Immobilien kaufen oder verkaufen in Magdeburg – der kleine Ratgeber

Maklerkosten bei einem Immobilienkauf oder - verkauf sparen? Das kann im Endeffekt viel teurer werden. Und zwar gilt das für jeden bestimmten Wohnort der Bundesrepublik, obwohl unser Fokus heute auf der Elbe-Stadt Magdeburg liegt. Wir gehen gezielt näher darauf an, wie die Wohn- und Immobiliensituation dort zurzeit aussieht. Anschließend klären wir etwas detaillierter ab, welche Vorteile die Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern hat und wie man echte Profis erkennt.

magdeburg panorama

So wohnt es sich in Magdeburg

Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt ist seit einiger Zeit definitiv im Wandel. Sie entwickelt sich immer mehr als ein bevorzugter Wohnort, der ganz viele Vorteile anbietet, und zwar nicht nur in Sachen Arbeit, sondern auch wenn es um Wissenschaft, Kulturleben und Freizeit geht. So ist die Stadt an der Elbe eine der grünsten Städte Deutschlands. Die vielen Parks, allen voran der Stadtpark Rotenhorn, der auf der Elbinsel liegt, sind beliebte Ausflugsziele, Entspannungsorte und Eventszene zugleich. Da verbringt man viel Zeit an der frischen Luft in der Natur, treibt Sport oder nimmt an den zahlreichen Kulturveranstaltungen teil. Die vielen Hochschulen sowie auch die Otto-von-Guericke-Universität ziehen jährlich Tausende von Studierenden an und verleihen der Stadt eine jüngere und offenere Atmosphäre. Magdeburg verfügt zusätzlich über eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie über eine schnelle und bequeme Anbindung an den Nah- und Fernverkehr.

magdeburg stadtpanorama

Mit steigenden Einwohnerzahlen steigt natürlich auch die Nachfrage nach Immobilien jeglicher Art. Und hier hat Magdeburg richtig was zu bieten. Jeder, der nach einer passenden Immobilie in der Stadt sucht, wird dank des vielfältigen Angebots bestimmt fündig. Dabei ist man mit einem professionellen Immobilienmakler selbstverständlich bestens aufgehoben. Denn sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf einer Immobilie in Magdeburg kennen sich Profis, wie beispielsweise diese vom CITY Immobilienmakler Netzwerk, am besten.

Ganz gleich, ob Sie eine Altbauwohnung im Gründerzeit-Stil, einen Neubau mit modernem Flair oder ein Familienhaus im Grünen suchen, in Magdeburg finden Sie auf jeden Fall die passende Immobilie. Zu den beliebtesten Stadtteilen zählen generell die Uferlagen sowie die elbnahen Stadtteile Cracau, Buckau, Werder, die Alte Neustadt, Brückfeld sowie auch das Stadtfeld Ost. Auch der Vorort Hopfengarten am Südwestrand der Stadt gewinnt seit einiger Zeit an Popularität, besonders unter Familien mit Kindern.

immobilien kaufen verkaufen magdeburg

Vorteile der Mitarbeit mit einem Profi Immobilienmakler

Erfahrene Fachleute sind deswegen da, um einen bestimmten Prozess so schnell und einwandfrei abzuwickeln wie möglich. Das gilt nämlich auch für professionelle Immobilienmakler. Wenn Sie also dabei sind, Ihre Immobilie zu verkaufen oder sich eine neue anzuschaffen, wäre es äußerst sinnvoll, die Dienste eines Profis in Anspruch zu nehmen. Die zahlreichen Vorteile liegen auf der Hand.

Vorteile beim Immobilienverkauf

  • eine objektive, fachkundige Bewertung Ihrer Immobilie;
  • ein professionelles Exposé;
  • ein breites Inserieren Ihrer Immobilie, sowohl in Printmedien als auch online;
  • zahlungsfähige Käufer;
  • Vermeiden von finanziellen Fallen;
  • gut geplante Besichtigungen und vorteilhafte Verhandlungsgespräche mit den Käufern;
  • bester Verkaufspreis.

Vorteile beim Immobilienkauf

  • ein wahrhaftes Exposé der Immobilie;
  • eine gute örtliche Marktkenntnis seitens des Immobilienmaklers;
  • ein gezieltes Angebot passender Immobilien;
  • ausführliche Informationen über eventuellen Modernisierungsbedarf sowie Energieverbrauch;
  • fachliche Unterstützung bei der Preisverhandlung mit dem Verkäufer;
  • die nötigen Ratschläge auch zur Immobilienfinanzierung.

In beiden Fällen sorgt der Immobilienmakler für einen stressfreien Verkaufs- oder Ankaufprozess der Immobilie. Sie sparen dabei viel kostbare Zeit und Nerven und bekommen jederzeit eine zielorientierte und individuelle Beratung. Der Makler übernimmt außerdem den ganzen Beschaffungsaufwand für die nötigen Unterlagen bei den Behörden und prüft den Kaufvertrag, was nicht zu unterschätzen ist. So wird für eine bessere Rechtssicherheit gesorgt und Sie fühlen sich viel entspannter dabei.

immobilien kaufen profi makler

Darauf kommt es bei der Wahl eines Immobilienmaklers an

Und wie erkennt man einen guten Immobilienmakler? Denn schwarze Schafe gibt es leider in jedem Fachbereich eben auch. Ein guter Makler handelt souverän und transparent bei der Vermarktung. Er oder sie verfügt über exzellente Markt-  und Ortskenntnisse und plant schon im Voraus den ganzen Verkaufsprozess. Die Kommunikation mit den Kunden soll immer offen sein, vor allem auch dann, wenn es um die Maklerprovision geht. Echte Profis haben eine passende Berufsausbildung, gute Referenzen und Bewertungen und verfügen ebenso über Mitgliedschaften in Fachverbänden. Die hohe Fachkompetenz ist auch an der Qualität der Exposés und des Inserierens zu erkennen sowie auch an der ausführlichen Beratung über alle Einzelheiten rund um die Immobilien. Zu guter Letzt sollten Sie bei der Wahl des Immobilienmaklers auf jeden Fall auf eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung achten, die als ultimativer Schutz für den Fall der Fälle dienen sollte.

Seien Sie geduldig und achtsam bei der Suche nach dem Immobilienmakler Ihres Vertrauens und profitieren Sie von bestmöglicher Erfahrung und Professionalität. Denn dabei gilt Folgendes: Wenn es um Ihre wertvolle Immobilie oder Ihr neues Zuhause geht, sollten Sie doch keine Kompromisse eingehen.

 haus kaufen verkaufen immobilien magdeburg