Zwei Blumenkohl Rezepte – wie Sie die weißen Röschen zubereiten können?

Was soll es sein? Karfiol gekocht, geröstet oder überbacken? Vegan oder mit Schinken und Käse? Ja, der Blumenkohl ist ein richtiges Multitalent in der Küche. Gerade im Herbst zählen die weißen Röschen zu unseren liebsten Gemüsesorten. Denn sie gehören ganz und gar zu dem gesunden Trend beim Kochen und Essen, der Millionen Menschen auf der ganzen Welt bewegt. Obwohl das flaumige weiße Gemüse oft mit Brokkoli  verglichen wird, besticht der Blumenkohl jedoch durch seinen feinen Geschmack, weiche Textur und vielseitige Verwendung. Außerdem lässt er sich prima mit zahlreichen Kräutern und Gewürzen paaren, sodass die Speisen mit Karfiol immer pikant, doch frisch und sehr appetitlich schmecken. Warum der Blumenkohl gesund ist und was man mit den weißen Röschen zubereiten kann, enthüllen wir Ihnen im Folgenden. Außerdem finden Sie zwei der besten und populärsten Blumenkohl Rezepte bei uns.

 Blumenkohl ist ein echter Allrounder in der Küche.

Blumenkohl gesund echter Allrounder in der Küche zwei kinderleichte Rezepte

Warum ist Blumenkohl gesund?

Wer wirklich auf gesunde Zutaten beim Kochen und Braten steht, greift zweifellos oft zum kohlenhydratarmen Blumenkohl. Diese besondere Kohlsorte ist an ihren fleischigen Blütenknospen zu erkennen, die in einem Kopf zusammenstehen und in den meisten Fällen weiß sind. Es gibt jedoch andere Blumenkohlsorten, deren Röschen violett oder grün gefärbt sind.

Diese sind aber bei uns nicht populär und werden kaum in der Küche verwendet. Blumenkohl ist auch unter den Namen Karfiol, Blütenkohl, Käsekohl oder Traubenkohl bekannt. Alle diese Benennungen sind auf die besondere Form seiner Blütensprosse zurückzuführen.

Die weißen Röschen sind kalorienarm, fettfrei und voller Vitamine – ideal bei Diäten und Schonkost!

Blumenkohl gesund weiße Röschen kalorienarm fettfrei voll mit Vitaminen ideal bei Diäten Schonkost

Der Karfiol ist leicht bekömmlich und gut bei Diäten und Schonkost. In seinen weißen Röschen sind wichtige Mineralstoffe und viele gesunde Vitamine enthalten. Dieses Gemüse kann oft auf Ihrem Teller stehen, auch wenn Sie Diät halten, denn es ist nahezu fettfrei und enthält wenig Kohlenhydrate und Proteine. Außerdem sind in seinen Blütenknospen viele Vitamine zu finden, unter anderem Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C und K. Darüber hinaus stecken darin ebenfalls wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Kalium, Magnesium und Phosphor. Diese gesunden Inhaltsstoffe wirken vorbeugend gegen Herzkrankheiten, Diabetes und Arthritis. Der Blütenkohl hilft auch bei Verstopfung und anderen Magen-Darm-Erkrankungen. Er hat eine ausgesprochen positive Wirkung bei Krebskranken, denn die enthaltenen Sulforaphan und Isothiozyanat hemmen das Wachstum von Tumorzellen.

Bei Freunden der gesunden Ernährung ist Blumenkohl besonders beliebt.

Blumenkohl gesund gesunde Ernährung frischer Salat mit Brokkoli

Blumenkohl wird vielseitig in der gesunden Küche verwendet

Das gesunde Gemüse wird vielseitig in der Küche verwendet. Man kann damit ein frisches Sommergericht machen oder Blumenkohl mit anderen Gemüsesorten kombinieren und einen gesunden Salat zubereiten. Man kann ihn roh essen, aber in den meisten Fällen wird der Karfiol gedämpft, gekocht, geröstet, paniert oder im Ofen überbacken. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind wirklich zahlreich. Wir haben aber für Sie zwei populäre Blumenkohl Rezepte ausgesucht, die man schnell ausführt und mit seinen liebsten Menschen lecker zubereiteten Blumenkohl als Hauptspeise und/oder Beilage zum gegrillten Fleisch genießt.

  • Blumenkohl-Kartoffelgratin

Für dieses Rezept brauchen Sie folgende Zutaten für vier Personen: 1 Blumenkohl (ca.1kg), 1 kg Kartoffeln, 100 g Käse, 1 rote Paprikaschote, je nach Wunsch Karotten, Tomaten aus der Dose, Doppelrahmfrischkäse, Kräuter und Gewürze wie Oregano, Salz und Pfeffer.

Der Blumenkohl-Kartoffelgratin kann mit anderen Gemüsesorten und sogar mit gekochten Eiern bereichert werden.

Blumenkohl gesund Rezept Blumenkohl- Kartoffelgratin anderes Gemüse gekochte Eier

Die Zubereitung ist ganz einfach und nimmt etwa 60 Min in Anspruch.1

  • Karfiol putzen, in Röschen teilen, waschen. Die Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Beide Zutaten in Salzwasser für 10 Min kochen.
  • Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Mit Tomatenwürfeln mischen, je nach Wunsch Karotten oder anderes Gemüse hinzufügen.
  • Alle Zutaten in einer großen Auflaufform verteilen. Den Frischkäse und den klein geschnittenen Oregano hineingeben, mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen. Etwas Wasser oder Kochflüssigkeit hinzugeben. Käse reiben und darauf bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen (200 Grad C mit Umluft) für ca.20 Min backen.

Es gibt jedoch ganz einfache Blumenkohl Rezepte für einen schnellen und gesunden Auflauf.

Blumenkohl gesund einfaches Rezept für schnellen gesunden Auflauf

What's Hot

  • Gerösteter Blumenkohl aus dem Backofen mit Knoblauch und Zitrone

Dieses Rezept ist leicht und schnell zu machen und auch für Vegetarier gut geeignet. Dafür brauchen Sie nur wenige Zutaten, nämlich 1 Blumenkohl, 3 Knoblauchzehen, den frisch gepressten Saft einer Zitrone, 3 EL Olivenöl, Pfeffer und Salz und geriebenen Parmesan zum Servieren.

So wird’s gemacht:

  • Teilen Sie die knubbeligen Röschen und legen Sie diese in eine Schüssel. Dann geben Sie den gehackten Knoblauch, Zitronensaft und das Olivenöl dazu und vermischen Sie alles gut. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.
  • Verteilen Sie die Röschen auf einem Backblech, sodass sie nicht aufeinanderliegen.
  • Geben Sie es in den vorgeheizten Ofen (200 Grad C mit Umluft) und rösten Sie für ca. 30 Min oder bis die Röschen leicht braun werden. Je nach Wunsch können Sie frisch geriebenen Parmesan darauf geben und noch für 3-4 Min im Ofen überbacken.

 Gerösteter Blumenkohl schmeckt pikant und ist unwiderstehlich!

Blumenkohl gesund gerösteter karfiol aus dem Backofen Röschen auf dem Backblech mit Knoblauch Zitronensaft

 

Sie bekommen Sie einen pikanten, leicht butterigen Geschmack.

Blumenkohl gesund geröstet pikant leicht butterig im Geschmack

What's Hot

Panierter Blumenkohl mit cremigem Dip dazu – das schmeckt lecker!

Blumenkohl gesund paniert mit cremigem Dip dazu lecker im Geschmack

 

In unserer Bildergalerie finden Sie weitere Rezeptideen mit Karfiol. Sicher können Sie einige ausprobieren, es lohnt sich wirklich! Denken Sie immer an die gesunden Eigenschaften von Blumenkohl! Versuchen Sie sogar die kalorienreichen Kartoffelchips gegen gebratenen Blumenkohl zu tauschen oder das gegrillte Hähnchen mit einem frischen Blumenkohl Salat zu kombinieren. Diese und viele weitere Optionen stehen Ihnen zur Verfügung. Guten Appetit!

Falls Sie auf gesunde Ernährung stehen….

Blumenkohl gesund im Salat anderes Gemüse Auflauf Gratin gesunde Ernährung

… dann essen Sie oft Karfiol!

Blumenkohl gesund gesunde Ernährung Salat Brokkoli und Karfiol

 Er ist die perfekte Beilage zum Fleisch.

Blumenkohl gesund geröstete Röschen perfekte Beilage zum Fleisch

Blumenkohl gesund geröstete Röschen perfekte Beilage

Blumenkohl gesund geröstete Röschen perfekte Beilage zum Fleisch ideen

 Man kann den Blumenkohl auch mit Schrimps, Avocado, Mais und Reis kombinieren.

Blumenkohl gesund mit Schrimps Avocado Mais Reis kombiniert in Folie gegrillt

Oder mit Nudeln überbacken!

Blumenkohl gesund mit Nudeln überbacken schmeckt leicht

 

Blumenkohl gesund als Salat zu Häppchen lecker butterig im Geschmack

Blumenkohl gesund ganz schlicht püriert mit Gewürzen und grünen Kräutern garniert