10 Superfoods, mit welchen Sie die Leber entgiften können

Wissen Sie, wann Sie Ihre Leber entgiften müssen? Meistens denken wir nicht daran, bis wir nicht irgendwelche seriösen gesundheitlichen Probleme haben. Doch zu diesem Zeitpunkt brauchen wir bereits einen Arzt und leider öfters auch ein Krankenhaus. Damit es nicht dazu kommt, sollte man die ganze Zeit an die Reinigung von diesem inneren Organ denken. Denn dort entladen sich die Giftstoffe von allen schädlichen gesundheitlichen Gewohnheiten ab. Übrigens gibt es auch kaum Symptome der Lebervergiftung, bis es nicht wirklich schlimm geworden ist. Es gibt mehrere Lebensmittel, die zur Entgiftung der Leber beitragen. Wir möchten Sie gerne auf zehn davon aufmerksam machen!

Sie brauchen einen Apfel pro Tag, um Ihre Leber zu reinigen

aepfel leber reinigen tolle ideen

Die Funktion der Leber

Die gesunde Leber reguliert den Inhalt von Blut und eliminiert die chemischen Toxinen dort. Dieses Organ ist dafür zuständig, dass der gesamte Stoffwechsel in unserem Körper gut funktioniert. In der Leber werden wichtige Vitamine, Eisen und andere Inhaltsstoffe von essentieller Bedeutung verstaut. In diesem Organ werden auch das Insulin, das Hämoglobin und einige andere Hormone aufgelöst.

Die alten, nicht mehr benötigten Blutzellen werden zerstört und es werden chemische Stoffe hergestellt, die für die Blutgesundheit besonders wichtig sind. Wenn also die Leber schlecht funktioniert, leiden darunter viele weitere Organe und Systeme im Körper. Wir sollten uns also so ernähren, um die Gefahr vor irgendwelchen Leberproblemen komplett zu reduzieren. Beginnen wir mit den Lebensmitteln, die jeder von uns öfters zu sich nehmen sollte.

Der Brokkoli hat mehrere Inhaltsstoffe, welche zur Reinigung der Leber beitragen

brokkoli ideen leber reinigen

Lebensmittel, mit welchen Sie die Leber entgiften können

Brokkoli

Der Konsum vom Brokkoli kann Ihre Leber entgiften. Nehmen Sie diese als Beilage zu anderen gesunden Speisen oder bereiten Sie sich damit warme Salate zu. Tipps für die Zubereitung finden Sie in diesem Artikel. Einige der Inhaltsstoffe vom Brokkoli zerstören krebsverursachende Zellen. Weiterhin haben sie sehr viele Ballaststoffe und fördern den Stoffwechsel. Dadurch wird auch die Arbeit von der Leber unterstützt und folglich entlastet man dieses inneren Organ. Im Brokkoli gibt es sehr viel Vitamin E und das ist ein starker Entgiftungsstoff für die Leber.

Die Walnüsse sind ein Wundermittel für die Herz- und Lebergesundheit

walnuesse ideen leber reinigen

Walnüsse

Wenn Sie regelmäßig Walnüsse essen, würden Sie ebenfalls die Leber entgiften. In diesem Fall helfen dafür die darin enthaltenen Aminosäuren. Außerdem gibt es in vielen Nüssen sehr viel Omega 3 Fettsäuren, die essentiell für die Reinigung der Leber sind.

Äpfel

Gerade mal einen Apfel pro Tag reicht aus, damit Sie Ihre Leber reinigen können. Diese Früchte sind eine gute Quelle an Pektin und lösbare Ballaststoffe. Sie vermeiden, dass zu viele Toxine in den Magen-Darm-Trakt und ins Blut geraten. Durch die Apfelsäure werden auch viele krebserregende Stoffe vom Blut gereinigt.

Kochen Sie öfters mit Kurkuma und das wird Ihre Leber entgiften

leber entgiften kurkuma

Kurkuma

Nehmen Sie doch öfter dieses Gewürz zu Ihren Speisen! Dadurch werden Sie auch zur Entgiftung von Ihrer Leber beitragen. Die Kurkuma unterstützt die Regenerierung der Leberzellen und hilft dem Körper, die überflüssigen Fette zu verbrennen.

Die Avocado reduziert die Cholesterinwerte und versorgt den Körper mit Vitaminen

avokado ideen sehr lecker

What's Hot

Avocado

Essen Sie gerne Avocado? Wir geben Ihnen nun einen weiteren Motivationsgrund dazu! Denn in der Avocado gibt es einige gesunde Inhaltsstoffe, welche die Verschmutzungen in der Leber reduzieren können. Dort gibt es außerdem eine große Menge an monogesättigten Fettsäuren. Diese regulieren gut die Cholesterinwerte in unserem Körper. Außerdem gibt es in der Avocado sehr viele Vitamine, sowie Mineralien, die im Allgemeinen unsere Gesundheit verbessern und zur Fettverbrennung führen.

Der grüne Tee ist sehr gesund für die Leberentgiftung

leckerer tee leber entgiften

Grüner Tee

Trinken Sie regelmäßig viel grünen Tee, wenn Sie Ihre Leber entgiften wollen. Das wird viele Giftstoffe aus Ihrem Körper entfernen und angesammelte Fette, einschließlich in der Leber auflösen. Viele Studien haben bereits die positive Rolle von diesem Tee für die Gesundheit der Leber nachgewiesen.

Mit regelmäßigem Konsum von Zitronen können Sie ebenso Ihre Leber entgiften

tolle zitronen leber entgiften

What's Hot

Zitronen

Die Zitronen haben ebenfalls eine entscheidende Rolle für die Entgiftung der Leber. Wahrscheinlich liegt das an der sehr großen Menge Vitamin C, die diese Zitrusfrüchte enthalten. Vitamin C hilft der Leber, mehr Enzyme zu produzieren, die Verdauung und die Absorbierung von Mineralien zu fördern.

Den besten Effekt für die Leber erreichen Sie dank der Kombination aus Roter Beete und Olivenöl

leckere ideen rote beete

Rote Beete

Die Rote Beete fördert die Entgiftung vom Körper durch die großen Mengen an Flavonoiden und Beta-Carotin. Das fördert stark das gesamte gesunde Funktionieren der Leber. Die Rote Beete ist auch ein natürliches Mittel für die Reinigung vom Blut im Allgemeinen. Besonders gesund ist das rote Gemüse, wenn es gemischt mit hochqualitativem Olivenöl gegessen wird.

Grapefruit-Saft zum Frühstück wird Ihre Leber stärken

reinigung von der leber grapefruit

What's Hot

Die Grapefruit

Viel Vitamin C enthält sich auch in der Grapefruit und wie gesagt ist dieser Inhaltsstoff sehr gesund für die Leber. Außerdem gibt es dort auch ein anderes Antioxidansmittel nämlich das Pektin. Zur starken Entgiftung des Körpers trägt auch das Glutathion bei. Dieses Entgiftungsmittel ist ebenfalls in der Grapefruit enthalten.

Zwei bis drei Zehen Knoblauch sind eine ausgezeichnete Profylaxe gegen die Probleme in der Leber

knoblauch zellen leber reinigen

Knoblauch

Der Knoblauch ist ein gesundes Lebensmittel in vielerlei Hinsichten. Er fördert die Aktivierung von den Leber Enzymen und unterstützt somit die Eliminierung von den Toxinen. Durch den Knoblauch werden der Cholesterinspiegel und die Triglyzeride reduziert. Diese belasten extrem das Funktionieren der Leber und unseres Körpers im Allgemeinen!

Allgemeine Tipps

Die genannten Lebensmittel können auf vielfältiger Art und Weise in Ihr Tagesmenü eingeschlossen werden. Es ist wichtiger, dass das regelmäßig geschieht und es muss nicht sein, dass die Mengen sehr groß sind. Weiterhin gibt es auch Detox-Programme mit Nahrungszusatzmitteln und Kräutern, die für eine intensivere Reinigung von Ihrem Körper und speziell von der Leber sorgen. Kombinieren Sie verschiedene Methoden und lassen Sie sich öfters untersuchen!

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!