3 Must-Haves in der traditionellen Weihnachtsdeko zu Hause

Es ist bald soweit! Anfang Dezember soll jedes Zuhause im festlichen Glanz erstrahlen! Das beliebteste Familienfest in unserem Jahreskalender steht bereits vor der Tür. Nun ist die Zeit gekommen, dass wir unsere Wohnungen und Häuser dekorieren und die einzigartige, stimmungsvolle und gemütliche Atmosphäre der Weihnachten in unseren vier Wänden verbreiten. Die Weihnachtsdeko ist in den meisten Fällen eine Widerspiegelung des Lebensstils jeder einzelnen Person. Dieser schöne Raumschmuck drückt unsere Vorfreude auf das kommende Fest aus. Eigentlich kann die Weihnachtsdeko klassisch gestaltet werden, mit rustikalen Elementen verstärkt oder modern, minimalistisch oder skandinavisch ausgeführt sein. Alles hängt ja von Ihrem persönlichen Geschmack und von Ihrer Einstellung zum Fest ab.

 Die Weihnachtsdeko muss die Magie des Festes widerspiegeln!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves brennende Kerze mit Birkenrinde umwickelt glänzende Lichter im Hintergrund

Jedoch gibt es solche Dekoelemente, die einfach in der Weihnachtsdeko nicht fehlen dürfen. Diese wollen wir Ihnen im Folgenden präsentieren. Heute zeigen wir Ihnen drei Must-Haves zu Weihnachten, die wir als klassisch und traditionell ansehen. Man kann sie aber etwas anders gestalten, jedoch bleibt ihre Symbolik immer die gleiche.

Und sie machen Ihr Fest mit Sicherheit perfekt! Sie verwandeln Ihr Zuhause in eine wundervolle Oase der Wärme und Behaglichkeit, dort wo Nächstenliebe und Zuneigung höchste Prioritäten sind.

 Weihnachtszeit, schönste Zeit!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves weißer Nikolausstiefel als Wanddeko

Der Adventskranz ist ein absolutes Muss jeder Weihnachtsdeko

Ein Kranz mit vier Kerzen schmückt in der Adventszeit jedes Zuhause und zeigt die Vorfreude von Alt und Jung auf das kommende Weihnachtsfest. Der Adventskranz ist ein absolutes Muss in unserer Weihnachtsdeko. Seine Geschichte geht zurück auf das Jahr 1838, als der evangelische Theologe Johann Hinrich Wichern einen Leuchter mit 23 Kerzen im Betsaal in Hamburg aufhängte. Am Kranz gab es19 kleine rote Kerzen, die für die Werktage bis Weihnachten standen und 4 dicke weiße Kerzen für die Sonntage. Die runde Form des Adventskranzes symbolisiert seit jener Zeit das Rad des Lebens, ohne Anfang und Ende. Seine Lichter sollen die Wartezeit bis Weihnachten messen, deshalb wird je eine Kerze sonntags angezündet. Der Adventskranz wird traditionell aus Tannenzweigen gewoben. Das Tannengrün soll die Hoffnung ausdrücken, die man auf eine bessere Zukunft in seinem Herzen trägt. Passender Schmuck stellen auch weitere kleine Ornamente dar wie Schneeflocken, Zimtstangen, Kugeln, Sternchen usw.

 Die schönsten Adventskränze kommen heute aus dem Erzgebirge.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves schöner Adventskranz vier rote Kerzen viel Tannengrün

Ohne Nikolausstiefel wäre keine Weihnachtsdeko komplett

Die Nikolausstiefel gehören ebenfalls zu den Must-Haves jeder Weihnachtsdeko. Während der Adventszeit bereiten die Stiefel besonders den Kindern  große Freude. Sie sind von vielen Legenden umwoben, was das Interesse der Kleinen daran in die Höhen treibt. Die Nikolausstiefel sind meistens in den typischen Farben des Festes gestaltet, können entweder gekauft oder von Eltern genäht, gestrickt oder gebastelt werden. Sie bringen immer eine tolle Überraschung mit. Am Abend vor dem Nikolaustag müssen die Kleinen ihre Stiefel putzen und vor die Tür stellen. Am Morgen finden sie immer etwas Überraschendes darin! Gewöhnlich werden die Nikolausstiefel mit Weihnachtsgebäck und anderen Süßigkeiten gefüllt. Aber auch Äpfel, Birnen, Nüsse oder kleine Geschenke sind passende Ideen dafür. Die Eltern können am besten entscheiden, was sie in die Nikolausstiefel legen. Erlaubt ist eigentlich alles, was den Kindern gefällt oder gut schmeckt. Heutzutage gilt der Nikolaus als eine Respektsperson und kleine Kinder werden so zu Gehorsamkeitzu erzogen.

Was steckt denn in diesen Nikolausstiefeln?

Weihnachsdeko 3 Must-Haves schöne weiße Nikolausstiefel am Kamin

 Der Überraschugseffekt ist immer riesengroß!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Nikolausstiefel in Rot am Weihnachtsbaum aufgehängt Überraschugseffekt riesengroß

What's Hot

Zu Weihnachten duftet es so schön zu Hause!

Ja, in der Adventszeit verbreiten sich herrliche Aromen durch alle Räume zu Hause! Diese wirken aufheiternd auf unsere Sinne und gehören einfach zu jeder festlichen Atmosphäre zu Weihnachten. In vielen Häusern dominiert der frische Duft des Christbaums, der üblicherweise im Zentrum der Weihnachtsdeko steht. Anderswo kann es nach Zimt, Nelke und Orangen duften. Ganz sicher sind Bratäpfel und Glühwein auch typische weihnachtliche Aromen in ganz Deutschland. Dank dieser Düfte kann man das Fest auch in der Luft spüren. Um den Effekt zu erzielen, können Sie ein paar Orangen mit Gewürznelken bestechen und in einer Schale arrangieren. Fügen Sie noch einige Tannenzapfen und Zimtstangen dazu und bald duftet es bei Ihnen zu Hause nach Weihnachten.

Orangenduft und Gewürznelken sind typische weihnachtliche Aromen.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves weihnachtliche Aromen Orangenduft Gewürznelken

Ist das nicht eine schöne Weihnachtsdeko für den Esstisch?

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Orangen Tannenzapfen Zimtstangen in einer Schale arrangiert

What's Hot

 

Vergessen Sie nicht, dass Sie auch getrocknete Zitrusfrüchte oder nur Orangenschalen gut gebrauchen können, diese in einer Schale mit anderen weihnachtlichen Gewürze kombinieren wie Piment, Sternanis, Kardamom, Muskat, Koriander und Ingwer. So haben Sie auch eine tolle Weihnachtsdeko kreiert!

Es duftet nach Weihnachten!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves in einer Schale getrocknete Orangenschalen Zimtstangen Anissterne

Weihnachsdeko Must-Haves weihnachtliche Aromen Orangenduft Gewürznelken

 Eine herrliche Weihnachtsdeko, die leicht nachzumachen ist.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves zwei berennende Kerzen weihnachtliche Aromen Orangen Zimtstangen

Das sind die 3 wichtigsten Must-Haves jeder traditionellen Weihnachtsdeko. Jedoch gibt es viele moderne Varianten davon, die jeder problemlos nachmachen könnte. Sie müssen nur Ihre Kreativität und Fantasie mit ins Spiel setzen! Schöne Arrangements sind ja da A und O jeder Weihnachtsdeko!

Eine moderne, sogar minimalistische Variante des Adventskranzes, anstatt mit kerzen, mit LED-Lampen.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves moderne minimalistrische Variante Adventskranz anstatt Kerzen vier LED-Lampen

In etwa zwei Wochen beginnt die Adventszeit.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves weihnachtliche Aromen Orangenduft Gewürznelken ideen

Weihnachsdeko 3 Must-Haves farbenfrohe Nikolausstiefel am Kamin gehängt

Sicher sind Sie mit unseren Ideen gut darauf vorbereitet.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves weihnachtliche Düfte die Aromen des Weihnachtsfestes

In vielen Ländern werden die Nikolausstiefel an den Kamin gehängt.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves roter Nikolausstiefer neben dem Christbaum zur Schau gestellt

 

Aber immer zur Schau gestellt! 

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Stiefel gesteckt mit Orangen Süßigkeiten Tannengrün

Nutzen Sie die magische Kraft der Kerzen!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves die magische Kraft der Kerzen nutzen

 

Und kreieren Sie damit ganz individuelle Weihnachsdeko!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves individuelle Gestaltung vier Kerzen mit gestrickten Hüllen

 

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Kerze im Glas mit Zimtstangen dekoriert

Schöne Weihnachtskränze schmücken auch Fenster, Türen und Wände.

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Weihnachtskranz schöner Schmuck für Fenster Tür Wand

 

Weihnachtskranz schöner Schmuck für Fenster Tür Wand

Weihnachtskranz schöner Schmuck für Fenster Tür Wand deko ideen

Frohe Weihnachten!

Weihnachsdeko 3 Must-Haves Adventskranz Rahmen in Sternform Tannengrün vier Kerzen in der Mitte