Warum ist Löwenzahn gesund und wie kann man Löwenzahntee selber zubereiten?

Den meisten Gartenbesitzern ist nicht bewusst, dass die gelben Unkräuter, die jedes Frühjahr in ihrem Garten auftauchen in Wirklichkeit eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten. Tatsächlich haben die Menschen Löwenzahn schon seit langem als Nahrungsmittel verwendet, darunter auch als Löwenzahntee.

Warum Löwenzahntee trinken?

Löwenzahntee Löwenzahn gesund Vorteile

Die Löwenzahnwurzel wird zur Behandlung von Muskelschmerzen, Appetitlosigkeit, Magenverstimmung, Darmgasen, Gallensteinen, Gelenkschmerzen, Ekzemen und Blutergüssen verwendet. Sie erhöht auch die Urinproduktion und dient als Abführmittel zur Steigerung des Stuhlgangs. Erfahren Sie mehr über die heilende Wirkung vom Löwenzahntee und wie Sie dieses gesunde Elexier selber zubereiten können.

Man kann Löwenzahngrün zerkleinert und als Beilage oder Zusatz zu einer Sauce verwenden, oder es kann roh oder gekocht gegessen werden, um seinen etwas bitteren Geschmack zu minimieren. Man kann auch die Löwenzahnwurzel, -stiele und -blüten verwenden, um einen köstlichen und supergesunden Löwenzahntee zuzubereiten.

Löwenzahn und seine Vorteile für die Gesundheit

Warum Löwenzahntee trinken Löwenzahn Blüten gesund

Wie man Löwenzahntee zubereitet

Es gibt so viele Möglichkeiten, die Löwenzahnpflanze in Ihren täglichen Ernährungsplan zu integrieren. Eine der besten Möglichkeiten, alle Vorteile der Löwenzahnpflanze zu erleben, ist die Zubereitung eines Löwenzahntees

Sie können Tee mit den Wurzeln oder Blüten des Löwenzahns zubereiten. Es ist sehr einfach – folgen Sie diesen einfachen Anweisungen:

  • Etwa einen Esslöffel der Löwenzahnwurzel, -stiele oder -blüten für etwa 30 Minuten in 150-200 ml kochendem Wasser ziehen lassen, abseihen und das Elixier warm genießen.

Löwenzahntee regelmäßig trinken und von seinen gesundheitlichen Vorteilen profitieren

Löwenzahntee Löwenzahn gesund Elixier

In den meisten Naturkostläden können Sie auch Bio-Löwenzahnteebeutel kaufen. Vielleicht finden Sie sogar Teebeutel, die sowohl aus Löwenzahn als auch aus Kurkuma bestehen.

Sie können auch die Wurzel Ihrer Löwenzahnpflanze rösten, um ein kaffeeähnliches Getränk zuzubereiten. So wird es gemacht:

  • Nachdem Sie die Wurzel gereinigt haben, zerhacken Sie sie in einer Küchenmaschine.
  • Verwenden Sie ein Backblech und rösten Sie die Stücke im Ofen bei 150 Grad Celsius zwei Stunden lang.
  • Lassen Sie sie dann 10 Minuten in kochendem Wasser ziehen, bevor Sie sie trinken.

Löwenzahntee anstatt Kaffee

Löwenzahntee gesundheitliche Vorteile Löwenzahn gesund

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet Löwenzahn bzw. Löwenzahntee:

  1. Schützt die Knochen

Kalzium ist der im Körper am häufigsten vorkommende Mineralstoff, und Löwenzahn enthält 10 Prozent Ihres empfohlenen Tageswertes. Kalzium wird in der Struktur der Knochen und Zähne gespeichert.

Wenn Sie Löwenzahntee trinken oder das Grünzeug essen, können Sie dazu beitragen, Karies, Muskelverspannungen und Bluthochdruck zu vermeiden, die durch Kalziummangel verursacht werden.

Löwenzahn ist reich an Kalzium und Vitamin K, die für die Knochengesundheit verantwortlich sind

Warum Löwenzahntee trinken Löwenzahn Strauß gesund

What's Hot

  1. Hoher Gehalt an Vitamin K

Vitamin K ist ein essentielles fettlösliches Vitamin, das eine wichtige Rolle für die Knochen- und Herzgesundheit spielt. Und es ist fast ungleublich, dass Löwenzahn über 500 Prozent Ihres Tageswertes enthält. Das macht Löwenzahn zu einem ausgezeichneten Mittel zur Vorbeugung von Vitamin-K-Mangel.

Vitamin K ist das Hauptvitamin, das an der Knochenmineralisierung und Blutgerinnung beteiligt ist – tatsächlich baut Vitamin K die Knochen besser auf als Kalzium! Und es trägt zur Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion und eines gesunden Stoffwechsels bei.

Löwenzahngrün kann man auch roh oder geröstet essen

Löwenzahntee gesundheitliche Vorteile Löwenzahn Blättergesund

So sieht es getrocknet aus

Löwenzahntee Löwenzahngrün gesund

What's Hot

  1. Reinigt die Leber

Die Rolle unserer Leber besteht darin, die Enzyme im Körper dabei zu unterstützen, Fette in Fettsäuren zu spalten und unser Blut zu filtern und zu entgiften. Die Leber hat auch die erstaunliche Fähigkeit, Aminosäuren abzubauen und zu speichern, Fette und Cholesterin zu synthetisieren und zu verstoffwechseln, Glukose zu speichern und unsere inneren Funktionen zu regulieren.

Die im Löwenzahn enthaltenen Vitamine und Nährstoffe tragen dazu bei, unsere Leber zu reinigen und ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten.

Löwenzahn unterstützt unser Verdauungssystem, indem er den richtigen Gallenfluss aufrechterhält. Löwenzahntee oder Löwenzahnstängel sind auch gute Vitamin-C-Nahrungsmittel, die Entzündungen reduzieren und die Entwicklung von Krankheiten verhindern können.

Den Löwenzahntee können Sie im Sommer auch kalt mit einer Zitronenscheibe genießen

Warum Löwenzahntee trinken Löwenzahn gesund Ideen

  1. Bekämpft Diabetes

Löwenzahntee und -saft helfen Menschen mit Diabetes, indem sie die Produktion von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse anregen und den Blutzuckerspiegel niedrig halten.

Um Diabetes auf natürliche Weise zu bekämpfen, hilft Löwenzahntee dem Körper auch, überschüssigen Zucker, der im Körper gespeichert ist, zu entfernen, weil er ein Diuretikum ist.

  1. Fördert die Gesundheit der Haut

Die milchig-weiße Substanz, die Sie an den Fingern bekommen, wenn Sie einen Löwenzahnstiel brechen, ist eigentlich großartig für Ihre Haut! Der Saft eines Löwenzahnstängels ist stark alkalisch, und er hat keimtötende, insektizide und fungizide Eigenschaften.

Der Saft kann verwendet werden, um Juckreiz oder Irritationen durch Ekzeme, Ringelflechte, Psoriasis und andere Hautinfektionen zu lindern.

Löwenzahntee kann auch zur Hautgesundheit beitragen

Löwenzahntee trinkenLöwenzahn gesund

What's Hot

Darüber hinaus hat die Forschung gezeigt, dass Extrakte aus Löwenzahnblättern und -blüten als starke Schutzmittel gegen UVB-Schäden und Absorption dienen.

  1. Hoher Gehalt an Antioxidantien

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Löwenzahns sind seine hohen antioxidativen Eigenschaften. Studien weisen darauf hin, dass Antioxidantien Substanzen sind, die dazu beitragen, bestimmte Arten von Zellschäden, insbesondere solche, die durch Oxidation verursacht werden, zu verhindern.

Der Körper verwendet Antioxidantien, um Schäden durch freie Radikale zu bekämpfen, die sehr gefährlich für die Gewebe des Körpers sind und mit Krebs und vorzeitiger Alterung in Verbindung stehen. Glücklicherweise kann das Trinken von Löwenzahntee dem Körper helfen, Zellschäden durch freie Radikale zu vermeiden.

Löwenzahn ist reich an Antioxidantien

Warum Löwenzahntee trinken Löwenzahn gesund

  1. Faserreich

Löwenzahntee und Löwenzahngrün sind ballaststoffreiche Nahrungsmittel, was sie zu einer wohltuenden Hilfe für die Verdauung und die Darmgesundheit macht.

Ballaststoffe sind für den schnellen Transport von Nahrungsmitteln durch den Verdauungstrakt verantwortlich und helfen ihm, optimal zu funktionieren. Er funktioniert, indem er dem Körper Flüssigkeiten entzieht, die dem Stuhlgang zugeführt werden.

Forschungsergebnisse zeigen, dass eine ballaststoffreiche Ernährung auch das Risiko von Übergewicht, Herzkrankheiten und Diabetes, Verdauungsproblemen, Nierensteinen und Fettleibigkeit verringert. Möglicherweise kann sie auch das Risiko für einige Krebsarten senken.

Gesund und ballaststoffreich

kalten Löwenzahntee trinken Löwenzahn Blüten gesund

  1. Gute Quelle für Vitamin A

Vitamin A spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Sehkraft, neurologischen Funktion, gesunden Haut und mehr. Da es ein Antioxidans ist, hat es die Kraft, Entzündungen zu reduzieren, indem es Schäden durch freie Radikale bekämpft.

Nur eine Tasse Löwenzahngrün hat über 100 Prozent des täglichen Vitamin-A-Wertes, so dass Sie mit nur einer Tasse Löwenzahntee vorzeitiges Altern, Atemwegsinfektionen und Sehstörungen bekämpfen können.

Vitamin A unterstützt auch das Immunsystem, fördert die Gesundheit der Haut und hilft, Krebs vorzubeugen. Für Frauen, die schwanger sind, ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A sehr wichtig, vor allem während des dritten Trimesters.

  1. Dient als Diuretikum

Nach Untersuchungen, die im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlicht wurden, hat die Löwenzahnwurzel eine natürliche harntreibende Wirkung, so dass die Leber Giftstoffe schneller ausscheiden kann.

Sie hilft auch, das Immunsystem zu stärken, den Blutzuckerspiegel auszugleichen, Sodbrennen und Verdauungsprobleme zu lindern.

Löwenzahntee gegen Verdauungsprobleme

Warum Löwenzahntee trinkenVorteile Löwenzahn gesund

Da Löwenzahn zur Reduzierung der Harnsäure beiträgt und die Urinproduktion stimuliert, ist er vorteilhaft für die Bekämpfung bakterieller Infektionen im Verdauungstrakt und in den Fortpflanzungsorganen.

  1. Verhindert Harnwegsinfektionen

Löwenzahntee kann helfen, Harnwegsinfektionen sowie Blasen- und Nierenstörungen und möglicherweise sogar Zysten an Fortpflanzungsorganen zu verhindern. Dies ist zum großen Teil auf seine harntreibenden Eigenschaften zurückzuführen.

Zusammenfassung

Das Essen der Stängel und Blüten des Löwenzahns ist sicher und gesund. Sie können auch zur Zubereitung von Tee oder Extrakten verwendet werden.

Löwenzahn fördert die Gesundheit der Knochen, der Verdauung, der Leber, der Harnwege und der Haut. Er ist reich an Nährstoffen, darunter Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitamin A und Vitamin K.

Vertrauen Sie der Natur und trinken Sie Löwenzahntee!

Löwenzahntee gesundheitliche Vorteile Löwenzahn

Es ist einfach, Löwenzahntee zu machen oder ihn aus Teebeuteln zuzubereiten, die Sie in Ihrem örtlichen Bioladen kaufen können.

Wenn Sie aber planen, täglich Löwenzahntee zu trinken, sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, um mögliche Nebenwirkungen auszuschließen. Vermeiden Sie das Trinken von Löwenzahntee, wenn Sie Antibiotika einnehmen oder allergisch gegen Löwenzahn sind.