Pilze trocknen im Backofen? In 5 erprobten Schritten klappt es! 2 weitere Methoden kommen dazu!

Pilze trocknen im Backofen kann ganz leicht gemacht werden. Wenn man gewisse bewährte Regeln gut kennt, garantiert man sich dabei einen extrem leckeren Genuss irgendwann zum späteren Zeitpunkt. Wir haben uns nach einigen Experten-Tipps und Tricks umgeschaut und die besten daraus für Sie selektiert. Wir denken auch, dass es mittlerweile an der Zeit ist, diese mit Ihnen zu teilen. Denn gerade im Herbst geht man gerne in den Wald, um Pilze zu sammeln. Nun findet man auch die leckersten Pilze auf dem Markt. Jetzt ist es also an der Zeit, sie in getrocknetem Zustand zu verstauen. So könnte man im Winter von deren geschmacklichen und gesunden Eigenschaften am besten profitieren.

Pilze sind ein großes Geschenk der Natur für den Winter

laendliche pilze tolle ideen trends

Pilzen trocknen im Backofen ist einfach! Machen Sie sich aber zuvor mit zwei anderen Methoden bekannt

Wissen Sie, dass man ganz einfach nach zwei anderen Methoden ohne spezielle Geräte Pilze trocknen kann? Hier sind sie!

Pilzkette mit Draht!

Sie sollten dafür die Pilze saubermachen, doch keineswegs waschen. Folglich sollten Sie einen Draht ziehen und die Pilze auffädeln, sodass eine Art Kette entsteht. Lassen Sie die Pilze für mindestens eine Woche an einem trockenen, luftigen und dunklen Ort! Übrigens riecht es währenddessen ganz lecker nach Wald in diesem Raum!

Pilze können zu Hause leicht ohne spezielle Geräte getrocknet werden!

trockene pilze an einem draht tolle idee

Pilze trocknen im Kühlschrank!

Eine andere einfache Methode, die für die Wohnung sinnvoll wäre, wäre das Trocknen im Kühlschrank. Bei dieser Technik sollten die Pilze ebenso wie bei der vorherigen gut reinigen. Doch keineswegs sollten Sie sie waschen. Verteilen Sie die Pilze auf Papier und zwar am besten geschnitzt und 2-3 cm voneinander entfernt. Innerhalb einer Woche werden die Pilze ganz trocken sein. Allerdings ist es extrem wichtig, dass man etwas gegen die Feuchtigkeit im Kühlschrank unternimmt. Hilfreiche Tipps dazu finden Sie hier!

In Kombination mit schwarzem Pfeffer schmecken getrocknete Pilze besser und sind geschützt vor Parasiten 

pilze trocknen im backofen tolles bild

Pilze trocknen im Backofen

Nun kommen wir zurück zum Thema „Pilze trocknen im Backofen!“. Diese Methode hat sich als erfolgreich bewährt und ist sehr praktisch, weil alles sehr schnell klappt. Für viel beschäftigte Menschen mit einem dynamischen Alltag wäre es wohl das Beste. Es ist auch sehr praktisch, die Pilze im Backofen zu trocknen, wenn Sie nicht genügend Raum zum Verstauen im Kühlschrank oder an einem dunklen und luftigen Ort zu Hause haben. Die Schritte zum perfekten Ergebnis folgen!

Pilze trocknen im Backofen? Ja, das geht! Sie müssen sich allerdings dabei streng an einige Schritte und Regeln halten!

leckere getrocknete pilze aus dem ofen

Pilze trocknen im Backofen – die wichtigsten Schritte auf einen Blick!

  • Zuerst sollten Sie die Pilze gründlich sauber machen. Vermeiden Sie dabei wieder das Waschen.
  • Schneiden Sie die Pilze in Scheiben auf.
  • Verteilen Sie die Pilze auf Backpapier und dann legen Sie diese auf ein Blech aus.
  • Stellen Sie sicher, dass es 1-2 Zentimeter Abstand dazwischen gibt.
  • Heizen Sie den Ofens für 30-40 Minuten auf 40-50 Grad vor.
  • Stellen Sie das Blech mit den Pilzen hin und backen Sie auf dieselbe Temperatur für 1 Stunde.
  • Erhöhen Sie danach die Temperatur mit noch 50 Grad.
  • Backen Sie die Pilze für noch ungefähr 5 Stunden.

Pilze sollten Sie vor dem Trocknen gut reinigen. Waschen Sie diese jedoch nicht!

tolle pilze zum trocknen vorbereiten

What's Hot

Achtung: Der große Nachteil von dieser Methode ist natürlich der Stromverbrauch. Allerdings ist dieser bei der niedrigen Temperatur von 100 Grad nicht so groß, besonders wenn Sie energieeffiziente Haushaltsgeräte benutzen.

Zusätzlicher Hinweis: Bei allen Methoden sollten Sie die Verteilung der Pilze direkt auf Blechoberflächen vermeiden! Sie runinieren ansonsten ihren authentischen Geschmack.

Sie können die Pilze ganz trocknen. Doch geschnitten in Scheiben geht es besser!

pilze trocknen im backofen leckere ideen genussvolle ideen

Zusätzliche Tipps zum Backen und Aufbewahren der Pilze

Während Sie im Backofen Sie Pilze trocknen, sollten Sie diesen regelmäßig aufmachen. Das sollte für 2-3 Minuten pro halbe Stunde passieren. Das Aufbewahren sollte in gut verschlossenen Glasgefäßen erfolgen. Verteilen Sie die Pilze darin, nachdem Sie komplett kalt geworden sind. Etwas schwarzer Pfeffer könnte gegen Parasite helfen. Getrocknete Pilze kann man an einem trockenen, dunklen Ort lagern.

Zusätzliche Tipps zum Trocknen der Pilze im Backofen finden Sie im nächsten Video unten. Im zweiten entdecken sie, wie Sie die beliebten Steinpilze vor dem Verzehr einweichen.

Vergessen Sie nicht, gesunde Pilze kann man auf verschiedene Weise zubereiten und sie bringen sehr viel Genuss!


Im Winter kann man die trocknen Pilze einweichen und leckere Speisen damit kochen! So eine Freude, nicht wahr?

pilze trocknen im backofen tolle ideen zum genuss

What's Hot
Pilze sind gesund. Ihre Konservierung in einem trockenen Zustand lohnt sich!

sehr gute leckere ideen rezeptideen

Trauen Sie sich und trocken Sie Pilze für den Winter! Dieses DIY Gourmet-Projekt bringt Ihnen Genuss in vielerei Hinsicht!

tolle leckere ideen fuer rezepte mit pilzen

What's Hot