3 wichtige Gründe, warum man auf Ökostrom umsteigen sollte

Klimaschutz hängt vom kleinen, privaten Verbraucher gar nicht ab? Von wegen! Jeder von uns kann dazu sogar aktiv seinen Beitrag leisten, und zwar direkt von zu Hause aus. Mit dem Wechsel zu Ökostrom geben Sie ein klares "Ja!" für die Umwelt und unterstützen gleichzeitig das Vorantreiben der Energiewende. In den nächsten Zeilen erfahren Sie, welche  die wichtigsten Gründe sind, sich für Ökoenergie zu entscheiden, wie einfach ein Tarifwechsel zu einem Ökostromanbieter ist und was Sie dabei beachten sollten.

photovoltaik sonnenanlage ökostrom

Ökostrom - die bessere Alternative für die Umwelt

Von Ökostrom oder "grünen" Strom spricht man, wenn dieser ausschließlich aus sogenannten erneuerbaren Energiequellen kommt. Dazu zählen Sonne, Wind, Wasser und Biomasse. Windkraftanlagen, Wasserkraftwerke, Photovoltaik- und Biogasanlagen nutzen die Kraft der Natur und verwandeln ihre unerschöpflichen Ressourcen in nachhaltige Energie. Ökostrom verursacht deswegen im Gegensatz zu diesem aus konventionellen fossilen Brennstoffen kaum CO2-Emissionen, Feinstaub und Elektro-Smog. Außerdem ist dieser von den Atomkraftwerken vollständig losgelöst.

Mit Ihrer Entscheidung für einen guten Ökostromanbieter äußern Sie ganz klar Ihre bewusste Einstellung für eine "grünere" Zukunft, die Kohle- und Atomstrom nicht mit einschließt. Eine bessere Welt, die frei von Atomkatastrophen ist und keine radioaktiven Abfälle mehr produziert. Sie können  zum Beispiel auf die Ökoenergie von Entega setzen und aktiv etwas Gutes in Sachen umweltfreundliche Stromversorgung bewirken.

ökostrom klimaschutz

Ökoenergie tut Ihrer Stromrechnung gut

Immer noch kann man hier und da irreführende Meinungen darüber lesen, dass Ökostrom teurer als konventioneller Strom sei. Das stimmt zum Glück nicht und kann je nach bestimmtem Haushalt und Stromverbrauch dank passendem Stromtarifrechner genau ausgerechnet werden. Gute Ökostromanbieter haben für jeden das richtige Angebot, das in vielen Fällen sogar günstiger ist als der Normaltarif bei einem Grundversorger. So kostet Ihnen eine Kilowattstunde Ökostrom im Schnitt auf keinen Fall mehr als eine solche aus konventionellem Strom. Mit der steigenden Nachfrage für grüne Energie wird auch in der Zukunft der Ökostrom-Preis bestimmt immer weiter sinken. Das heißt, auch finanziell lohnt es sich allemal, zu einem Ökostromanbieter zu wechseln.

ökostrom bevorzugen

Der Tarifwechsel zu Ökostrom ist schnell und unkompliziert

Der Wechsel selbst soll Sie noch weniger abschrecken, denn dieser erfolgt unglaublich einfach. Alles kann schon ganz bequem durch wenige Klicks online erledigt werden. Sie stellen nur Ihren Antrag zum Tarifwechsel beim ausgewählten Ökostromanbieter, indem Sie ein paar Daten eingeben wie Anschrift, Zählerstand und Zählernummer. Fast alles andere wird von Ihrem neuen Stromanbieter abgewickelt, selbst die Kündigung Ihres alten Energievertrags. Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Und ein befürchteter Stromausfall beim Wechsel kommt überhaupt nicht in Frage, denn Ihre konstante Stromversorgung ist gesetzlich garantiert. Alles verläuft glatt und von Ihnen vollständig unbemerkbar.

ökostrom umweltfreundlich

Wie erkennt man einen guten Ökostromanbieter?

Die oben genannten Gründe, die für Ökoenergie sprechen, gelten vor allem dann, wenn es sich um einen "echten" Ökostromanbieter handelt. Deswegen sollten Sie bei Ihrer Wahl schon auf einiges achten. An erster Stelle sollte es sicher sein, dass der Ökostromversorger ausschließlich Ökostrom verkauft und unabhängig vom Atomstrom ist. Das zu erkennen, helfen Ihnen einige spezielle Qualitätssiegel und Zertifizierungen für Ökostrom wie das OK-POWER Label, TÜV Nord/Süd, Grüner Strom und EcoTopTen. Wenn ein Ökostromanbieter diese Labels hat, sind Sie gut aufgehoben und können mit gutem Gewissen den neuen Energievertrag abschließen. Solche Dienstleister bieten nicht nur einen 100% echten Ökostrom an, sondern nehmen auch aktiv teil am Ausbau der Energiewende, indem Sie ins Einrichten neuerer und moderner Anlagen für erneuerbare Energien investieren.

Unterstützen Sie die "grüne" Zukunft unseres Planeten und tun Sie diesen wichtigen Schritt, zu einem vertrauensvollen Ökostromanbieter zu wechseln. Informieren Sie sich dabei über Kündigungsfristen, Zahlungsmodalitäten und Preisgarantie und profitieren Sie von günstigen Ökostrom-Tarifen und fairen Vertragsbedingungen.

ökostrom windenergie