Glasdusche reinigen – welche Hausmittel eignen sich dafür?

Das Badezimmer ist einer der am häufigsten benutzten Räume in der Wohnung. Deswegen ist es ganz verständlich, warum dieses ständig geputzt werden muss. Und zwar nicht nur die Badezimmerfliesen selbst, sondern auch alle anderen Elemente im Bad. Eine Glasdusche im Badezimmer sieht richtig elegant aus. Doch ein regelmäßiges Saubermachen ist ein Muss, denn sonst beginnt die Dusche etwas unschön zu wirken. Wasser und Kalk sind der Grund dafür. Deswegen geben wir Ihnen heute einige Tipps, wie Sie die Glasdusche reinigen, und zwar mit Hausmitteln! Merken Sie sich diese, damit Sie Ihre Glasdusche immer im perfekten Zustand halten!

Glasdusche reinigen – das müssen Sie beachten!

glasdusche reinigen abzieher benutzen badezimmer reinigen

Die Glasdusche reinigen – Einfache Tipps, wie Sie diese putzen

Die Dusche im Badezimmer verleiht je nach ihrem Design dem Bad eine bestimmte Ausstrahlung. Die Duschkabine aus Glas ist modern und edel, doch sie hat auch manche Nachteile. Einer der größten darunter: Wasser- und Kalkflecken kann man leicht auf der Glasscheibe erkennen.

Damit die Dusche so lange schön bleibt, reicht auch die Verwendung einfacher Hausmittel. Benutzen Sie solche Mittel, setzen Sie auf eine verträgliche und günstige Reinigung. Doch folgende Dinge sollten Sie unbedingt beachten:

  • Putzen Sie die Glasdusche wenigstens einmal im Monat gründlich, damit Sie hartnäckige Ablagerungen vermeiden.
  • Es ist empfehlenswert, immer ein weiches Tuch oder ein passendes Fensterleder zu benutzen. Ein Baumwolltuch eignet sich sehr gut. Harte Schwämme mit einer rauen Oberfläche sind gar nicht passend. Wenn Sie solche benutzen, dann können Kratzer im Glas entstehen.
  • Benutzen Sie einen Duschabzieher. Mithilfe des Duschabziehers können Sie die Glaswände nach jedem Duschen trocknen und das trägt sicherlich zu einer schöner aussehenden Glasdusche bei. Es liegt daran, dass Sie dadurch Schmutz und Kalkbildung vorbeugen.
  • Spülen Sie außerdem den Abzieher immer gründlich nach jeder Verwendung ab! Sonst verteilen Sie Kalkreste und Schmutz auf die Glasdusche.

Die Dusche fix sauber machen

glasdusche reinigen kleines bad duschkabine

Welche Hausmittel eignen sich für die Reinigung der Glasdusche?

Essigwasser benutzen

Essig oder Essigessenz – das sind sehr effektive Hausmittel gegen Schmutz und Kalk auch an der Glasdusche. Nehmen Sie einen Eimer und füllen Sie diesen mit Wasser. Geben Sie dann etwas Essig hinein, wobei Sie auf ein Mischverhältnis achten, welches 2:1 beträgt. Tränken Sie dann einen Putzlappen drinnen und wischen Sie damit die Glaswände. Lassen Sie den Essig ungefähr 10 Minuten einwirken und spülen Sie dann die Duschkabine mit kaltem Wasser ab. Trocknen Sie am Ende die Duschwände.

Das Zitronenwasser weist einen ähnlichen Effekt auf.

Vermeiden Sie unansehnliche Glaswände im Badezimmer, indem Sie Essig zum Putzen benutzen!

glasdusche reinigen essig wasser mischen

Glasdusche mit Klarspüler für Spülmachine sauber machen

Der Klarspüler für den Geschirrspüler kann auch bei der Pflege der Glasdusche sehr helfen. Verwenden Sie diesen, dann glänzen die Glaswände der Dusche wie neu!  Der Grund, warum der Klarspüler eine so gute Reinigungswirkung hat, ist, dass er Zitronensäure enthält.

Sie müssen zuerst die Duschwand trocknen. Machen Sie das mit einem Tuch oder einem Abzieher. Sonst kann der Klarspüler seine volle Wirkung nicht entfalten. Sprühen Sie dann den Klarspüler auf und verwischen Sie nach einigen Minuten. Machen Sie das in kreisenden Bewegungen. Danach müssen Sie einfach die Reste abspülen und eventuell eine Versiegelung auftragen. Der letzte Schritt trägt dazu bei, dass sich keine Kalkablagerungen bilden.

Sie könnten aber auch den Klarspüler in etwas Wasser geben und damit die Glaswände putzen. Danach müssen Sie die Glasscheiben polieren.

Die Benutzung vom Klarspüler ist deswegen sehr vorteilhaft, da das Mittel eine nachhaltige Wirkung hat: Wasser- und Kalkflecken bilden sich nicht so schnell wieder.

Ein wichtiger Tipp: Falls die Glasdusche immer stark verkalkt, dann integrieren Sie einen Kalkfilter in die Wasserleitung.

Mit Klarspüler lassen sich Kalkflecken und Schmutz sehr effektvoll beseitigen

glasdusche reinigen hausmittel wichtige tipps

Wir hoffen, dass Sie schon erfahren haben, wie Sie mithilfe von Hausmitteln Ihre Glasdusche reinigen! Machen Sie das regelmäßig, damit sie schön sauber aussieht!

Die Glasdusche wirkt nur dann modern und schön, wenn sie sauber ist…

glasdusche reinigen glasscheibe sauber machen tipps

What's Hot

Die Duschkabine aus Glas mit den richtigen Mitteln und schonend putzen

glasdusche reinigen reinigungsmittel selber machen

Hartes Wasser verursacht eine häufige Kalkablagerung

glasdusche reinigen wasserflecken entfernen kalkflecken loswerden

What's Hot

Glasdusche reinigen – Sorgen Sie für trockene Duschwände nach jedem Duschen!

glasdusche reinigen badezimmer sauber machen

Benutzen Sie einen Abzieher zum Zweck!

glasdusche reinigen wassertropfen kalk badezimmer

What's Hot

glasdusche reinigen welche mittel benutzen

Quellen:

DasHaus

Hausjournal