Einfaches Rezept für Zitronen Tiramisu – ein tolles Dessert zu jedem Anlass

Zitronen sind nicht nur im Sommer erfrischende Früchte, sondern auch tolle Zutaten zu mehreren Desserts, die auch im Winter wunderbar schmecken und frisch wirken. Deswegen möchten wir Ihnen heute eine wundervolle Idee für die kommenden Festtage geben: Warum bereiten Sie nicht ein Zitronen Tiramisu zu? In Deutschland ist das Tiramisu ein sehr beliebtes Dessert und man kann echt viele Varianten der Nachspeise zubereiten. Unter den mehreren Rezeptideen für Tiramisu zeichnet sich diese mit Zitronen durch eine bittere Note aus. Falls Sie Tiramisu gern essen und Zitronen Ihnen gut schmecken, dann wäre das eine hervorragende Kombination! Vielleicht etwas untypisch, aber äußerst lecker und sehr frisch! In den folgenden Zeilen finden Sie einige interessante Rezeptideen mit den bitteren Zitrusfrüchten.

Zitronen Tiramisu bringt eine Dose Frische während der kalten Wintertage

zitronen tiramisu mehrere varianten frische leckere desserts

Tiramisu mit Zitronen? Ja, bitte!

Essen Sie gern Süßigkeiten? Dann werden Sie vielleicht zustimmen, dass Löffelbiskuits für sich selbst nichts Besonderes sind. Doch in Kombination mit etwas Mascarpone und Schlagsahne machen sie ein ausgefallenes Dessert aus: das Tiramisu! Und mit Zitronen schmeckt die Nachspeise viel intensiver als die klassische Variante.

Dabei geht es ganz einfach beim Zubereiten des populären Desserts, denn das ist eine Leckerei ohne Backen. Man verliert also fast keine Zeit, das Resultat ist aber ausgezeichnet! So etwas könnte man in jeder Saison und zu ganz unterschiedlichen Anlässen servieren. Im Sommer und Frühling würde es etwas Erfrischung bringen, im Winter einen eigenartigen Geschmack und frische Laune. Wichtig für das Tiramisu im Allgemeinen ist aber, dass es wenigstens für ein paar Stunden im Kühlschrank bleibt, am besten sogar über Nacht. Dann schmeckt es am besten.

Gönnen Sie sich ein frisches Dessert nach dem Essen

zitronen tiramisu leckeres tiramisu zubereiten ideen

Das Zitronen Tiramisu in ein paar Schritten

Zutaten:

  • 2,3 Zitronen
  • 6 Eigelbe
  • eine Tasse Zucker
  • 450 Gramm Mascarpone
  • eine halbe Tasse Schlagsahne
  • ein Viertel Teelöffel Vanilleextrakt
  • eine Tasse eingefrorener Limonenkonzentrat
  • eine Tasse Wasser
  • ungefähr 500 Gramm Löffelbiskuits

Zubereitung:

Die Zitronen zuerst zesten und dann auspressen, damit Sie drei Esslöffel Zitronenzeste und eine halbe Tasse Zitronensaft bekommen. Den Saft, 6 Eigelbe und eine Tasse Zucker  in einem Wasserbadtopf verquirlen. Die Mischung kochen bis sie zu verdicken beginnt. Zwei Esslöffel Zitronenzeste hinzufügen und abkühlen lassen. Den Mascarpone mit dem abgekühlten Zitronenaufstrich mischen und glattrühren. In einer anderen Schale eine halbe Tasse Schlagsahne, ein Viertel Teelöffel Vanilleextrakt und zwei Esslöffel Zucker miteinander rühren. In einer kleinen Schüssel eine Tasse eingefrorenen Limonadenkonzentrat und eine Tasse Wasser zusammen mischen. Die Löffelbiskuits in die entstandene Mischung tauchen und dann auf einem Backblech auslegen. Die halbe Mascarpone-Zitronen-Creme darüber schütten und dann eine halbe Schlagsahne-Schicht verteilen. Das selbe noch einmal wiederholen, sodass die restliche Mascarpone-Zitronen-Creme ganz oben bleibt. Die Oberfläche ausgleichen und mit einem Esslöffel Zitronenzeste darauf verteilen.

Übrigens können Sie beim Dekorieren des Desserts ganz kreativ sein und verschiedene Zutaten zum Zweck benutzen. Neben Zitronenzesten könnte man auch Zitronenscheiben oder gehackte Pistazien auf die Oberfläche streuen. Wer seiner Fantasie freuen Lauf geben möchte, könnte geschlagene Sahne verwenden und diese schön formen. Das Dessert bekommt im Nu einen attraktiven Look! Und falls Sie es süßer mögen, dann reiben Sie mal etwas weiße und schwarze Schokolade und besprühen Sie das Tiramisu damit.

Ein Tipp von uns: Die Löffelbiskuits müssen nur ganz kurz in das Limonadenkonzentrat getaucht werden, sonst können sie auseinanderfallen.

Auch in den warmen Sommertagen stellt das Dessert eine süße Verführung dar

zitronen tiramisu zubereiten leicht schnelle rezeptideen

Sie brauchen für das Rezept zwei, drei Zitronen

zitronen tiramisu zubereiten zitronen pressen eier schlagen

Die Eigelbe und den Zucker gut zusammen rühren

zitronen tiramisu eier schlagen zucker geben

What's Hot

Bereiten Sie den Mascarpone für den nächsten Schritt zu

zitronen tiramisu mascarpone zucker eier

Das Zubereiten des Desserts sollte ganz präzis erfolgen

zitronen tiramisu ganz leicht zuzubereiten klassisches dessert

What's Hot

Das Tiramisu mit Zitronen schmeckt etwas außergewöhnlich, doch ganz angenehm!

zitronen tiramisu leckere rezeptideen rezepte

Erfrischender Tiramisu Kuchen sorgt für gute Stimmung zu jeder Saison

zitronen tiramisu verschiedene rezepte leckere desserte

What's Hot

Ein  klassisches Dessert mit einem schönen Look

zitronen tiramisu beliebte desserts deutschlands

Tiramisu Kuchen mit Zitronen

zitronen tiramisu interessante desserts lecker frisch

What's Hot

zitronen tiramisu leckere desserts frische ideen

zitronen tiramisu frische desserts zubereiten ideen