Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer

Fahrradbekleidung ist eine Kombination aus verschiedenen Kleidungsstücken und Accessoires, die ausschließlich während des Radfahrens getragen werden. Sie sind speziell für diese körperliche Aktivität konzipiert und bieten eine Riehe von Vorteilen für den Fahrradfahrer. Unter anderem sorgen sie für mehr Komfort im Sattel, für mehr Sicherheit, erhöhen sogar Ihre Leistungsfähigkeit. Profi-Radfahrer steigen ohne spezielle Fahrradbekleidung praktisch niemals aufs Rad. Gleichzeitig unterschätzen die meisten Hobby-Radfahrer die Bedeutung dieser Kleidung und fahren durch die Stadt in Jeans und T-Shirt. Warum es sinnvoll ist, in eine Fahrradbekleidung guter Qualität zu investieren und wie Sie diese genau wählen, erfahren Sie von unserer kleinen Kaufberatung. Lesen Sie nur weiter!

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer cross country gebirge radfahren

Gute Fahrradbekleidung ist viel mehr als nur ein Sportanzug

Theoretisch können Sie ohne spezielle Shorts, Schuhe, Hemden, Jacken, Arm- oder Beinlinge, Brillen, Socken oder sogar Handschuhe Fahrrad fahren. Wenn Sie es eilig haben oder Ihre Destination relativ nahegelegen ist, brauchen Sie wirklich keine spezielle Fahrradbekleidung. Wenn Sie jedoch eine längere Tour durch die Stadt oder Landschaft planen, werden Sie sich in Radbekleidung auf jeden Fall viel wohler fühlen. In den nächsten Zeilen geben wir Ihnen die Antwort auf folgende Fragen: Warum ist Fahrradbekleidung etwas Besonderes? Warum sollte man Fahrradkleidung tragen? Warum ist eine Fahrradbrille so wichtig?

Fahrradbekleidung wird speziell so entworfen und hergestellt, dass sie richtig sitzt, wenn Sie sich über den Lenker beugen. Hemden und Jacken sind hinten und an den Ärmeln länger geschnitten, um den gesamten Rücken und die Handgelenke zu bedecken. Shorts und Radhosen sind speziell mit Biegungen an den Knien und Taille geformt, um das Treten der Pedale zu erleichtern.

Mehr Geschwindigkeit und Distanz ganz ohne Muskelkater

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer sport radfahren hohe geschwindigkeit

Fahrradbekleidung und insbesondere die Handschuhe und Radhosen bieten eingenähte Polsterung in unterschiedlichen Dicken und Dichten. Diese sorgt nicht nur für eine ergonomische Stoßdämpfung, sondern verhindert auch Wundscheuern und Sitzschmerzen nach einer langen Fahrt.

Zu guter Letzt möchten wir Sie über die Bedeutung guter Fahrradbrillen informieren. Diese bieten Ihren Augen nicht nur Schutz vor schädlichen UV-Strahlen, sondern auch vor Staub, Insekten, Blättern, Schnee, Regen, Wind, Schlamm und anderen Dingen, die Ihre Augen bei dieser sportlichen Aktivität verletzen können.

Bequem sitzende Fahrradbrillen und gute Fahrradbekleidung im Allgemeinen erlauben Ihnen, dieses Hobby und aktive Sportart in vollen Zügen zu genießen. Radfahren hält Sie aktiv, vital und gut gelaunt. Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Equipment sind, dann finden Sie Ihre Fahrradbekleidung bei Decathlon. Das französische Unternehmen ist heute einer der größten und bedeutendsten Hersteller und Händler von Sportgeräten und -bekleidung der Welt. Ob in der nächsten Filiale oder im Online-Shop, bei Decathlon entdecken Sie die perfekte Fahrradbekleidung zu einem günstigen Preis.

Komfort und Sicherheit bei allen Wetterbedingungen

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer regen stadt radfahren

Bequeme Fahrradbekleidung guter Qualität erhöht Ihre Effizienz und Leistung

Mit der richtigen Fahrradkleidung können Sie länger und schneller fahren. Sie fühlen sich darin bequem, minimieren Schmerzen und Müdigkeit, fühlen sich an heißen Tagen kühl und an kalten Tagen warm. Sie verschwenden auch nicht unnötig Energie. Gute Fahrradkleidung schmiegt sich eng an Ihren Körper und macht Sie aerodynamischer.

Die am häufigsten verwendeten Materialien zur Herstellung von Fahrradbekleidung sind heute Elastan und Polyester. Viele umweltbewusste Menschen machen sich natürlich Sorgen über die Verwendung dieser Stoffe. Immerhin handelt es sich dabei um Kunstfasern, die nur schwer zu recyceln sind. Im Vergleich zu Naturmaterialien wie Baumwolle, Leinen oder Wolle bietet Fahrradkleidung aus Elastan und Polyester jedoch einfach mehr Vor- als Nachteile. Sie ist atmungsaktiv, pflegeleicht, wird bei Regen und Schnee nicht tropfend nass und bindet keinen Schweiß.

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer gruppe radfahren tour

So wählen Sie genau die richtige Fahrradkleidung

Sitz: Fahrradkleidung kann und sollte hauteng um den Körper sitzen und die Muskulatur komprimieren. Dieser enge Sitz erhöht die Leistungsfähigkeit und reduziert Luftwiderstand. Sie werden also in der Lage sein, länger und schneller Rad zu fahren, ohne nach dem Training Muskelkater zu verspüren.

Polsterung: Alle Radhosen sollten eine ergonomische Polsterung aufweisen, die beim Fahren nicht rutscht, Komfort, Halt und Bewegungsfreiheit bietet und Hautirritationen reduziert. Sie besteht entweder aus weichem Kunststoff oder einem speziellen Gel. Wenn Sie lange Strecken oder durch unwegsames Gelände radfahren möchten, wo ein hohes Maß an Halt und Schutz erforderlich ist, dann wählen Sie eine dicke Polsterung mit hoher Materialdichte. Wenn Ihre Fahrten kurz und von geringer Intensität sind, wie z. B. durch die Stadt oder Park, dann können Sie auch eine dünnere Polsterung wählen.

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer bequem auch in regen

Farbe: Traditionell ist Fahrradkleidung schwarz, marineblau oder in einer anderen dunklen Farbe erhältlich, damit Schmutz und Dreck nach einer langen Fahrt nicht so stark auffallen. Neon-reflektierende Paneele und Highlights werden empfohlen, wenn Sie auf der Straße oder abends fahren möchten. Vermeiden Sie am besten helle Farben und insbesondere Weiß, da diese durchscheinen können, wenn die Kleidung nass ist.

Fahrradbekleidung ist ein wesentlicher Bestandteil dieser sportlichen Aktivität und Hobby. Sie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile und nur nebensächliche Nachteile. Ob Hobby- oder Profi-Radfahrer, alle Fans dieser Sportart können stark davon profitieren.

Fahrradbekleidung – kleine Kaufberatung für Hobby- und Profi-Radfahrer cross country radfahren