Ernährung bei Osteoporose: Was ist dabei wichtig?

Wie Ihr ganzer Körper brauchen auch Ihre Knochen Nährstoffe, um gesund zu bleiben. Eine gesunde Ernährung ist entscheidend für Ihre allgemeine Gesundheit sowie das Wohlergehen Ihrer Knochen. Im Folgenden geben wir Ihnen wissenswerte Information über gesunde Ernährung bei Osteoporose. Lassen Sie sich gut informieren und Sie können Osteoporose sowohl vorbeugen als auch deren Entwicklung positiv beeinflussen. Lesen Sie einfach weiter…

Ernährung bei Osteoporose: Wie Sie Ihre Gesundheit schützen können

Ernährung bei Osteoporose Was verschreiben die Ärzte

Für die Gesundheit der Knochen gibt es einige Aspekte, die man beachten soll. Dazu gehören körperliche Aktivität und gesunde Ernährung

Ernährung und Osteoporose was ist dabei wichtig

Ernährung bei Osteoporose

Eine wichtige Möglichkeit, die Gesundheit der Knochen zu unterstützen und Knochenkrankheiten wie Osteoporose vorzubeugen, ist die richtige Ernährung. Eine Ernährung, die reich an Nährstoffen wie Kalzium, Vitamin D, Eisen und anderen Mikronährstoffen ist, spielt eine bedeutende Rolle bei der Vorbeugung von Osteoporose.

Was verursacht Knochenkrankheiten und wie sehen die menschlichen Knochen bei Osteoporose aus?

Ernährung bei Osteoporose Knochen Gesundheit

Eine ausgewogene Ernährung kann Ihrem Körper die Nährstoffe liefern, die er braucht. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, gesündere Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung einzubauen.

Ernährung bei Osteoporose: Obst, Gemüse und Vollkornprodukten 

Der Verzehr von kalorien- und fettarmen, aber ballaststoff- und vitaminreichen Lebensmitteln kann dazu beitragen, Ihre Knochen vor Krankheiten zu schützen. Vollkornprodukte, Obst und Gemüse sind reich an Magnesium, Kalium und Vitamin C. Es wird empfohlen, vier Portionen pro Tag zu essen.

Verzehren Sie möglichst viel saisonales Obst und Gemüse

Ernährung bei Osteoporose Obst und Gemüse Gurke schneiden

Verarbeitete Lebensmittel einschränken

Verarbeitete Lebensmittel enthalten schädliche Zusatzstoffe, wie z. B. Phosphor.  Dies kann die Aufnahme von Kalzium im Körper beeinträchtigen. Lebensmittel mit einem hohen Zucker- und Salzgehalt sind ebenfalls schädlich und bieten nachweislich wenig Nährwert. Eine zuckerhaltige Ernährung ist hochkalorisch und vitaminarm. Zu viel Salz kann sich auf Ihren Blutdruck auswirken und die Kalziumausscheidung erhöhen.

Lebensmittel, die reich an Kalzium sind, unterstützen die Gesundheit der Knochen

Ernährung bei Osteoporose an Kalzium reiche Lebensmittel
What's Hot

Gesunde Fette verzehren

Um richtig zu funktionieren, braucht Ihr Körper etwas Fett in der Ernährung. Einfach ungesättigte Fette – wie sie in Nüssen, Olivenöl und Samen enthalten sind – sind die beste Wahl. Der Verzehr von Omega-3-Fettsäuren, die in Kaltwasserfischen enthalten sind, versorgt Ihren Körper mit Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), die für die allgemeine Gesundheit wichtig sind.

Mehr Eiweiß zu sich nehmen

Ein wichtiger Bestandteil Ihres Knochengewebes ist Eiweiß. Pflanzliche Proteine wie Bohnen und Nüsse sind eine gute Quelle für Vitamine, Mineralien und Pflanzenstoffe, die zur Erhaltung der Knochendichte beitragen. Eiweiß wie Milch und Joghurt sind eine weitere gute Eiweißquelle und enthalten auch Kalzium, das für die Gesundheit Ihrer Knochen wichtig ist.

Joghurt und jegliche Milchprodukte reduzieren das Risiko für Knochenkrankheiten

Ernährung bei Osteoporose Yoghurt verzehren Kalzium K2

Den Konsum von Alkohol reduzieren

Alkohol wird mit dem Abbau von Knochen und der Fähigkeit des Körpers, Kalzium zu absorbieren, in Verbindung gebracht. Wenn Sie alkoholhaltige Getränke trinken, sollten Sie es in Maßen tun – d. h. ein Getränk pro Tag bei Erwachsenen über 65 Jahre und nicht mehr als zwei Getränke pro Tag bei Männern bis 65 Jahre. Da Frauen bereits eine höhere Anfälligkeit für Knochenerkrankungen haben, kann der Konsum von mehr als 2 alkoholischen Getränken pro Tag den Knochenabbau beschleunigen.

Eier, Käse, Bohnen, Milch, Nüsse und getrocknete Früchte gehören zu einem gesunden Ernährungsplan

Ernährung bei Osteoporose Was soll man essen

Zum Schluss

Eine Ernährung, die reich an Kalzium und Vitamin D ist, hat eindeutige Vorteile. Andere Mikronährstoffe, die die Knochengesundheit optimieren, können durch eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Obst und Gemüse erreicht werden, die die Aufnahme von Magnesium, Kalium, Vitamin C und Vitamin K erhöht. Die Ernährung spielt eine große Rolle beim Schutz Ihrer Gesundheit und bei der Vorbeugung von Knochenkrankheiten wie Osteoporose.

Ab einem bestimmten Alter sollten Sie auf Ihren Ernährungsplan besonders viel achten

Ernährung bei Osteoporose ab welchem Alter ein älteres Paar am Tisch

Die meisten von diesen Lebensmitteln sind wahrscheinlich schon auch in Ihrem Kühlschrank vorhanden, oder?

Ernährung bei Osteoporose Avocado Gemüse Obstprodukte

Über gesunde Ernährung können Sie ganz viel Information auch bei uns finden

Ernährung bei Osteoporose Milchprodukte

So ein Salat ist nicht nur gesund und reich an Vitaminen, sondern auch ganz lecker!

Ernährung bei Osteoporose Salat mit Lachs

Quellen:

Osteoporose