5 Klasse Tipps für die perfekte gesunde Apfelsuppe

Die Apfelsuppe ist wohl eins der besten einfachen Gerichte für den Herbst. Die Erntezeit ist gerade vorbei. Nun gibt es viele verschiedene Äpfel, auch der unterschiedlichsten Sorten. Profitieren Sie davon und genießen Sie viele leckere Ideen damit. Wir haben auf unserer Internetseite eine große Vielzahl an Rezepten mit diesem Obst. Darauf werden wir Sie gleich ebenfalls hinweisen. Doch vorher geht es darum, welche die Regeln für die perfekte Apfelsuppe gelten. Diese sorgen für ein optimales Ergebnis bei den meisten Rezepten.

Die Erntezeit ist gerade vorbei! Profitieren Sie davon und zaubern Sie eine leckere Apfelsuppe!

apfelsuppe gesudne ernaehrungtipps

Zeigen Sie Kreativität bei der Auswahl von Gemüse und Obst!

Die Apfelsuppe hat einen süßlichen, doch im Allgemeinen sehr neutralen Geschmack. Deswegen verfügen Sie über viele Kombinationsmöglichkeiten bei der Auswahl von Gemüse und Obst. Sie sollten sich nicht einschränken lassen!

Probieren Sie unterschiedliche Varianten aus. Wenn Sie aber lieber mit etwas  Bewährtem beginnen wollen, dann wählen Sie Holunder oder auch Sellerie. Wenn Sie gerne eher auf einen noch bekannteren Geschmack setzen möchten, dann kombinieren Sie mit Möhren. Natürlich empfehlen wir wie so oft, dass Sie zu den Gaben der Saison greifen.

Je nach dem, was für Gemüse Sie nehmen, sollten Sie ebenso passende Gewürze aussuchen!

apfelsuppe kochen tipps

Seien Sie kreativ bei den Gewürzen!

Je nach dem, was Sie zusätzlich zu den Äpfeln für die Suppe nehmen, könnten auch die Gewürze variieren. Dominiert der süßliche Geschmack, so könnten Sie sogar etwas Zimt auf die Suppe verstreuen. So erreichen Sie einen süß-sauren Geschmack. Machen Sie einfach eine Recherche, was den Geschmack von ausgewählten Zutaten intensiviert. Zum Holunder könnten Sie etwas Ingwer nehmen. Bei den Sellerie-Rezepten reichen Salz und Pfeffer aus. Hinzu könnten Sie etwas mehr Zwiebeln nehmen.

Sie können die Suppe als Vorspeise servieren oder als Sattmacher essen

apfelsuppe tolle leckere ideen

Schneiden Sie alles erstmal groß und pürieren Sie!

Es wäre optimal, wenn Sie die Apfelsuppe pürieren, also eine Cremesuppe daraus machen. Das ist wohl die beste Vorgehensweise, wenn sie nicht nur gesund, sondern auch ganz lecker sein soll. Das macht unter anderem die Zubereitung etwas einfacher. Schneiden Sie die Äpfel, aber auch das andere Gemüse groß und schwitzen Sie ganz kurz an. So bewahren Sie auch besser die gesunden Inhaltsstoffe der Zutaten!

Es gibt realativ viele Sorten von Gemüse, welche zum Kombinieren mit Äpfeln passend sind 

gesunde rezeptideen rezepte

So wird die Apfelsuppe zur leckeren Vorspeise!

Soll Ihre Apfelsuppe als leckere Vorspeise dienen? Dann sollten Sie auf Sattmacher verzichten und vielmehr leichtes Gemüse dazu nehmen. Die eben erwähnte Kombination mit Sellerie ist ganz gut in dieser Hinsicht. Der etwas scharfe Gemüsegeschmack regt den Appetit an und fördert den Genuss der Hauptspeise. Tomaten und Möhren sind natürlich in dieser Hinsicht immer eine gute Idee. Das Paaren der Äpfel mit Blumenkohl und Sauerkraut wäre für den Spätherbst und für den Winter ebenfalls besonders angebracht.

Am liebsten sollten Sie die Äpfel und das Gemüse grob schneiden und die Apfelsuppe pürieren!

gesundes essen tipps apfelsuppe

What's Hot

Apfelsuppe mit gesunden Sattmachern

Die Apfelsuppe kann durchaus auch als eine Hauptspeise serviert werden und dazu bräuchten Sie kaum oder gar kein Brot sogar. Ziehen Sie Vollkornreis oder Süßkartoffeln in Erwägung. Eine gesunde Nudelart würde sich ebenfalls zu diesem Zweck sehr gut eignen. Damit machen Sie aus Ihrer Apfelsuppe eine leichte Mahlzeit, die aber zugleich Ihnen Energie durch den Tag gibt.

Mit etwas Bacon oder einer veganen Alternative davon holen Sie sich mehr Proteine

leckere moderne apfelsuppen

Lassen Sie es sich schmecken!

Sind Sie als Koch etwas unerfahren, sollten Sie zuerst die Grundrezepte ausprobieren. Sie können viele solche im Internet finden und diese zeigen wir Ihnen teilweise hier dank der selektierten Videos. Doch wenn Sie die Basis drauf haben, sollten Sie sich darum bemühen, den Geschmack nach Ihren Vorlieben anzupassen. An erster Stelle meinen wir damit die Gewürze. Außerdem könnten Sie für den Fall, dass Sie die Suppe als Hauptspeise essen, etwas mehr Proteine dazu nehmen. Für die Fleischessenden wäre Bacon eine gute Idee. Veganer könnten eine entsprechende Alternative dafür nehmen!

Bevor wir Sie die Videos sehen lassen, möchten wir Sie auf einige tolle Ideen hinweisen, mit welchen Sie diese leckere Obstart verwerten.

Apfelmarmelade

Apfelcrumble 

Apfelessig

Apfeltiramisu

Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Seele und Körper mit leckeren und gesunden Suppen den ganzen Herbst und Winter lang  aufwärmen.


Croûtons schmecken zur Apfelsuppe natürlich ebenso sehr gutrustikale ideen lecekre suppen rezepte

What's Hot

Probieren Sie zuerst die Grundrezepte aus und dann könnten Sie mit einigen Gewürzen experimentieren

sehr gute ideen fuer suppen

Wenn die Suppe Ihren Geschmack wecken soll, soll sie über einen leicht scharfen oder bitteren Geschmack verfügen! Zitronen oder Limetten wären in diesem Fall ideal

sueppe mit apfeln malhzeiten tipps und ideen

What's Hot

Lassen Sie es sich schmecken!

suppe mit apfel und ander exptische suppen rezepte

Quellen:Dr Johanna Budwig Eatsmarter