darauf, dass sie sauber ist, rein von jeglichen Giftstoffen. Wie wir oben bereits erwähnt haben, sind in dieser Hinsicht Luftreiniger und passende Zimmerpflanzen Ihre besten Freunde. Lampen mit ätherischen Ölen, Duftkerzen und Co. machen die Raumluft noch angenehmer. Außerdem wirken sich schöne Aromen auch auf unsere Stimmung aus, indem sie uns auf schöne Gedanken bringen. Gönnen Sie sich eine tonisierende Raumatmosphäre, kuscheln Sie mit Ihrem/Ihrer Liebsten und lassen Sie die Seele baumeln. Der Winter ist bald vorbei! Was in dieser Zeit zählt ist, dass Sie gesund und glücklich bleiben!

Jede Minute mit der großen Liebe macht Sie glücklich!

gesund und glücklich im Winter bleiben junges Paar kuschelt lacht trotz der Kälte

 An der frischen Luft können Sie lange spazieren gehen und Ihre Abwehrkräfte stärken.

gesund und glücklich im Winter bleiben Senioren spazieren gehen an der frischen Luft

Auch Kurzreisen machen Groß und Klein besonders froh!

gesund und glücklich im Winter bleiben junge Frau Kleinkind Kurzreise romantischer Panoramablick über einen See kleine Insel altes Schloss

 Das eigene Zuhause ist aber im Winter Ihr Reich der Ruhe und Entspannung!

gesund und glücklich im Winter bleiben gemütlich machen zu Hause Frau im Sessel Tee trinken Relax eine grüne Pflanze daneben