Kirscheis selber machen: allgemeine Tipps und ein verführerisches Rezept

In der Kirschsaison ist es ein Muss, Kirschen möglichst oft zu essen und sie voll auszukosten. Und wie wäre es mit einem erfrischenden Kirscheis? Die beste Möglichkeit dies zu tun ist, Ihr eignes Eis aus frischen Kirschen zuzubereiten und dieses an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen. Eine tolle Idee, oder? Worauf warten Sie noch? Besorgen Sie sich frische Kirschen aus dem Obst- und Gemüseladen oder vom Markt und ziehen Sie die Schürze an. Heute bleiben wir in der Küche, um diese köstliche Sommerverführung zu meistern. Scrollen Sie runter und erfahren Sie, wie Sie Kirscheis selber machen können. Ein einfaches und schnelles Rezept steht Ihnen zur Verfügung!

Kirscheis selber machen und an den heißen Sommertagen genießen!

hausgemachtes Kirscheis zubereiten Rezept

Eine erfrischende Verführung für Groß und Klein

Kirschsaison hausgemachtes Kirscheis zubereiten Rezept

Welche Art von Kirschen sollten Sie für dieses Rezept verwenden?

Wir verwenden für dieses Rezept schwarze Kirschen, aber Sie können auch eine andere Kirschensorte nach Ihrem eigenen Geschmack auswählen. Auch Bing-Kirschen sind eine schöne und geschmackvolle Alternative. Probieren Sie verschiedene Kirschensorten aus, um herauszufinden, welche davon Ihnen am besten schmeckt, und fügen Sie dann Ihre Lieblingskirschensorte zum Eis hinzu.

Tipps für die Zubereitung von selbstgemachtem Speiseeis

Geben Sie nie zu viele Zutaten in die Eismaschine. Wenn Sie sie zu voll aufladen, kann sie ihre Aufgabe nicht effizient erfüllen. Füllen Sie sie also zu 2/3, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Lagern Sie Speiseeis immer im kältesten Bereich Ihres Gefrierschranks. So vermeiden Sie den Gefrierbrand, den Sie normalerweise bekommen, wenn Sie es in der Tür lagern.

Beobachten Sie Ihr Eis genau, während es rinnt. Es kann früher fertig sein, als Ihre Maschine angibt.

Hausgemachtes Kirscheis mit frischen Kirschen gekrönt

hausgemachtes Kirscheis Zubereitungstipps

Welche Behälter eignen sich für Speiseeis?

Das Wichtigste bei der Aufbewahrung von selbstgemachtem Speiseeis ist die Verwendung eines Behälters, der einen gut verschließbaren Deckel hat. Wenn der Deckel nicht gut sitzt, kann er das Eis nicht effektiv kalt genug halten. Es gibt in der Tat viele Behälter, die für die Aufbewahrung von Speiseeis geeignet sind.

Kirscheis selber machen – Rezept

Zutaten:

  • 3 Tassen entsteinte Süßkirschen, geviertelt
  • 1 Tasse Kristallzucker, in zwei geteilt
  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 1 1/2 Becher Schlagsahne
  • 4 große Eigelb
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 85 g halbsüße Schokolade, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Rapsöl

Hausgemachtes Eis mit Kirschgeschmack

hausgemachtes Kirscheis zubereiten Rezeptideen

Zubereitung:

In einem kleinen Kochtopf die Kirschen und 1/4 Tasse Zucker verrühren. Bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst und die Sauce leicht eindickt. Abkühlen lassen.

Eine mittelgroße Schüssel über einen großen Behälter mit Eiswasser stellen.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Milch, die Sahne und die 1/2 Tasse Zucker unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis Dampf aufsteigt und die Flüssigkeit heiß ist (80° C), etwa 5 Minuten.

Während die Milchmischung kocht, in einer separaten Schüssel die  etwa 1 Tasse der heißen Milchmischung in die Eigelbe einrühren, um sie zu temperieren. Dann die temperierte Dottermischung langsam wieder in die restliche heiße Milchmischung einrühren. Die Puddingmischung bei mittlerer Hitze weiter kochen, bis sie sehr heiß ist, aber nicht kocht (80-85° C). Den Mix sofort in eine Schüssel im Eisbad gießen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten lang abkühlen lassen. Die Puddingmischung aus dem Eisbad nehmen. Vanilleextrakt einrühren. Dicht mit Plastikfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie sehr kalt ist (4° C), mindestens 4 Stunden und bis zu 24 Stunden.

Voila!

Kirscheis selber machen allgemeine Tipps und Rezept

What's Hot

Einige Minuten vor dem Aufschlagen des Eises die halbsüße Schokolade in eine mittelgroße hitzebeständige Schüssel geben. Die Schüssel über einen Topf mit kaum kochendem Wasser stellen; die Mischung erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist, und mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Öl einrühren und in eine Tüte mit Reißverschluss füllen; beiseite stellen.

Die Mischung in den Eisbehälter geben und rühren, bis sie die Konsistenz von dick geschlagener Sahne hat. Die Kirschmischung unterheben. Schneiden Sie die Ecke des Ziplock-Beutels ab, in dem sich die Schokolade befindet, und träufeln Sie die Schokolade bei laufender Maschine langsam in das Kirscheis. Nach dem Hinzufügen der Schokolade weiterrühren, bis die Masse wie Softeis aussieht.

Das Kirscheis in einen luftdichten Behälter füllen, abdecken und das Eis einfrieren, bis es fest ist, etwa 3 Stunden.

Garnieren Sie Ihr hausgemachtes Kirscheis nach Ihrem Geschmack und genießen Sie es!

Genießen Sie den erfrischenden fruchtigen Geschmack Ihres hausgemachten Kirscheises!

hausgemachtes Kirscheis in einer Schale zubereiten und servieren

Im Folgenden finden Sie weitere inspirierende Ideen und Bilder…

hausgemachtes Kirscheis mit Schokolade zubereiten Rezept

What's Hot
hausgemachtes Kirscheis Rezept

Vanilleeis mit Kirschen zubereiten

hausgemachtes Kirscheis Rezeptideen

Erinnern Sie sich, wie Sie auch Eiswaffeln selber machen können?

hausgemachtes Kirscheis und Waffelbecher zubereiten Rezept hausgemachtes Kirscheis zubereiten Ideen und Rezept

Beste Erfrischung im Sommer

hausgemachtes Kirscheis Zutaten zubereiten Rezept Kirscheis selber machen Rezept

Kirscheis selber machen ist gar nicht schwer, oder?

Kirscheis selber machen allgemeine Tipps ein verführerisches Rezept Kirscheis selber machen allgemeine Tipps

Verpassen Sie auf keinen Fall die Kirschsaison!

Kirscheis selber machen allgemeine Tipps und ein verführerisches Rezept

Quellen:

eatsmarter

rezepte.genius