Veganes Tiramisu oder Chia-Misu zubereiten: Ein Rezept aus nur 7 Zutaten

Ein veganes Tiramisu ist auch unter den Namen Chia-Misu bekannt und ist gerade ein trendy Dessert, das Sie im Handumdrehen zubereiten können. Es ist nicht nur köstlich, sondern auch leicht und dennoch sättigend. Also Chia-Misu ist das perfekte Dessert, wenn Sie Lust auf etwas Süßes, aber Erfrischendes haben! Verlieren Sie doch keine Zeit mehr! Hier ist das Rezept für veganes Tiramisu…

Veganes Tiramisu (Chia-Misu)

Veganes Tiramisu oder Chia-Misu zubereiten Ein Rezept aus nur 7 Zutaten

Veganes Tiramisu (Chia-Misu) zubereiten

Schmeckt Ihnen das klassische italienische Tiramisu, dann werden Sie auch seine vegane Abwandlung lieben – ein erfrischendes und leichtes Dessert, das an den heißen Sommertagen ein besonderer kulinarischer Hit ist.

Eine gesunde Erfrischung im Glas

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Rezeptideen

Ein schneller Einblick ins so genannte Chia-Misu

Alle Zutaten fürs folgende Rezept sind auf pflanzlicher Basis. Es ist milchfrei, ohne Ei, aber trotzdem ein sehr cremiges Dessert.

Für dieses Chia-Misu braucht man nur 7 Zutaten. Übrigens gibt es eine ganz besondere Zutat darunter.

Die Zubereitung ist super einfach. Man braucht nur alle Zutaten zu mischen.

Folgende 7 Zutaten werden Sie für die Zubereitung von Chia-Misu brauchen:

Mandelmilch: Sie können jede beliebige Pflanzenmilch verwenden, aber am besten verwenden Sie Mandelmilch, um einen fantastisch cremigen Geschmack zu bekommen. Allerdings sind Walnussmilch oder Vanille-Sojamilch ebenfalls eine sehr gute Wahl.

Chia-Samen: Sie sind die wichtigste Zutat in diesem Rezept. Sie sollten ganz, nicht gemahlen sein.

Ahornsirup: Das Ahornaroma ist wirklich himmlisch.

Ein Dessert, das köstlich, gesund und leicht ist – einfach perfekt, oder?

Veganes Tiramisu Chia-Misu im Glas zubereiten Rezept

Seidentofu: Es kann seltsam klingen, Tofu in Desserts zu verwenden, aber diese ganz besondere Zutat macht wirklich Wunder! Es ist schon erprobt!

Starker Kaffee: Der Kaffeegeschmack in traditionellem Tiramisu ist so fesselnd, dass er auch in diesem Chia-Misu nicht fehlen darf. In diesem Rezept wird Instant-Kaffeepulver und etwas Wasser verwendet.

Kakaopulver: Der Kakaopulver sorgt für einen ganz feinen Kakaogeschmack.

Reiner Vanilleextrakt: Etwas Vanille verleiht dem Dessert das gewisse Etwas.

Mit etwas Kakaopulver verfeinert

Veganes Tiramisu im Glas Chia-Misu zubereiten Rezept

Veganes Tiramisu/ Chia-Misu Rezept

Die Zubereitung dieses Chia-Dessert ist ganz einfach und erfordert keine komplizierten Schritte.

Veganes Tiramisu (Chia-Misu)

  • Vorbereitungszeit: 10 Min.
  • Ruhezeit: 4 Stunden
  • Gesamte Zubereitungszeit: 4 Std. 10 Min.
  • Portionen: 2 Personen

Zutaten:

  • 240 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 4 Esslöffel Chiasamen
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 120 g Seidentofu
  • 1/2 Esslöffel Instantkaffee, koffeinfrei
  • 1 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 Esslöffel Kakaopulver, plus mehr zum Bestäuben
  • 1/2 Teelöffel reines Vanilleextrakt

Optional:

  • 4 Esslöffel vegane Frischkäseglasur
  • 1 Esslöffel Kakaonibs oder geraspelte dunkle Kakaobohnen

Diese 6 Zutaten plus Seidentofu verwandeln dieses Rezept in eine besondere süße Verführung

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Rezept Zutaten

What's Hot

Zubereitung:

  • Mandelmilch, Chiasamen und Ahornsirup in eine große Schüssel geben. Mit einem Löffel umrühren. Dann 3 Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Den Instantkaffee und das heiße Wasser in einen kleinen Topf oder eine Schüssel zum Eintauchen geben. Die Mischung verrühren und abkühlen lassen.
  • Die Chia-Milch-Mischung aus dem Kühlschrank nehmen und gleichmäßig auf 3 Gläser verteilen.
  • Das Kakaopulver in ein Glas geben und verrühren.
  • Den Kaffee in ein anderes Glas geben und gleichmäßig verrühren.
  • Dann 2 Teelöffel der Kakao-Chia-Mischung einrühren. Erneut mischen.
  • Den reinen Vanilleextrakt in das andere Gefäß geben. Gleichmäßig mischen.
  • Wenn Sie Zeit haben, kühlen Sie die drei Gläser am besten noch eine Stunde lang im Kühlschrank ab. Dann schichten Sie sie in 2 Serviergläser: Zuerst Kakao-Chia-Mischung, dann Kaffee-Chia-Mischung, schließlich Vanille-Chia-Mischung.
  • Eventuell etwas vegane Frischkäseglasur darüber geben. Dann mit etwas Kakaopulver (und Kakaonibs) verzieren und somit dem Dessert den letzten Schliff geben. Guten Appetit!

Aufbewahrung Tipps: Bewahren Sie das hausgemachte vegane Tiramisu 4 bis 5 Tage im Kühlschrank auf. Bestreuen Sie es mit Kakaopulver erst wenn Sie das Dessert servieren.

In einigen einfachen Schritten haben Sie schon Ihr hausgemachtes veganes Tiramisu fertig!

Chia-Misu Rezept und Zubereitungstipps Mischung

Möchten Sie dieses einfache Rezept ausprobieren?

gesundes Chia-Misu vegane Rezepte und Zubereitungstipps

What's Hot

Man kann Chia-Misu im Glas oder im Backblech zubereiten

gesundes Chia-Misu vegane Rezepte

So sieht es wie ein klassisches Tiramisu aus

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Rezept milchfrei

What's Hot

Genießen Sie den leichten cremigen Geschmack!

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Rezept ohne Ei

Guten Appetit!

veganes Chia-Misu Rezept und Zubereitungstipps

What's Hot

Alle Zutaten im Glas mischen und ein einzigartiges Dessert zubereiten

Veganes Tiramisu Chia-Misu Rezept und Zubereitungstipps

Ihre Gäste werden Sie nach dem Rezept fragen. Das können wir wetten!

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Rezept

Genuss für alle Sinne

Veganes Tiramisu Chia-Misu zubereiten Tipps

Quellen:

Delicious