Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen

Cake Pops sind seit über einem Jahrzehnt ein beliebter Food Trend und seine Popularität scheint nicht im Geringsten nachzulassen. Falls Ihnen der Begriff nicht geläufig ist, Cake Pops sind einfach mundgerechte, kugelförmige Kuchen am Stiel. Im deutschen Sprachraum kennt man sie auch unter den Begriff Kuchenlollis. Sie werden oft in Ganache oder Zuckerguss getaucht und können dann zusätzlich mit Zucker- oder Schokostreuseln, Nüssen, Kakao, Kokosraspeln usw. bestreut werden. Einer der Hauptfaktoren, die zu ihrer Popularität beigetragen haben, ist ihre unglaubliche Vielseitigkeit. Cake Pops können mit jedem erdenklichen Kuchengeschmack und sogar mit Resten und Krümeln zubereiten werden. Hier kommt auch schon das berühmte italienische Tiramisu ins Spiel, denn auch dieses Dessert kann man leicht in einen Cake Pop umwandeln. Im heutigen Beitrag möchten wir Ihnen ein köstliches Rezept geben, das Sie ganz einfach zu Hause nachmachen können.

Dieser Food Trend begann im Jahr 2008, bleibt aber auch heute noch sehr populär

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen leckere dessert bällchen mit rosa dip

Kakaopulver ist die klassische Tiramisu Deko, Sie können aber auch kreativer vorgehen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen leckere ideen für jeden anlass

Tiramisu Cake Pops für jede Geschmacksrichtung und Lebensstil

Wie bereits oben erwähnt, ist einer der größten Pluspunkte von Cake Pops, dass sie mit jedem Geschmack Ihrer Wahl zubereitet werden können. Sie wurden eigentlich ursprünglich mit dem Ziel entwickelt, Kuchen- und Tortenreste aus Konditoreien und Bäckereien zu verwerten. Es dauerte aber nicht lange, bis Hobbybäcker anfingen, die Rezepte auch im eigenen Zuhause auszuprobieren.

Aber auch wenn Sie keinen Kuchen übrig haben, können Sie gerne einen mit dem Zweck backen, Cake Pops daraus zu machen. Sie können vegane, low-carb, glutenfreie und andere Zutaten verwenden, die zu Ihrer Diät und Ihrem Lebensstil passen. Wenn Sie eine Last Minute Lösung brauchen, können Sie für diese Tiramisu Cake Pops auch vorgefertigten Biskuitkuchen verwenden, aber auch Muffins, Oreo Kekse oder traditionelle Löffelbiskuits.

Essbarar Glitzerstaub in Gold und Silber trägt zur festlichen Atmosphäre bei

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen party fingerfood silvester

Natürlich können Sie der Mischung Kaffee oder Likör Ihrer Wahl hinzufügen. Sie können diese Zutaten aber auch ruhig weglassen oder alternativ Trinkschokolade, Milch oder Rumzucker verwenden. Diese Tiramisu Cake Pops bieten Ihnen eine großartige Möglichkeit, mit unterschiedlichen Zutaten zu experimentieren und zu sehen, was Ihnen und Ihrer Familie am besten schmeckt.

Die fertigen Kuchenlollis können als essbare Deko für größere Kuchen, Torten oder andere Desserts dienen. Sie sind auch wundervolle Ergänzungen zu Kaffee, heißer Schokolade, Tee und anderen Heißgetränken. Viele Cafés haben sogar damit begonnen, sie wie Cocktailspieße mit ihren Getränken anzubieten. Cake Pops haben die perfekte kleine Größe, um sie zu jeder Tageszeit schuldfrei genießen zu können.

Rosa und Rot ist eine typische Farbpalette für den Valentinstag

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen einfache rezeptideen für valentinstag

Tiramisu Cake Pops machen eine gute Figur in einem Einmachglas mit Zucker

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen köstliche rezeptideen für naschkatzen

What's Hot

Für rund 40 Tiramisu Cake Pops benötigen Sie nun folgende Zutaten:

  • 500 g Vanilla Biskuitkuchen oder Löffelbiskuits
  • 400 g Mascarpone
  • 5 EL Puderzucker
  • 50 ml Kaffee
  • 50 ml Amaretto oder Baileys
  • 300 g Schokolade
  • Kakaopulver
  • Holzspieße oder Papier Trinkhalme
  • Styropor oder Steckschaum

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen alle nötigen zutaten

Schritt für Schritt Rezeptanleitung:

In einer großen Schüssel zuerst Mascarpone, Zucker, Kaffee und Likör cremig aufschlagen. Biskuitkuchen oder Löffelbiskuits mit den Händen oder in der Küchenmaschine fein zerbröseln. Nach und nach in die Creme unterheben, dann mit den Händen zu einem festen Teig kneten. Die Konsistenz sollte ähnlich der von Modelliermasse sein.

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kuchenlollis zubereitung anleitung

What's Hot

Mit einem Löffel oder Eisportionierer kleine, mundgerechte Stückchen vom Teig abstechen und zwischen den Händen zu runden Kugeln rollen. Spieße bis zur Mitte einschieben, in Styropor oder Steckschaum stecken und im Kühlschrank für 10-15 Minuten stellen.

In der Zwischenzeit Schokolade aufbrechen und in einer Schüssel über Wasserbad oder in die Mikrowelle schmelzen. Kuchenlollis aus dem Kühlschrank nehmen und einen nach dem anderen in die geschmolzene Schokolade tauchen. Großzügig mit Kakaopulver bestäuben und zum Aushärten wieder in den Kühlschrank stellen. Sobald die Schokolade fest ist, kann man die Tiramisu Cake Pops präsentieren und genießen.

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kleine köstliche dessert häppchen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kuchenlollis richtig dippen und dekorieren

What's Hot

Diese Mini Desserts sind bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar, also kann man eine lange Zeit damit naschen. Sie können welche aber auch gerne tiefkühlen und wenn nötig auftauen.

Wenn Sie alle benötigten Zutaten haben, aber kein passendes Stück Styropor finden, können Sie die Tiramisu Cake Pops zum Trocknen auch verkehrt herum auf ein Stück Backpapier legen. Sie werden zwar nicht perfekt rund sein, aber es ist eine gute Alternative.

Im Laufe der Jahre haben wir so viele Food Trends gesehen, nur wenige haben sich aber so lange gehalten wie Cake Pops. Es gibt viele Gründe, warum die kleinen mundgerechten Desserts so beliebt sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem interessanten neuen Rezept sind, dann sind diese Tiramisu Cake Pops genau richtig für Sie. Lassen Sie Ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf und probieren Sie sie noch heute in der eigenen Küche aus. Sie werden bestimmt beeindruckt sein!

Essbare Perlen machen Ihre Cake Pops zu echten Superstars auf dem Dessertbuffet

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen bunte schoko kuchenlollis mit perlen

Sie können mit Ihrer Deko auch sehr minimalistisch vorgehen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen einfache kuchenlollis mit puderzucker

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen elegante schoko kugeln

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen food trend rosa mit perlen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kaffee kuchenlollis mit nüssen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kaffee nachspeise zum naschen

Süße kleine Häppchen für den kleinen Hunger zwischendurch

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen leckere häppchen für den kleinen hunger

Diese Kuchenlollis schmecken Groß und Klein

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen leckere ideen für valentinstag

Die ganze Familie kann bei der Zubereitung dieses Desserts mitmachen

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen leckere und einfache desserte

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen rosa kuchenlollis mit kaffee geschmack

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen weihnachten geschmack gewürze

Tiramisu Cake Pops Rezept für backende Süßmäulchen kuchenlollis mit weißer und dunkler schoko