Zwei Tapeten kombinieren: So erreichen Sie jede erwünschte Raumwirkung!

zwei Tapeten mit unterschiedlichem Design kombinieren

Es ist kein Geheimnis: Tapeten liegen auch im nächsten Jahr absolut im Trend. Die eigenen vier Wände damit zu verschönern, ist also auch weiterhin eine der besten Ideen für moderne und stilvolle Wandgestaltung. Mit der riesigen Auswahl an Farben, Stilen und Mustern macht es auch richtig Spaß. Sie können sich also in Sachen Wände tapezieren ruhig ausleben und jeden beliebigen Raum völlig anders wirken lassen. Eine sehr aufregende und total angesagte Tendenz zurzeit – zwei Tapeten kombinieren! Diesbezüglich geben wir Ihnen heute ein paar praktische Tipps und zeigen Ihnen, wie es am stilvollsten geht.

Sie können in jedem Raum nach Belieben zwei Tapeten kombinieren 

zwei tapeten kombinieren wandgestaltung trends

Ein geschmackvolles Musterspiel

Mustertapeten sind definitiv auch weiterhin sehr beliebt. Sie sind außerdem wieder ziemlich angesagt. Von geometrischen über floralen bis hin zu Retro-Mustern, Sie können sich für diese entscheiden, die Ihnen am besten gefallen. In der Regel vertragen größere Räume oder offene Wohnkonzepte mehr Muster.

Sie können diese auf alle Wände oder eher auf eine Akzentwand anbringen. Wenn Sie zwei Tapeten kombinieren, die gemustert sind, sollten Sie aber schon etwas aufpassen, damit das Ganze nicht zu überladen wird. Denn auch hier gilt die Phrase „weniger ist mehr“.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann sollten Sie lieber entweder zwei ähnliche Muster in unterschiedlichen Farben kombinieren oder umgekehrt, zwei unterschiedliche Muster, aber in der gleichen Farbe. Auf diese Weise wird es nicht zu viel des Guten und der Raum wirkt viel harmonischer.

Gleiche Muster in zwei Farben vertragen auch noch eine schmale, einfarbige Akzentwand

gelbe rote muster zwei tapeten kombinieren

Einfarbig und schön gemustert kommt der Raum unglaublich schick rüber

zwei tapeten kombinieren in neon gruen und gelb

Monochrom kann auch klasse aussehen!

Selbst wenn Muster so spannend und abwechslungsreich sind, steht doch nicht jeder drauf. Vielleicht gehören Sie auch zu den Menschen, die es im eigenen Zuhause eher ruhig und zurückhaltend mögen? Dann können Sie einfach zwei Tapeten kombinieren, die monochrom sind. Diese können Sie mithilfe des Farbkreises auswählen, indem Sie sich ganz klassisch für zwei Komplementärfarben entscheiden. Das sorgt für die optimale optische Balance. Oder Sie nehmen zwei Nuancen, die aus der gleichen Farbfamilie sind. Je nach Raumfunktion passen dann auch unterschiedliche Farbtöne dazu. Ihre Wahl hängt natürlich noch von Ihren eigenen persönlichen Vorlieben ab.

Grasgrün macht sich perfekt als Kombinationspartner zu Grau und anderen zurückhaltenden Farben

grau gruene zwei tapeten kombinieren

Sie können für Ihr minimalistisches Wohnzimmer zum Beispiel Tapeten in Beige und Hellgrau oder in Sand kombinieren. Das Schlafzimmer kann in gedeckten oder sanften Farbtönen tapeziert werden wie Altrosa, Pastellblau oder einem zarten Lila. Küche und Arbeitszimmer vertragen je nach Geschmack auch kräftigere, intensivere Farben, welche die Konzentration schärfen oder die Sinne anregen. Die Wahl liegt schon ganz sicher bei Ihnen!

Die Farbe ist ein echter Alleskönner und kann in jedem Raum eingesetzt werden

minimalistisches wohnzimmer wandgestaltung zwei tapeten kombinieren

What's Hot

3D Tapeten richtig inszenieren

Wenn Sie zwei Tapeten kombinieren und eine davon unbedingt in einem 3D Design haben möchten, ist vor allem eines wichtig: Die richtige Kulisse zu sichern! Das heißt, die zweite Tapete sollten Sie lieber einfarbig auswählen. Sonst riskieren Sie eine zu unruhige Atmosphäre im Raum, die auch Ihr 3D Motiv optisch überlagert. Eine effektvolle, dreidimensionale Tapete verdient dagegen viel mehr Aufmerksamkeit und sollte im Mittelpunkt Ihrer Wandgestaltung stehen. So wird diese perfekt inszeniert und erfüllt optimal ihre visuelle Funktion.

Sorgen Sie für den erwünschten WOW-Effekt!

 

zwei tapeten kombinieren grau und dreidimensional

Stimmen Sie Ihre Fototapete auf die restlichen Wandfarben und Ihre Inneneinrichtung optimal ab

zwei tapeten kombinieren tulpen gruen

What's Hot

Streifen an den Wänden erleben ihr Comeback

Tapeten und Heimtextilien in Streifen sind altmodisch? Von wegen! Streifen in unterschiedlichen Breiten und Farben werden auch im nächsten Jahr auf vielen Wänden, Vorhängen, Teppichen und Kissen zu sehen. Sie können damit nach Lust und Laune experimentieren und Ihrem Zuhause das gewisse Etwas verleihen. Wenn Sie zwei Tapeten kombinieren, können Sie beispielsweise Streifen in Schwarz und Weiß mit gleichfarbigen Mustern zusammenbringen.

Florale Mustertapeten eignen sich in diesem Fall besonders gut

zwei tapeten kombinieren kleine muster und streifen

Breitere Streifen sind aber nicht weniger reizend. Diese passen sowohl ins Wohnzimmer als auch in ein Teenagerzimmer ganz gut und sorgen für einen unvergleichbaren Design-Twist. Selbst eine Kombination mit Herzen oder anderen niedlichen Mustern kann in kräftigen Farben ausgesprochen lebendig und verspielt aussehen.

Kinder im Teenager-Alter werden so eine Tapetenkombination einfach lieben

zwei tapeten kombinieren grau und pink streifen und muster

What's Hot

Schöpfen Sie noch mehr gestalterische Inspiration von den restlichen Wand-Ideen weiter unten. Wenn Sie zwei Tapeten kombinieren, können Sie jeden Raum ganz einfach visuell neu gestalten und für eine harmonische und vor allem frische Atmosphäre sorgen. Probieren Sie es doch aus!

Ihre einfarbige Tapete kann mit einer der Farben der Mustertapete korrespondieren 

graue muster mit gelb zwei tapeten kombinieren

Akzentwände fesseln den Blick sofort auf sich

zwei tapeten kombinieren grau und blumenmuster

Diese können auch als originelle Trennwände dienen 

zwei tapeten kombinieren große blumen

Streifen sind sowohl horizontal als auch vertikal ein absoluter Hingucker 

streifen und muster lila gruen zwei tapeten kombinieren zwei tapeten kombinieren hellgrau und streifen zwei tapeten kombinieren wohnzimmer wandgestaltung

zwei tapeten kombinieren hellblau und blumenmuster zwei tapeten kombinieren zierliche muster und beige

Quellen:

Merkur.de

Bimago.de