Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise

Das Coronavirus hat unser Leben stark betroffen und verändert. Obwohl die Experten sogar nicht vermuten mögen, wie lange das alles andauern wird, mussten wir unseren Alltag bereits umgestalten und uns an die neuen Anforderungen anpassen. In Zeiten der Corona-Krise arbeiten die meisten von uns von Zuhause. Darüber hinaus sind zurzeit Schulen und Kitas geschlossen und die Kinder sind ebenfalls gezwungen den ganzen Tag in den vier Wänden zu verbringen. Da bundesweit eine Ausgangssperre eingeführt ist, müssen wir ja geduldig sein und nur in dringenden Fällen die Wohnung verlassen. Das alles hat das Leben zuhause verändert. Jetzt wird es unter anderem viel mehr gekocht und gegessen. An erster Stelle will jeder seine Abwehrkräfte und sein Immunsystem stärken und möglichst fit und gesund durch diese schwere Zeit gehen. Deshalb ist ein gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona-Krise angesagt!

Jetzt ist es nicht die Zeit für strenge Diäten, sondern für ein gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona-Krise.

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise viel Obst Gemüse Spinat Avocado Apfel Körner Beeren Karotten

Diesbezüglich kann man die Frage nach dem passenden Tagesmenü während dieser Zeitspanne folgendermaßen formulieren: Wie soll man sich während der Corona-Zeit wirklich ernähren, um mögliche Ansteckung zu vermeiden und gesund bis zum Ende der Krisenzeit zu bleiben? Auf diese Frage versuchen wir im Folgenden zu antworten. Außerdem wollen wir Ihnen viele nützliche Tipps für ein gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona-Krise geben.

Und noch etwas Wichtiges: Sie dürfen alles essen, was Ihnen gut schmeckt, jedoch von allem das persönlich richtige Maß! Nur so können Sie ein ausgewogenes Essen erreichen. Das heißt, wenn wir den ganzen Tag zuhause bleiben, dürfen wir nicht ständig in der Küche sein! Und passen Sie darauf auf: jede Einseitigkeit beim Essen schadet und bedeutet weniger Genuss. Und Genuss und Gesundheit stellen bei Tisch eine wichtige Einheit dar. Sicher auch für Sie, oder?

 Essen Sie täglich Schutz-Nährstoffe!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise viel Gemüse Tomaten Gurken Sellerie Rosmarin

  • Gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona-Krise muss an erster Stelle abwechslungsreich sein

Der neue Qualitätsmaßstab für gesundes und ausgewogenes Essen heißt jetzt Nährstoffdichte und ist gleichbedeutend mit einem ausgewogenen Verhältnis von Vitaminen, Mineralstoffen und Kalorien. Die Ernährungsexperten empfehlen täglich eine abwechslungsreiche Mischkost zu uns zu nehmen. Das heißt, je vielseitiger der Speiseplan, desto sicherer die Versorgung mit allen lebenswichtigen Nährstoffen. Die so formulierte Ernährungsdevise muss Ihr Leitfaden in Zeiten der Corona-Krise sein. Jetzt brauchen wir gesunde Lebensmittel mit einem optimalen Vitamin-Mineralstoff-Kalorienverhältnis. In dieser Hinsicht sind intensiv grüne Gemüsesorten absolute Spitzenreiter. In Ihrem Speiseplan dürfen deshalb Brokkoli, Feldsalat, grüne Bohnen, Grünkohl, Spinat und gelbe oder rote Paprika nicht fehlen. Nehmen wir nur den Spinat als Beispiel. Dieser gilt als Topeisenquelle unter den Gemüsesorten, deshalb braucht man ihn in diesen Monaten besonders stark. Außer grünem Gemüse benötigen wir auch möglichst viel frisches Obst. Zum Beispiel Äpfel und Beerenfrüchte bringen Ihr Immunsystem auf Vordermann!

 Gesundes und ausgewogenes Essen im öden Isolationsalltag!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Smoothies zubereiten grüner Apfel Rite Beete grünes Blattgemüse Granatapfel

Die Salate kann man mit Samen und Körnern anreichen und sich satt essen, weil sie leicht sind und gleichzeitig den Körper mit lebenswichtigen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien versorgen. Tierische Lebensmittel sind schwer verdaulich, aber in Zeiten der Corona-Krise können wir ohne diese nicht auskommen. Zwei bis drei Mal die Woche können Sie mageres Fleisch konsumieren. Die eiserne Regel lautet, wenig Schweine- und Rindfleisch, mehr Geflügel essen. Dieses kann man mit Reis, Kartoffeln, Kohl, Rote Beete und anderem Gemüse kombinieren. Seefisch steht auf dem Wochenspeiseplan auch ganz vorne, wie zum Beispiel Heilbutt, Hering, Rotbarsch, Lachs und Thunfisch. Alle diese Fischarten enthalten wichtige Nährstoffe, darunter auch Omega- 3-Fettsäuren. Darüber hinaus können Sie täglich fettarme Sauermilchprodukte und verschiedene Käsesorten konsumieren. Außerdem sind jetzt Vollkornprodukte ein Muss. Frisch gebackenes Brot und ein leckerer Kuchen sind nun kein Tabu, sondern sie machen jedes Tagesmenü noch abwechslungsreicher. Damit tragen Sie viel zum gesunden Essen bei!

 Alles, was man gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona- Krise nennt!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Fleisch Fisch Käse Joghurt Eier Bohnen Nüsse

Extra Tipp: Wie die WHO (Weltgesundheitsorganisation) bereits vorgewarnt hat, ist die Hygiene  ein wichtiger Punkt im Kampf gegen das Coronavirus. Deshalb müssen Sie alle Produkte, besonders das Obst und Gemüse, vor dem Konsum oder deren Zubereitung gut waschen!

Ziehen Sie vor allem mageres Fleisch vor!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise mageres Fleisch vor anderen Fleischsorten vorziehen

What's Hot

  • Gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona –Pandemie zuhause zubereiten

Während der Corona-Krise und im Isolationsalltag hat jede Hausfrau die perfekte Möglichkeit ihren Liebsten zu zeigen, was sie in der Küche kann! Vergessen Sie nicht, ein Teil Ihres kulinarischen Könnens stellt auch die richtige Zubereitung der Speisen dar. Vitamine und Mineralstoffe sind empfindlich bei der Lagerung und Zubereitung. Dabei können Nährstoffe wie wasserlösliche Vitamine und Mineralstoffe leicht ausgelaugt werden. Deshalb dürfen Sie die Lebensmittel nicht wässern, sondern sie vor dem Schneiden und Zerkleinern kurz, aber sorgfältig waschen. Dann verwenden Sie beim Kochen wenig Kochwasser, das ist gesünder. Das Dünsten zum Beispiel ist ein schmackhaftes und nährstoffschonendes Garverfahren für Gemüse. Aber das Warmhalten von Speisen ist nicht zu empfehlen, denn es führt zu besonders hohen Vitaminverlusten. Und das will jetzt keiner, stimmt es? Vitamine C, D, E und beta-Carotin brauchen wir in dieser Krisenzeit mit dem Coronavirus dringend!

Gesundes und ausgewogenes Essen ist nun angesagt!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise viel Obst Gemüse Nüsse Brot Fleisch Wurst Eier Käse Honig

 Vitamine sind ein wichtiger Teil der gesunden Ernährung!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Smoothies zubereiten Äpfel Granatapfel Blaubeeren Trauben

What's Hot

Zu guter Letzt wollen wir Ihnen noch einen wichtigen Ernährungstipp geben: Vergessen Sie mögliche Schnellgerichte wie Spagetti mit Tomatensoße. Nehmen Sie lieber gut erprobte Rezepte aus Omas Zeiten wie zum Beispiel eine geschmackvolle Hühnersuppe. Ernährungsexperten sagen, diese hilft bei Erkältungen und anderen grippalen Infekten. Und wir können völlig darauf vertrauen. Bereiten Sie sich morgens und so zwischendurch einen frischen Smoothie  und trinken Sie magnesiumhaltiges Mineralwasser. Diese sind gute Durstlöscher und versorgen den Körper mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen.

 Versorgen Sie Ihren Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Radieschen Tomaten Gurken Zwiebel Petersilie

Hoffentlich sind unsere Ernährungstipps für ein gesundes und ausgewogenes Essen während der Corona-Pandemie auch für Sie nützlich. Essen Sie statt 3 Mal pro Tag lieber 5 Mal, aber in kleineren Portionen. Ernähren Sie sich richtig und abwechslungsreich und bleiben Sie gesund! Zusammen können wir das Virus bekämpfen und die Krise überstehen!

Gestalten Sie Ihren Speiseplan möglichst abwechslungsreich!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise abwechslungsreiches Menür verschiedene Fleischsorten Reise

What's Hot

Beginnen Sie morgens mit einem gesunden Frühstück!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise morgens mit gesunden Frühstück beginnen mit Früchten

 Nüsse, Körner, Honig und Co. dürfen auf dem Esstisch nicht fehlen!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Nüsse Walnüsse Mandeln Körner Vollkornprodukte Honig

Bio-Produkte stehen wie immer hoch im Kurs!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Bio-Produkte Eier Milch selbst gebackenes Brot

Ernähren Sie sich richtig ….

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Brot Käse Oliven Fleisch Tomaten Basilikumblätter

Und bleiben Sie bis zum Ende der Corona-Krise gesund und munter!

Gesundes und ausgewogenes Essen in Zeiten der Corona-Krise Blattgemüse Weißkohl Zitronen Avocado Zucchini