Der Weißwurstsalat und die verzaubernde bayerische Küche

Auch wenn die Weißwurst ein typisches Highlight auf dem Oktoberfest ist und traditionell zu dessen Menü gehört, möchten wir heute im Bezug auf die Gemütlichkeit des Weihnachtsfestes Sie, unsere Leser, noch an diese schöne Tradition erinnern.

Die Welt stellt sich  momentan auf veganes Essen um. Trotzdem freuen sich sicher viele Menschen darauf, endlich zu Weihnachten etwas Hausgemachtes und Traditionelles kosten zu dürfen. Zweifellos schmecken die traditionellen Gerichte am besten, wenn man genau so gute Zutaten (wie damals) bekommen könnte. Und wenn man sich schon zum Fleischessen überreden lässt, sollte dieses Fleisch auch so rein und köstlich sein, wie damals.

Viele Menschen legen heutzutage einen hohen Wert darauf, wo Sie Ihr Essen kaufen. Manche ziehen sogar  auf das Land, um näher an dem Ursprung Ihrer Nahrung sein zu können. Wir, bei Freshideen bleiben in der Stadt und suchen, wie immer, nach kurzen Wegen und guten Möglichkeiten, die uns auch zu einer guten Lebensqualität führen können.

weißwurstsalat bayerische kueche

Der nahrhafte Weißwurstsalat passt gut zum festlichen Menü

Im heutigen Fall haben wir uns auf die Suche nach guten bayerischen Weißwürsten gemacht und sind sogar auf ein sehr leckeres Rezept gestoßen, das zu jedem festlichen Menü gut passt. Man isst die Weißwürste gewöhnlich mit Löwensenf zu einem Bier, aber es gibt auch elegantere Möglichkeiten, diese bayerische Köstlichkeit zu verspeisen, zum Beispiel als Weißwurstsalat.

Wer sofort von der Idee begeistern ist, kann das Rezept für den Weißwurstsalat in unserem Gastbeitrag auf vomWochenmarkt.de finden. Wer sich noch etwas Zeit damit lassen möchte, kann gleich etwas mehr über die traditionelle bayerische Beliebtheit erfahren.

weißwurstsalat bayerische kueche radieschen

Die bayerische Küche ist auf der ganzen Welt für ihre vorzüglichen Speisen und Getränke bekannt.   Die bayerischen Spezialitäten erscheinen auf den ersten Blick einfach und überzeugen nicht sofort mit äußerer Schönheit. Wer sie aber einmal gegessen hat, dem bleibt der Genuss von den präzise zusammengestellten Geschmacksnoten für immer in der Erinnerung gespeichert.

weißwurstsalat ein Paar Wurste

weißwurstsalat bayerische kueche idee

Woraus besteht die Weißwurst und warum ist die ausgerechnet weiß?

Kein Metzger gibt freiwillig seine Rezeptur her, aber im Großen und Ganzen bereitet man die Weißwürste aus Kalb- und Schweinefleisch zu, es kommt aber reichlich Speck und Schwarte darein. Salz und Pfeffer sind eine Pflicht, aber nicht alles. Die Münchener Weißwurst wird zum Beispiel noch mit Ingwer und Muskatblüte gewürzt, aber auch frische Petersilie und Zwiebel sollten in der Wurst vorkommen.

Die eher hell-graue Farbe der Würste ensteht bei der Zubereitung des Bräts und liegt an der Verwendung vom normalen Kochsalz.

weißwurstsalat bayerische kueche tafel

What's Hot

Wie verspeist man Weißwürste?

Eine alte Tradition weiter zu pflegen, kann immer nur wertvoll sein. In Bayern scheint alles an den alten Bräuchen orientiert zu sein, weshalb das Land ja auch so ein beliebtes Reiseziel ist.

Die Würste, die traditionell zubereitet sind, sollen noch traditionell gegessen werden. So, wie jede Brühwurst werden auch die Weißwürste in heißem Wasser kurz aufgebrüht und sind dann servierfertig. Gepellt und gewürzt kann man die zum Salat verarbeiten oder wenn man doch die bayerische Art bevorzugt, sollte man noch schnell zuzeln lernen und mit süßem Senf und Laugenbrezeln die gute Wurst genießen.

In diesem Sinne wünschen wir einen guten Appetit und besinnliche Zeit!

weißwurstsalat bayerische kueche zuzeln anleitung

weißwurstsalat bayerische kueche nah