Kürbis Lasagne – 2 tolle Rezeptideen mit der leckeren Herbstfrucht

Die Herbstzeit ist Kürbiszeit! Die kühle Saison bieten eine große Vielfalt an Kürbissen, sodass man ganz unterschiedliche Gerichte zubereiten kann. Gesund, lecker und vielfältig sind nur einige von den Adjektiven, mit denen man diese bezeichnen kann. Heute steht die Lasagne im Fokus unseres Beitrags, und wie Sie schon vermuten können, geht es um Kürbis Lasagne! Gleich geben wir einige Tipps, wie Sie diese leichter zubereiten und teilen Ihnen auch einige Rezeptideen mit!

Kürbis Lasagne – Wie kann man sie Schritt für Schritt selber machen?

kürbis lasagne selber zuhause zubereiten

Der Kürbis darf im Herbstmenü nicht fehlen!

Ein klassisches Lasagne-Rezept besteht aus Hackfleisch, Käse, Tomaten- und Bechamelsoße. Doch auch die saisonalen Alternativen der Lasagne erfreuen sich großer Beliebtheit und zwar nicht nur unter den Vegetariern. Dann verwendet man statt Hackfleisch Gemüse, das der Lasagne einen neunen fantastischen Beigeschmack verleiht.

Mögen Sie Lasagne? Diese kann sowohl als Hauptgericht zubereitet werden, oder aber als ein fantastisches Dessert. Und essen Sie gern Kürbis? Wenn ja, dann ist das sehr gut für Ihre Gesundheit! Und warum vereinen Sie nicht beide Sachen in einem? Bereiten Sie mal eine leckere Kürbis Lasagne zu! Dabei können Sie echt unterschiedliche Kombinationen von Produkten ausprobieren! Kürbis Lasagne mit Spinat, Kartoffeln, Hühnchen, Pilzen… Es sind sowohl vegetarische als auch nicht vegetarische Rezeptideen möglich. Sie können diese sogar mit Kürbiskernen oder anderen Nüssen verfeinern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das leckere herbstliche Gericht Schicht für Schicht selber zubereiten.

Bereiten Sie unterschiedliche Kürbis-Gerichte im Herbst zu!

kürbis lasagne herbstzeit kürbiszeit

Die herbstliche Lasagne mit Kürbis und Spinat zubereiten

kürbis lasagne kohl rezept lecker frisch

Kürbis Lasagne mit Hackfleisch

Das erste Rezept für Kürbis Lasagne ist ein klassisches Rezept. Natürlich können die Zutaten im Rezept variieren.

Die Zutaten:

  • 1 kg Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 TL Thymian
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g passierte Tomaten
  • etwas Lasagneplatten
  • 4 EL Pniermehl
  • 100 g Mozzarella
  • 400 ml Milch
  • etwas Sossenbinder
  • 2 TL Currypulver
  • etwas Fett

Sie können unterschiedliche Kürbis-Sorten zum Kochen verwenden

kürbis lasagne warum ist kürbis sehr gesund

Die Lasagne ist nicht nur in Italien sehr beliebt

kürbis lasagne rezeptideen herbst leckere gerichte

What's Hot

Die Zubereitung:

  • Bereiten Sie zuerst den Kürbis vor, indem Sie diesen waschen, halbieren und entkernen. Wenn Sie keinen Hokkaido-Kürbis benutzen, dann schälen Sie diesen. Erst dann können Sie den Kürbis würfeln.
  • Schälen Sie die Zwiebeln und würfeln Sie diese.
  • Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und braten Sie das Hackfleisch drinnen.
  • Fügen Sie danach auch die Kürbiswürfel und die Zwiebeln zu und braten Sie weiter an.
  • Geben Sie dann Salz, Pfeffer, Currypulver und Thymian und schwitzen Sie alles kurz an.
  • Fügen Sie danach 150 ml Brühe und die passierten Tomaten hinzu und lassen Sie alles 10 Minuten schmoren.
  • Mischen Sie dann die restlichen 150 ml Brühe mit der Milch und lassen Sie diese kochen.
  • Schmecken Sie mit etwas Salz ab.
  • Dicken Sie dann mit dem Soßenbinder an und nehmen Sie den Topf von der Kochplatte.

 

  • Fetten Sie die Auflaufform und ordnen Sie zuerst eine Schicht Lasagneplatten, dann eine Schicht Kürbissauce und am Ende eine Schicht helle Sauce.
  • Die letzte Schicht sollte die helle Sauce sein.
  • Mischen Sie die Mozzarella mit dem Paniermehl zusammen und  streuen Sie alles über die Lasagne.
  • Heizen Sie den Ofen bei 200 Grad Celsius vor und lassen Sie den Auflauf ungefähr 40 Minuten garen.

Die kalten Herbsttage mit einer leckeren Lasagne genießen

kürbis lasagne prosciutto rezeptidee

Kürbis Lasagne mit Pilzen

Wenn Sie auf den Hackfleisch lieber verzichten, dann bereiten Sie mal die Lasagne mit Pilzen. So geht es:

Die Zutaten:

  • 1 kleiner Squash oder 480 g Kürbispüree
  • Lasagneplatten
  • 6 Tassen geschnittene Pilze
  • etwas Parmesankäse
  • 8 Tassen fein geschnittener Grünkohl
  • 12 geschälten Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • etwas Kaschunüsse
  • 3 EL Zitronensaft
  • etwas Meersalz
  • 1 TL Pfeffer
  • etwas  Salz
  • etwas Öl
  • 1 Tl Thymiane
  • etwas Basilikum
  • 1, 5 Tassen Wasser

Diese Produkte braucht man für die Lasagne mit Kürbis und Pilzen

kürbis lasagne glutenfreies rezept

What's Hot

Die Zubereitung:

  • Heizen Sie den Ofen bei 200 Grad Celsius vor und bedecken Sie die Backform mit Backpapier.
  • Schneiden Sie den Kürbis längs und beseitigen Sie die Samen. Reiben Sie das Kürbisfleisch und geben Sie dieses in die Backform. Fügen Sie Knoblauchzehen und Öl hinzu und backen Sie für ungefähr 30 Minuten.
  • Geben Sie inzwischen die Lasagneplatten in einen Topf mit Wasser mit 1 EL Salz und lassen Sie diese kochen. Geben Sie 1 TL Olivenöl, damit die Lasagneplatten nicht miteinander kleben.
  • Nehmen Sie eine Bratpfanne und heizen Sie diese vor. Braten Sie dann kurz den Knoblauch mit 1 EL Olivenöl für 3-4 Minuten in die Pfanne, sodass dieser aufweicht.
  • Geben Sie dann die Pilze und braten Sie alles für 5-7 Minuten.
  • Dann folgen Grünkohl, 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer und Thymiane. Braten Sie noch einmal alles für 5 Minuten an.
  • Wenn das Kürbispüree schon fertig ist, geben Sie dieses in den Blender und fügen Sie den gerösteten Knoblauch, die Kaschunüsse,  den Zitronensaft, etwas Salz und Wasser hinzu. Blenden Sie alles, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  • Senken Sie die Temperatur im Ofen bis 17 Grad Celsius.
  • Geben Sie dann eine Schicht Sauce und dann eine Schicht Lasagneplatten in das Backgericht.
  • Wiederholen Sie das einige Male, bis Sie mit einer Schicht Sauce enden.
  • Backen Sie die Kürbis Lasagne für 30 Minuten und  lassen Sie diese danach auskühlen.
  • Garnieren Sie nach Belieben mit etwas Parmesankäse.

So geht es Schritt für Schritt!

kürbis lasagne welche zutaten mischen

Arbeiten Sie ganz präzis!

kürbis lasagne zubereitung schritt für schritt

kürbis lasagne rezept herbst kochen ideen

Schicht für Schicht, und alles ist bald fertig!

kürbis lasagne schnelle rezeptidee herbst

kürbis lasagne leichtes rezept zubereitung

Einen leckeren Auflauf mit Pilzen zubereiten

kürbis lasagne rezeptidee lecker herbstlich

Wir hoffen, dass wir Sie dafür inspiriert haben, die Kürbis Lasagne auszuprobieren! Wählen Sie einfach ein Rezept nach Ihren eigenen Vorlieben aus und machen Sie alles Schritt für Schritt und mit viel Liebe! Sicherlich klappt es dann!

Kombinieren Sie den Kürbis mit anderen Gemüsesorten 

kürbis lasagne hokkaido kürbis verwenden

Verschiedene Zutaten können den Geschmack der Lasagne feiner oder intensiver machen

kürbis lasagne grünkohl rezept herbst kochen

Die cremige Füllung macht die Kürbis Lasagne zu einem Lieblingsessen der ganzen Familie

kürbis lasagne frische rezeptideen herbstgerichte

kürbis lasagne leckere herbstgerichte selber zubereiten

kürbis lasagne ricotta gewürze lecker

kürbis lasagne zwiebel pilze rezept

kürbis lasagne spinat hinzufügen familienessen

Quellen:

GuteKüche.at

healthyfood

myself