Vegan backen- einfache Kekse, die gesund und lecker schmecken

Vegan ist die Ernährung, bei der man komplett auf tierische Produkte verzichtet und sich mit den rein pflanzlichen Quellen zufrieden stellt. Man hat schon längst bewiesen, dass vegan legitim, natürlich und sogar gesund ist.

Der menschliche Körper kann genau so gut die notwendigen Nährwerte von den Pflanzen bekommen und darüber diskutiert man lange nicht mehr. Das vegane Kochen klappt auch wunderbar und schmeckt vorzüglich. Wie sieht es eigentlich mit dem Backen aus? Das Ei ist auch ein tierisches Produkt und Backen ohne Ei hört sich für viele nicht genug ernsthaft an.

Heute möchten wir vegan backen oder zumindest die Back- Zutaten dafür klar stellen. Sich vegan zu ernähren, sagt man, sei keine Mode, sondern eine weitere Entwicklungsstufe der Menschen. Ob das so ist, können wir leider nicht bejahen, aber auch nicht verneinen. Das, was wir gut können und machen werden, ist Ihnen unsere pfiffigen Funde und tolle Weihnachtsrezepte für einfache Kekse zu vermitteln, die nicht nur köstlich, sondern auch absolut vegan sind.

Vegan backen – eine alternative Form des Weihnachtsbackens

vegan backen einfache kekse maennchen

Wichtige Zutaten beim veganen Backen

„Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl….“ Ein Weihnachtsbacken ohne Butter, ohne Milch und ohne Eier kann einfach nicht stattfinden. Es gibt immer noch genug Menschen, die an dieses Klischee glauben.

Die nachfolgenden Beispiele beweisen vielleicht das Gegenteil und es bleibt schlussendlich persönliche Geschmackssache, wie man seine Kekse backen möchte.

Beim veganen Backen soll man sich an die genauen Backzeiten halten

vegan backen einfache kekse advent

Womit kann man die Milch oder die Sahne bei den veganen Keksen ersetzen? In jedem Bioladen findet man mehr als genügend Produkte, wie Sojamilch, Reisgetränk, Mandel- oder Kokosmilch, die sogar die richtige Konsistenz zum Kekse -Backen haben.

Welche Form die Kekse haben werden, bleibt und ist streng individuell

vegan backen einfache kekse lebkuchen

Der Ersatz von Butter fällt einfacher, denn die Wahl der pflanzlichen Fette  größer ist. Hier kann man jedes beliebige Öl, wie Sesam, Kürbiskern, Kokos- oder Leinöl benutzen. Wer pflanzliche Margarine gern isst, kann sie natürlich auch für seine Kekse nehmen.

Mit Pistazien oder gesundem Kräuter- Pulver kann man den Keksen etwas Farbe hinzufügen

vegan backen einfache kekse matcha ingwer

Kein Ei? Was dann?! Schnell und einfach lässt sich das Ei durch Apfelmus oder Banane ersetzen.Und wenn Sie im Reformhaus oder in einem anderen Spezialgeschäft für Veganer nachfragen, bekommen Sie noch mehr nützliche Informationen.

Mal etwas anderes als Ausstechförmchen ausprobieren?  Teig ausrollen und mit einem kleinen Glas ausstechen

vegan backen einfache kekse runde taler

What's Hot

Und nun zum praktischen Teil unseres Artikels:

Einfache Kekse für ein gelungenes Weihnachtsbacken

Einfach und vorsichtig mit dem veganen Backen beginnen, dann kosten und erst dann darf man auch urteilen.

Zimt- Dinkel-Kekse

150g Kokos oder Sesamöl (Sesampaste kann man auch gut verwenden)

250g Dinkelmehl

3 EL Zuckerrübensirup, Melasse oder Honig

3TL Zimtpulver

100g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:  Alle Zutaten sollen (am besten per Hand) gründlich geknetet werde, wie man eine formbare Teig-Kugel vor sich hat. Den Teig ausrollen und ausstechen oder stückchenweise abmachen und daraus kleine Kugeln formen. Bei mittlerer Hitze so lange backen, bis der untere Rand der Kekse leicht bräunlich wird. Einen Augenblick zu lang gebacken werden die Kekse viel zu knusprig. Lassen Sie die Kekse in eine Blechdose einen Tag lang ruhen.

Den Teig gut zu vermischen ist das A und O jedes Backens

vegan backen einfache kekse ruhren

Mit den Händen arbeitet sich nach wie vor am besten und wir empfehlen gern diese traditionelle Technik

vegan backen einfache kekse vorbereitung

What's Hot

Wenn der Teig endlich fertig ist, kann man den Keksen eine schöne Form zuweisen

vegan backen einfache kekse

Beim veganen Teig soll die Masse dicker ausgerollt sein 

vegan backen einfache kekse blumen

Damit die Kekse mehr saftig und weniger knusprig werden, schneiden Sie dickere Stückchen heraus

vegan backen einfache kekse backvorgang

Plätzchen können so aussehen, wie es Ihnen am besten gefällt 

vegan backen einfache kekse schnecken

Vollkornmehl und organischer Kakaopulver verändern die Farbe und auch die Konsistenz des Teigs

vegan backen einfache kekse tannenbaeume

Backen soll man die Kekse bis die Außenränder bräunlich werden 

vegan backen einfache kekse mit zimt

Noch warm bestreut man die Kekse mit Puderzucker 

vegan backen einfache kekse rund

Nüsse und getrocknete Früchte bringen etwas Spannung in die Weihnachtsbäckerei 

vegan backen einfache kekse saat

vegan backen einfache kekse sterne getrocknete fruechte

Weihnachtssymbole stimmen uns festlich ein 

vegan backen einfache kekse tannenbaum

Das Verzieren und das Anbieten sollen auch festliche Züge haben 

vegan backen einfache kekse weihnachtsbacken

Mit Cranberries schmeckt jedes Gebäck noch besser 

vegan backen einfache kekse mit cranberries

Die Farbe der Kekse kann man vorbestimmen 

vegan backen einfache kekse klein

vegan backen einfache kekse mit haferflocken

Etwas Sirup und Marmelade versüßen das Fest

vegan backen einfache kekse mit marmelade mitte

und sorgen für farbenfrohe Stimmung 

vegan backen einfache kekse mit marmelade

Schneebälle möchte man immer in der Winterzeit begrüßen 

vegan backen einfache kekse schneebaelle

Schneeflocken kann man durch Kokosraspeln glaubwürdiger und köstlicher gestalten 

vegan backen einfache kekse schneeflocken

Das gute Gebäck kann man natürlich in passender Verpackung verschenken 

vegan backen einfache kekse taler

Denken Sie daran, dass das Auge immer mitisst 

vegan backen einfache kekse verschenken

Eine fertige Backmischung zu Weihnachten zu verschenken wäre doch das Allerbeste

vegan backen einfache kekse zutaten kekse botschaft