Die Glyx Diät – gesund abnehmen, ohne zu hungern!

Die Glyx Diät liegt seit einiger Zeit absolut im Trend. Dabei geht es aber eigentlich um keine strenge Diät, sondern viel mehr um eine nachhaltige Ernährungsumstellung. Eine neue Lebensweise, die einem hilft, sich in der eigenen Haut wohler zu fühlen, und zwar ohne zu hungern. Es ist eine ganzheitliche Methode, die keine großen Einschränkungen sowie Kalorienzählung vorsieht. Was genau Glyx ist, wie diese Ernährungsweise funktioniert und welche Lebensmittel dabei zu bevorzugen sind, erfahren Sie weiter unten.

Mit der richtigen Ernährung purzeln die Pfunde auf eine natürliche Art und Weise

gesund abnehmen mit glyx diät

Worauf kommt es bei einer Glyx Diät an?

Der Begriff ist der Ökotrophologin Marion Grillparzer eingefallen, die auch schon einige Bücher darüber geschrieben hat. Es ist eine Abkürzung vom glykämischen Index (GI). Und wofür steht dieser? Der GI eines Lebensmittels zeigt nämlich an, wie schnell nach seinem Verzehr unser Blutzuckerspiegel ansteigt.

Das ist die Grundlage der Glyx Diät. Und zwar, solche Lebensmittel, die einen niedrigen glykämischen Index haben, werden bevorzugt und solche, die einen hohen haben, werden vermieden.

Frische Salate mit hochwertigen Ölen gehören eindeutig zu den gesunden Lebensmitteln

gesunde glyx diät mit grünem gemüse

Das Ziel ist, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Denn bei einem schnellen Anstieg des Blutzuckers schüttet die Bauchspeicheldrüse auch viel intensiver das Hormon Insulin aus. Die Zuckerbausteine werden dadurch aus dem Blut in unsere Körperzellen transportiert, was die eigentliche Funktion des Insulins ist. Wenn dies aber schnell und vor allem oft passiert, kommt es zu Heißhungerattacken, was wiederum die Fettverbrennung hemmt. Nicht umsonst nennen einige Ernährungswissenschaftler Insulin auch das „Dickmacherhormon“.

Natürlich hat die Glyx Diät auch ihre Kritiker, die auf eventuelle Nachteile dieser Ernährungsweise hinweisen. Und zwar, man sollte bedenken, dass GI kein ganz objektiver Wert ist, sondern von der individuellen Verstoffwechslung eines jeden Organismus abhängt sowie auch von der Zubereitung und Kombination der Lebensmittel in Gerichten.

Achten Sie dabei immer auf gute Bio-Qualität!

glyx diät gesunde lebensmittel

Welche sind die „Guten“ und welche die „Schlechten“?

Wie auch bei anderen Diäten und Ernährungsweisen trifft hier ebenso zu: man darf es nicht übertreiben und auf die Signale des eigenen Körpers hören. Außerdem ist es bei der Glyx Diät sehr wichtig, ausreichend Bewegung und Entspannung zu integrieren sowie auch reichlich Ballaststoffe und Wasser zu sich zu nehmen. Obwohl laut einiger aktuellen Studien sich diese Diät positiv auf Menschen mit einer Insulinresistenz und Typ 2-Diabetes auswirken kann, sollte man sich vorher unbedingt von seinem Arzt beraten lassen. Auch generell Menschen mit akuten oder chronischen Erkrankungen sowie Schwangere und Stillende sollten auf Nummer sicher gehen und sich vorher gründlich informieren.

Gesundes Frühstück kann auch Glyx sein

haferflocken glyx diät

Wenn Sie sich dann entscheiden, sich nach dem Glyx Prinzip zu ernähren, wäre es sinnvoll, sich zuerst einige GI Tabellen anzuschauen. So können Sie sich eine gute Übersicht darüber schaffen, welche Lebensmittel einen niedrigen Index haben und welche Sie vermeiden sollten.

Der G-Index ist als „hoch“ bewertet, wenn dieser über 70 ist. Als Referenzwert wird immer Glukose (Traubenzucker) genommen, die dann als 100 angegeben wird. Lebensmittel mit einem GI zwischen 55 und 70 sind mittelmäßig und können noch in Maßen genossen werden. Am besten sind aber solche, die einen glykämischen Index unter 55 haben.

Frisches Gemüse und Hülsenfrüchte gehören eindeutig dazu

gemüse hülsenfrüchte glyx diät

What's Hot

So sind zum Beispiel Weißbrot und Baguette, Bier und Chips, Kartoffelpüree, Milchreis, Limonade und Liköre gar nicht zu empfehlen. Auch Ananas aus der Dose, Bananen, Aprikosennektar oder Bratkartoffeln sind eher mit Vorsicht zu genießen. Grünes Blattgemüse, frische Beeren, Vollkornprodukte, ungesüßter Joghurt, Hülsenfrüchte, Samen, Fisch und mageres Fleisch sind die Lebensmittel, welche in einer Glyx Diät absolut richtig sind.

So sieht ein ausgewogener Diät-Plan aus

gesundes essen abnehmen glyx diät

Fazit:

Obwohl bei der Glyx Diät um keine strengen Ernährungsbeschränkungen geht, sollten Sie diese lieber vorher mit Ihrem Arzt besprechen oder ganz leicht angehen. Denn der G-Index kein objektiver Wert ist und nur als Orientierungshilfe bei der Wahl der Lebensmittel dienen kann. Man darf nicht in eine Diät-Falle geraten und sich einseitig oder mit zu viel Fetten und Proteinen ernähren, sondern eher auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Seien Sie deswegen achtsam und genießen Sie immer in Maßen!

gegrilltes hähnchen mit tomaten glyx diät

What's Hot

   Bevorzugen Sie saisonale und regionale Produkte bester Qualität  

glyx diät gesundes essen frisches gemüse

Sauerkirschen und Rosenkohl sind bei dem täglichen Verzehr sehr zu empfehlen

lebensmittel gesund gemüse obst glyx diät

What's Hot

Bio-Äpfel nach Möglichkeit ganz verzehren

glyx diät frische äpfel

Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten schonend zu und kombinieren Sie die Zutaten passend

glyx diät tipps lebensmittel

Bauen Sie ausreichend Bewegung an der frischen Luft in Ihren Alltag ein!

sport treiben glyx diät