12 Hausmittel gegen Migräne und starke Kopfschmerzen

Kopfschmerzerkrankungen sind heutzutage sehr häufige Probleme des Nervensystems. Eine andere Form von quälenden Schmerzen im menschlichen Gehirn ist die Migräne, die unerträglich quälend ist und bei nicht rechtzeitiger Behandlung noch schlimmer werden kann. Es gibt verschiedene Gründe für das Auftreten von Migräne, wie z. B. hormonelle Veränderungen, falsche Ernährung und Getränke, viel Stress oder Spannungen, übermäßiger Alkoholkonsum und Rauchen, häufige Schlafstörungen, Überanstrengung und Umweltveränderungen. Bevor es unerträglich wird, können Sie folgende Hausmittel gegen Migräne ausprobieren. Werfen Sie zuerst einen Blik darauf…

Was tun bei Migräne?

Hausmittel gegen Migräne und Kopfschmerzen

Starke Kopfschmerzen und Migräne – Gibt es Hausmittel dagegen?

Hausmittel Kopfschmerzen Migräne

Hausmittel gegen Migräne und Kopfschmerzen

Ingwer

Ingwer ist fast in jedem Haushalt vorhanden, da er hauptsächlich in der Küche verwendet wird. Daher kann das Trinken von Ingwertee 3 oder 4 Mal am Tag oder das Kauen einer rohen und frischen Ingwerwurzel bei der Reduzierung von Migräne und Kopfschmerzen sehr helfen. Er gleicht Verdauungsstörungen aus, hilft beim Stressabbau und entspannt die Gehirnnerven.

Zu den mehreren heilenden Wirkungen des Ingwers wird auch Linderung von Kopfschmerzen zugeschrieben

Hausmittel gegen Migräne Ingwer

Cayennepfeffer

Ein halber Löffel Cayennepfeffer kann mit warmem Wasser und Honig zusammen mit ein paar Tropfen Zitrone gemischt werden. Er regt die Blutzirkulation an und enthält Capsaicin, das ein natürliches Schmerzmittel ist. Es beseitigt die Kopfschmerzen und hat keine Nebenwirkungen.

Haben Sie Cayennepfeffer zu Hause?

Hausmittel gegen Migräne Cayennepfeffer

Kalte Kompresse

Verwenden Sie Eiswürfel, indem Sie sie in ein sauberes Handtuch oder eine Plastiktüte einwickeln und dann auf den Kopf / die Stirn / den Nacken legen. Wiederholen Sie dies mehrere Male für mindestens 10 bis 15 Minuten. Auch heiße und kalte Kompressen sind dabei vorteilhaft. Es ist allerdings eine sehr einfache Methode, um Kopfschmerzen zu lindern.

Eine kalte Kompresse kann Ihre Schmerzen lindern

Hausmittel gegen Migräne kalte Kompresse

What's Hot

Hydrotherapie

Es ist eine weitere sehr hilfreiche Therapie, die durchgeführt werden kann, indem man die Füße in eine heiße Wasserwanne hält und gleichzeitig eine kalte Kompresse entweder auf den Kopf oder den Nacken legt.

Lassen Sie sich im Wasser entspannen!

Hydrotherapie hilft bei Kopfschmerzen und Migräne

Lavendelöl

Das Einatmen oder die topische Anwendung von Lavendelöl ist ein sehr nützliches Mittel zur Linderung von Kopfschmerzen. Es riecht sehr gut und es genügen 2 oder 3 Tropfen, die man in kochendes Wasser gibt und die Dämpfe einatmet.

Ätherische Öle haben nachgewiesen eine heilende Wirkung

Hausmittel gegen Migräne Lavendelöl

What's Hot

Pfefferminze

Das Trinken von Pfefferminztee mit Honig kann helfen, die Entzündung zu reduzieren. Es ist ein natürliches Schmerzmittel, das Menthol enthält, das ein kühlendes Gefühl im menschlichen Körper erzeugt. Außerdem wirkt sie krampflösend und antibakteriell.

Tee aus Pfefferminze zubereiten und genießen

Hausmittel gegen Migräne Pfefferminze Tee

Zimt

Es ist ein Gewürz, das täglich in der Küche verwendet werden kann. Eine andere Methode besteht darin, aus einigen Zimtstangen ein feines Pulver herzustellen und dieses mit Wasser zu einer glatten Paste zu vermischen, die auf die Stirn aufgetragen werden kann. Lassen Sie die Paste mindestens 30 Minuten einwirken und waschen Sie sie später mit lauwarmem Wasser ab. Der Verzehr von einem halben Teelöffel Zimt in Pulverform mit lauwarmem Wasser auf leeren Magen stärkt die Immunität und hilft auch bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels.

Zimt hat viele Verwendungsmöglichkeiten

Hausmittel gegen Migräne Zimt

What's Hot

Ashwagandha

Ashwagandha ist auch als Winterkirsche bekannt und ist ein weiteres wunderbares Hausmittel gegen alle Arten von Kopfschmerzen. Es kann in pulverisierter Form eingenommen werden, indem ein halber Teelöffel Ashwagandha gemischt mit 1 Glas Wasser einmal pro Tag getrunken wird. Es ist bekannt, dass es das gesamte Nervensystem stärkt.

Entdecken Sie die heilende Wirkung der Winterkirsche

Ashwagandha Pulver hilft bei Kopfschmerzen

Ernährung

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben. Wenn wir uns nicht angemessen ernähren, kann das unserer Gesundheit sehr schaden. Wenn wir Mahlzeiten auslassen oder zu viel essen, kann dies zu Funktionsstörungen unseres Verdauungssystems führen, die wiederum psychische Störungen, Kopfschmerzen und Störungen des Blutdrucks und des Zuckerspiegels verursachen. Der Verzehr von nährstoff- und ballaststoffreichen Lebensmitteln ist hervorragend für die menschliche Gesundheit. Frisches Obst und Gemüse muss in den Mahlzeiten enthalten sein. Vermeiden Sie den übermäßigen Verzehr von Fast-Food. Reduzieren Sie auch den Alkoholkonsum und vermeiden Sie das Rauchen.

Vermeiden Sie Alkohol und Fast-Food und ernähren Sie sich möglichst gesund!

Hausmittel gegen Migräne Diät kein Alkohol trinken

Schlaf

Eine Schlafdauer von mindestens 6 bis 8 Stunden ist für eine gute Gesundheit sehr wichtig. Es ist auch zwingend erforderlich, die Schlafpositionen zu überprüfen, um Belastungen für Gelenke und Nacken zu vermeiden. Der natürlichen Routine zu folgen, d.h. rechtzeitig einzuschlafen und morgens früh aufzustehen, verbessert nicht nur die Gesundheit, sondern hält den Menschen auch aktiv am Tag.

Hausmittel gegen Migräne: Schlafen tut immer gut

Hausmittel gegen Migräne genügend Schlaf

Massage

Es ist gut, wenn jemand Ihren Körper massiert, während Sie sich entspannen. Die Massagetherapie kann an Händen und Füßen auf beiden Seiten durchgeführt werden, indem man sie sanft auf den ganzen Körper drückt. Das Gleiche kann auch im Nackenbereich durchgeführt werden. Eine Kopfmassage kann sehr hilfreich sein, um den Schmerz zu lindern.

Kopfmassege – eine tolle Idee für mehr Entspannung im Alltag

Hausmittel gegen Migräne Massage Kopfmassege

Yoga und Meditation

Wenn die Kopfschmerzen von Tag zu Tag schwerer werden, dann ist es Zeit, Yoga-Übungen in Ihren Alltag zu integrieren. Diese können sehr hilfreich sein bei der Heilung von Kopfschmerzen und Migräne.

Nehmen Sie sich Zeit für Yoga und Meditation zu Hause oder im Yogastudio

Migräne und Kopfschmerzen lindern durch Yoga und Meditation

Bei der Suche nach einer wirksamen Migränebehandlung geht es vor allem darum, herauszufinden, was bei Ihnen wirkt. Oft können Migränepatienten durch die Kombination von verschreibungspflichtigen Medikamenten und Hausmitteln eine gewisse Linderung erzielen.

Verabschieden Sie sich von Ihrer Migräne!

Migräne und Kopfschmerzen lindern Behandlung