Küchentrends 2021 – frische Wohninspiration für Ihre Traumküche

Küchen werden immer mehr zum Mittelpunkt unseres Alltagslebens in den eigenen vier Wänden. Wir verbringen auch tendenziell schon viel mehr Zeit zu Hause und der Cocooning Trend wird immer beliebter. Mehr Wohnlichkeit und bessere Lebensqualität spielen für jeden von uns eine extrem wichtige Rolle. Eine individuell gestaltete Einbauküche ist deswegen nicht umsonst das A und O einer jeden Einrichtung und gehört mit zu den wichtigsten Aspekten einer Wohnungsrenovierung oder in einem Neubau. Wenn Sie gerade auch dabei sind, Ihre alte Küche zu renovieren oder sich vielleicht eine ganz neue zu bestellen, können die neuesten Küchentrends 2021 bestimmt interessant und vor allem inspirierend für Sie sein. In den nächsten Zeilen präsentieren wir Ihnen die wichtigsten davon.

küchentrends 2021 schwarze fronten

Offenes Wohnen

Das "Raum-in-Raum" Wohnkonzept ist nicht wirklich neu. Dieses entwickelt sich aber immer mehr und ist vor allem für Neubauten omnipräsent. Die Küche ist kein getrenntes Zimmer mehr, wo man ausschließlich kocht, sondern eine stilvolle, offene Fläche, die ganz natürlich in den restlichen Wohnbereich übergeht. Da sind keine Grenzen mehr zu sehen oder zu spüren. Kochen, Essen, Entspannen und Zusammensein passieren in einem wohnlichen Kontinuum. Dieses bietet wohl die besten Voraussetzungen für mehr Kommunikation und Offenheit. Selbst das so wichtig gewordene Home Office bekommt hier oft seinen Platz als stilvolle Arbeitsnische. Einige renommierte Küchenhersteller integrieren in ihre Küchenkreationen sogar schon Kleiderschränke und Hauswirtschaftsräume. So kann man durch eine ganz individuelle Planung einer hochwertigen Einbauküche seine Wohnbedürfnisse und Vorlieben optimal befriedigen.

offene küche wohnplan küchentrens 2021

Mehr Natur durch Materialien

Nachhaltigkeit ist auch aus den Küchentrends 2021 nicht mehr wegzudenken. Die Materialien wirken immer natürlicher, sind hochwertiger und dadurch auch langlebiger. Stein und Granit sowie innovative Mineralstoffe, Keramik und Metall geben beim neuesten Küchendesign den Ton an. Die Marmor-Optik  der meist aus Quarzstein hergestellten Arbeitsflächen erlebt zurzeit definitiv ihr Comeback, sowohl in hellen Farbtönen als auch im dunklen Anthrazit. Holzfurniere oder andere langlebige Oberflächen in den unterschiedlichen Holznuancen strahlen weiterhin eine unvergleichbare optische Wärme aus und sorgen für einen harmonischen Ausgleich zu metallenen und steinigen Texturen. Und obwohl nicht gerade preiswert, hält auch Massivholz wieder Einzug in die moderne Küche 2021.

naturholz fronten küchentrends 2021

Eleganz und Pflegeleichtigkeit zugleich

Schimmernde und glänzende Oberflächen sind in der trendigen Küche immer seltener zu sehen. Die Küchenfronten sind jetzt vorwiegend in Matt und Satin. Weil diese auch gleichzeitig in dunkleren, gedeckten Farben bevorzugt werden, kommen innovative Nanobeschichtungen, auch Anti-Fingerprint-Beschichtungen genannt, zur Hilfe. Sie sind extrem pflegeleicht und lassen öligen oder mehligen Fingerabdrücken einfach keine Chance. Die Küchentrends 2021 zeichnen sich eindeutig durch mehr raffinierte Eleganz im Design aus. Man merkt wie die Fronten bodentief werden und die Schränke und Schubladen grifflos. Dabei ist in den meisten Fällen nicht unbedingt die Push-to-Open Variante gemeint, sondern es geht viel mehr um ergonomische Griffmulden, die für eine edle monolithische Optik sorgen. Es ist ebenso nicht zu übersehen, dass die Arbeitsplatten bei den meisten Küchenherstellern schon viel filigraner geworden sind und dem Küchendesign noch mehr Raffinesse bescheren.

granit anthrazit küchentrends 2021

Mehr Mut zur Farbe

Die schon lange Zeit im Trend liegende weiße Küche in Hochglanz gehört schon definitiv nicht mehr zu den Küchenfavoriten. Wie schon oben erwähnt, sind dunklere Küchen auf dem Vormarsch. Küchenfronten und -schränke in Schwarz und Anthrazit sind in den meisten Kollektionen spürbar ein Muss und werden am häufigsten mit anderen gedeckten oder erdigen Farben, wie Terrakotta zum Beispiel, kombiniert. Dunkle Farbtöne wirken aber in der Küche nicht unbedingt düster, sondern sind die perfekte Kulisse für frische Farbtupfer. Da bieten sich schon die neuesten Trendfarben an, wie feuriges Lava, tiefes Blau, saftiges Moosgrün oder sogar pudriges Pastellrosa und frisches Salbeigrün. Auf dunkleren Küchenrückwänden oder Arbeitsflächen sehen auch Armaturen in Gold, Kupfer oder Messing besonders elegant aus und verleihen dem Ganzen einen erlesenen, edlen Glanz.

trendfarbe salbeigrün küchentrends 2021

Bereichern Sie Ihre ganz individuelle Wohnwelt mit der Traumküche, die Sie verdient haben. Überlegen Sie bei der Planung ganz gut, welche Ihre Wohnprioritäten sind und mit welchen Materialien und Farben Sie sich gerne umgeben möchten. Setzen Sie auf erfahrene Küchenberater und erschaffen Sie zusammen eine wohnliche Küchenwelt in Ihrem Zuhause, wo Sie sich richtig wohl fühlen.

küchentrends 2021

küchentrends 2021 granit

küchentrends 2021 graue fronten