Hausmittel gegen Mücken- so vertreibt man lästige Insekten auf natürliche Weise

Der Sommer ist eine der beliebtesten Jahreszeiten und man kann viele gute Gründe dafür aufzählen. Leider bringt das warme Wetter eine Reihe von lästigen und sogar gefährlichen Insekten mit sich. Wie kann man stechende Insekten fernhalten und vorhandene Stiche auf natürliche Weise behandeln? Wir möchten heute einige Hausmittel gegen Mücken vorstellen und mit frischen Ideen für den Sommer behelfen. Die natürlichen Mittel sind gerade bei kleinen Kindern immer zu empfehlen, denn sie schützen ohne zu schaden. Wenn man die Ferien unbekümmert genießen möchte, sollte man sich besser mit Heilpflanzen und ätherischen Ölen auskennen. Es wäre auch ratsam darauf zu achten, was man gerade isst, denn davon hängt die Note des Schweißes ab, die Mücken anzieht oder eben abstoßt. Man kann auch sein eigenes Repellent zusammen mixen, das man für unterwegs hat oder im Urlaub mitnimmt.

Hausmittel gegen Mücken- welche Pflanzen kommen zu Hilfe? 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln salbei bohnenkraut

Hausmittel gegen Mücken- was hält die stechenden Insekten fern?

Im Sommer sitzt man liebend gern draußen. Ob man den Balkon dafür wählt, den idyllischen Kleingarten oder sich einfach in den Biergarten der beliebten Kneipe geht, überall kann man gierigen Mücken begegnen.

Erst wenn die ersten Stiche sich durch Juckreiz bemerkbar machen, denkt man daran, dass man ein sicheres Mittel gegen Mücken braucht. Was kann uns erste Hilfe in so einer heiklen Situation leisten? Die Antwort ist sogar viel einfach, als Sie erwarten. Pflanzen, die reich an ätherischen Ölen sind, können schnell die nervigen Mücken vertreiben. Überall, wo Sie draußen sitzen, können Sie entweder nach Minze- oder Basilikumblättern fragen. Damit sollten Sie einfach die textilfreie Haut anreiben. Wenn Sie im Garten oder auf dem Balkon sind, stellen Sie einfach einen Blumentopf mit Weizengras, Lavendel oder Salbei auf den Tisch hin. Wenn Sie keinen Blumentopf zur Verfügung haben, können Sie ein paar Zweige im Garten abpflücken.

Die duftenden Blätter vieler Pflanzen halten Mücken und Fliegen fern 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln anisoel

Aus Holunderblüten kann man nicht nur einen leckeren Tee zubereiten, sondern sich vor Mücken schützen 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln holunderblüten

Mit welchen Hausmitteln kann man einen Mückenstich zuverlässig behandeln?

Auch wenn man im Voraus etwas gegen Mücken unternimmt, kann es passieren, dass man von einer oder mehreren Mücken gestochen wird. Besonders wenn man nah am Wasser sitzt oder zeltet, steigt die Wahrscheinlichkeit, von Mücken erwischt zu werden. Reiben Sie die Stelle mit Lavendelblüten oder tropfen Sie einen einzigen Tropf Lavendelöl auf den Mückenstich. Die Stelle beruhigt sich rasch und hört auf zu jucken. Das Gleiche können Sie auch mit Zitronengeranie ausprobieren. Die Pflanze kann als natürlicher Schutz gegen Eindringen von Mücken in die Wohnung dienen. Holunderblüten, Pinienholz und Eukalyptus können genauso gut die Mücken vertreiben oder als Zutat für ein hausgemachtes Repellent benutzt werden. Andere gute Hausmittel gegen Mücken sind der Anis und die Nelke. Schneiden Sie einfach eine Limette oder eine Zitrone durch und stecken Sie Sternanis und Gewürznelke in das Fruchtfleisch hinein. Der Duft der ätherischen Öle wird die Mücken fern von Ihnen halten.

Die Hausmittel gegen Mücken sind besonders geeignet für kleine Kinder 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln kinder

Die Kombination aus Limette und Gewürznelke hält sowohl Mücke als auch Fliegen fern 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln limette und nelke

What's Hot

Hängt unsere Ernährung mit der Anziehung von Mücken zusammen?

Selbstverständlich spielt die Ernährung eine wichtige Rolle für die Anziehung oder für das Abstoßen von den lästigen Mücken, denn wir schwitzen alles heraus, was wir essen oder trinken. Möglicherweise nimmt unsere Nase nicht alles wahr, was in unserem Schweiß vorhanden ist. Die Mücken dagegen sind viel empfindlicher als wir und riechen ihre Nahrung von weiter Entfernung. Deshalb sollte man, auch wenn das für viele als unangenehm definiert wird, frischen Knoblauch essen. Dill und Apfelessig sollte man auch in sein Essen mit einbeziehen, denn genau diese Gerüche mögen die Mücken nicht. Vertragen Sie  Wacholder gut, dann würzen Sie Speisen und Getränke damit. Frische Wacholder Zweige können zur Not auch Ihre Abende frei von Mücken gestalten. Eine weitere Pflanze, die herrlich duftet, ist der Salbei. Damit kann man lecker und gesund kochen und auch wenn man nur einen Zweig über den Tisch aufhängt, kann man die Ruhe genießen.

Das Lavendel Aroma hält die Mücken fern und das Lavendelöl wirkt sich gut bei einem frischen Insektenstich aus 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln nach

Die Basilikumblätter sind eine kulinarische Rarität und außerdem ein gutes Hausmittel gegen Mücken 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln basilikum

What's Hot

Ob Anis-, Dill- oder Fenchelaroma- der Effekt ist gleich gut gegen stechende Insekten 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln anis fenchel

Der Geruch des Knoblauchs kann sowohl bei einer inneren als auch bei einer äußeren Verwendung hilfreich sein 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln knoblauch

What's Hot

Weizengras auf dem Tisch verspricht ruhige Abende im Freien 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln weizengras

Wenn man ein Tropfen Lavendelöl auf die betroffene Stelle aufträgt, beruht sich sofort die Haut und hört gleich auf zu jucken 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln

What's Hot

Die Zitronengeranie und ihr Duft gelten als natürlicher Schutz gegen Mücken 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln zitronengeranie

Wie kann man ein natürliches Repellent selbst herstellen?

Für eine Menge von 100 ml können Sie 4 EL reinen Alkohol verwenden, 7-10 Tropfen ätherisches Öl (Eukalyptus, Pfefferminze, Salbei, Teebaumöl) und den Rest mit destiliertem Wasser abfüllen. Mit dieser Mischung können Sie den Körper sogar von kleinen Babies direkt besprühen. Ein weiteres Rezept für hausgemachtes Repellent, was auch harmlos für Kinder, aber stark gegen Mücken hilft, ist das Apfelessig. Mischen Sie Essig, beliebiges Öl und etwas Shampoo in gleichen Mengen miteinander, bis die Masse schäumt. Füllen Sie damit eine Sprühflasche auf und sprühen Sie auf den Körper. Sie können die Mixtur auch in ein Glas umfüllen und offen auf den Tisch stellen. Der Geruch wird nicht nur die Mücken, sondern auch die Fliegen verjagen.

Probieren Sie Verschiedenes aus und finden Sie das Richtige für sich heraus! Wir wünschen einen erholsamen Sommer, der frei von lästigen Insekten ist!

Wer das starke Aroma des Kampfers gut vertragen kann, hat einen garantierten Schutz gegen Mücken 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln kamphor

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln kamphorholz

Ein selbstgemachtes Repellent ist immer gut, effektiv und schadet nicht 

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln repellent selber machen

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln vanille

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln wachholder

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln pinienholz

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln lavendel

Hausmittel gegen Mücken mückenstich behandeln muecke