Aktuelle Wandfarben, die den Wert Ihres Zuhauses erhöhen können

Bevor wir eine Renovierung zu Hause unternehmen oder in eine neue Wohnung umziehen, haben wir gewöhnlich viele Fragen im Kopf, die auf die Schnelle beantwortet werden müssen. Einige davon betreffen zweifellos die dominierenden Farben in unseren vier Wänden. Zum Beispiel sind unsere Wandfarben trendig oder brauchen wir einen neuen Anstrich? Welche Farbkombinationen sind möglich, damit unser Interieur schick und elegant aussieht und im Einklang mit der modernsten Wandgestaltung steht? Auf alle diese Fragen finden Sie bei uns eine zufriedenstellende Antwort. In einer Reihe von Artikeln können Sie das Neueste in puncto trendige Wandfarben nachlesen. Wir wollen ja immer behilflich sein und Ihnen möglichst professionell helfen, sodass Sie die ultimative Farbpalette für Ihr Zuhause auswählen. Heute wollen wir das Thema trendige Wandfarben aus einem anderen Winkel betrachten. Im Folgenden zeigen wir diese Farbtöne, die den Wert Ihres Zuhauses erhöhen, wenn Sie es eventuell gut verkaufen wollen.

 Welche Wandfarben machen einen besonders freundlichen ersten Eindruck?

Aktuelle Wandfarben schickes helles Interieur gebrochenes Weiß Beige komfortables Sofa Wanddekoration

 

 Ein graues Schlafzimmer mit einem kleinen Highlight in Gelb? Ja, das ist trendy!

Aktuelle Wandfarben graues Schlafzimmer Hellgrau an der Wand Tagesdecke weiße Kissen kleines Highlight in Gelb Lampe

 

 Können aktuelle Wandfarben dazu beitragen, dass sich eine Wohnung schneller verkauft?

Unsere Antwort auf die so gestellte Frage lautet: Ja! Ein frischer Anstrich kann einen großen Unterschied machen bei der Wahrnehmung Ihrer Wohnung, wenn Sie diese verkaufen wollen. Helle Wandfarben vermitteln beispielsweise potenziellen Käufern einen guten ersten Eindruck und geben ihnen das Gefühl, dass Sie Ihr Zuhause bis jetzt gut gepflegt haben. Das reflektiert sofort auf den Kaufpreis des Hauses oder der Wohnung. Ansprechende neutrale Wandfarben zum Beispiel lassen den ganzen Innenraum attraktiver aussehen, womit sie in den meisten Fällen den Preis Ihrer Immobilie erhöhen. Andererseits schaffen sie einen Wohnraum, der sich frisch anfühlt und zu jeder Ästhetik und jedem Einrichtungsstil gut passt. Also, welche Wandfarben können sowohl die Attraktivität als auch den Wert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung erhöhen, wollen wir gleich sehen.

 Helles Grau öffnet sofort das Interieur!

Aktuelle Wandfarben stilvolles Wohnzimmer in Hellgrau Kamin Sofa Wohnaccessoires

Grau und Beige als Wandfarben lassen Ihr Zuhause einladender wirken.

Aktuelle Wandfarben schönes Wohnzimmer einige Grautöne Beige Kamin Polstermöbel einladend wirken

 

Sanftes Weiß und warme Grautöne sind zeitlos

Unter den beliebtesten Wandfarben ist Weiß der absolute Klassiker. Man assoziiert die Nicht-Farbe vor allem mit Reinheit und Unschuld. Weiß ist aber nicht gleich Weiß. Es weist eine Vielzahl an Facetten auf, die bläulich, gelblich, rötlich oder grünlich sein können. Egal für welche sanfte Nuance Sie sich entscheiden, verleihen Sie damit Ihrem Innenraum mehr Weite und Klarheit und schaffen den perfekten Hintergrund für andere Farben. Weiß kann nie langweilig im Interieur erscheinen. Das beweist der trendige Einsatz von gebrochenem Weiß als Wandfarbe. Diese Nuance hat einen cremigen Unterton und wirkt immer zart und weich. Sie schreibt sich nahtlos in traditionelle, rustikale, skandinavische oder sehr moderne Raumdesigns ein.

Gebrochenes Weiß kann Ihre Küche sehr elegant und einladen erscheinen lassen.

Aktuelle Wandfarben gebrochenes Weiß an den Wänden moderne Küche viel Holz moderne Küchengeräte Kücheninselplatte in Marineblau

What's Hot

 

Fast den gleichen visuellen Effekt können auch warme Grautöne im Interieur haben. Ultimatives Grau ist eine der Trendfarben  des Jahres 2021 und bildet zusammen mit leuchtendem Geld ein einmaliges Farbduo. Beide Farbtöne haben eine starke Zusammenwirkung und frischen das Interieur sofort auf. Zweifelsohne ist Grau eine elegante Farbe, die vielseitig einsetzbar ist. Als Wandfarbe oder auf Polstermöbel, auf Teppichen oder weiteren Wohnaccessoires, diese Farbe wird bestimmt noch lange aktuell bleiben. Experten behaupten, dass sich stark frequentierte Räume in einem warmen Grauton einladend anfühlen. Sie können freilich zwischen Graubeige, Mausgrau oder Taupe wählen und immer richtig liegen.

 Es gibt zahlreiche Grautöne, die als Wandfarben eingesetzt werden können.

Aktuelle Wandfarben Kommode Dekoration verschiedene Grautöne

Hellgrau wird bestimmt noch viele Jahre aktuell als Wandfarbe bleiben.

Aktuelle Wandfarben Hellgrau im Schlafzimmer bleibt weiter gefragt gemütliche Raumatmosphäre

 

Samtiges Beige und helle Pastelltöne kommen in diesem Jahr besonders gut an

Außer den beiden Dauerbrennern Weiß und Grau können wir Ihnen noch samtiges Beige und helle Pastelltöne empfehlen, die die Wände in Ihrem Zuhause definitiv erfrischen können. Diese können auch den Kaufwert Ihrer Immobilie erhöhen. Experten behaupten, dass ein frisches Beige als Wandfarbe eine narrensichere Methode ist, den Raum für Käufer einladender erscheinen zu lassen. Räume, die in Beige gestrichen sind, werden als vielseitig und sehr ansprechend angesehen. Außerdem passen sie zu verschiedenen Designstilen, was ein weiterer Pluspunkt ist. Sie können für Ihre vier Wände einen Mix aus Grau und Beige wählen, welchen die Experten Stone nennen. Beige zeigt sich in vielen anderen Facetten, wie zum Beispiel Latte, Camel oder Mud Beige. Sehr gefragt ist in letzter Zeit die Kombination zwischen Buttergelb und Beige. Diese ist definitiv auf dem Vormarsch sowohl in der Mode als auch im Interieur.

 Sanfte Wandfarben und Pastelltöne stehen in diesem Jahr hoch im Trend.

Aktuelle Wandfarben Wohnzimmer sanfte Pastelltöne Sofa Kissen Wandbilder sehr fröhliche Raumatmosphäre

Sieht diese Küche in hellem Beige und Pastellblau nicht bezaubernd aus?

Aktuelle Wandfarben große schöne Küche in hellem Beige und Pastellblau einladend schick

 

Selbstverständlich können Sie etwas mehr Farbe und Dynamik in einen Raum bringen, indem Sie auf Pastelltöne setzen. Sie können sogar einen Hauch Dramatik in Ihr Zuhause einführen, ohne es zu überwältigen. Hier meinen wir ein sanftes, gedämpftes Rosa oder ein blasses, silbriges Blau oder Grün. Diese modernen Pastelltöne sind attraktiv genug, um Ihrem Innenraum eine stärkere persönliche Note zu verleihen. Jedoch sind sie sanft genug, um als warme Neutraltöne zu gelten.

Sehen Sie sich auch die folgenden Bilderbeispiele an und treffen Sie eine informierte Entscheidung, welche aktuellen Wandfarben am besten Ihrem Stil und Raumdesign entsprechen. Ganz bestimmt werden Sie durch einen neuen Anstrich den Preis Ihrer Immobilie erhöhen.

 Pastelltöne sind zurzeit auf dem Vormarsch.

Aktuelle Wandfarben Pastelltöne reiche Farbpalette zur Wahl

 Wer die Wahl hat, hat auch die Qual!

Aktuelle Wandfarben Pastelltöne zur Auswahl reiche Farbpalette

Dunklere Pastelltöne sehen sehr attraktiv als Wandfarben aus.

Aktuelle Wandfarben dunklere Pastelltöne in Blau und Dunkelgrün effektvoller Hintergrund

 damit bilden Sie einen effektvollen Hintergrund für hellere Möbelstücke.

Aktuelle Wandfarben pastellblau dunkler Hintergrund für hellere Möbelstücke Sofa roter Sessel

 Graphit als Wandfarbe sieht eher dramatisch aus, oder?

Aktuelle Wandfarben Graphit dunkler Hintergrund dramatisch aussehen

Toll, toll! Rosa Wand im Ombre-Effekt.

Aktuelle Wandfarben tolle Wandgestaltung rosa Wand im Ombre Effekt

Hellgrau und eine Pastellnuance des Dunkelblaus erfrischen den Hauseingang.

Aktuelle Wandfarben Hellgrau Pastellton Dunkelblau erfrischen den Hauseingang

Pastellgrün erobert den Innenraum!

Aktuelle Wandfarben alles in Pastellgrün dominierende effektvolle Farbe