7 Tipps für ein grünes und nachhaltiges Home Office

Indem Sie von zu Hause aus arbeiten und nicht täglich pendeln, tragen Sie bereits dazu bei, den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens zu verringern. Wir können jedoch alle mehr tun, um unserem Planeten zu helfen. Einige Leute glauben, dass ein grünes und nachhaltiges Home Office ein riesiges Budget erfordert, aber das ist in der Tat nicht wahr. Lesen Sie weiter und finden Sie darunter sieben einfache Tipps, wie Sie eine grüne und nachhaltige Arbeitsumgebung zu Hause schaffen können.

Wie kann man ein nachhaltiges Home Office einrichten?

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Accessoires

Ein grünes und nachhaltiges Home Office

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Ideen

  1. Machen Sie das Beste aus dem natürlichen Licht

Falls möglich wählen Sie einen Raum mit viel natürlichem Licht aus und verwandeln Sie ihn in ein helles nachhaltiges Home Office. Dadurch können Sie Ihren Energieverbrauch reduzieren und somit Geld für Strom sparen. Außerdem hat natürliches Licht viele gesundheitliche Vorteile – von der Stärkung des Immunsystems bis zur Verbesserung der Stimmung. Falls Sie jedoch über keinen hellen Raum verfügen, verwenden Sie helle Farben und platzieren Sie strategisch einen Spiegel im Raum, um das Licht zu verstärken. Wenn sich Ihr Büro im Keller oder in einem anderen Teil des Hauses befindet, in den kein natürliches Licht fällt, sollten Sie sich am besten LED-Lampen anschaffen.

Natürliches Licht ist von großer Bedeutung im Home Office

grünes und nachhaltiges Home Office Ideen

Helles Home Office dekoriert mit grünen Zimmerpflanzen

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Zimmerpflanzen

  1. Entscheiden Sie sich für nachhaltige Materialien

Sie renovieren einen Raum komplett und machen ihn zu Ihrem Heimbüro? Wenn das der Fall ist, müssen Sie auf die verwendeten Materialien achten. Wählen Sie also natürliche Produkte aus.

Die gute Nachricht ist, dass es heutzutage so viele umweltfreundliche Optionen gibt. Sprechen Sie mit Ihrem Bauunternehmer und erkundigen Sie sich, mit welchen erneuerbaren und nachhaltigen Materialien er üblicherweise arbeitet, wie z. B. Kork, Bambus oder wiederverwertetes Holz. Achten Sie zumindest darauf, dass die Materialien aus der Region stammen.

Darüber hinaus können Sie bei der Suche nach Möbeln und Aufbewahrungsgegenständen einige erstaunliche gebrauchte Stücke finden. Wahrscheinlich möchten Sie einen nagelneuen ergonomischen Stuhl zum Sitzen, aber Ihre Aktenschränke und Ihr Schreibtisch können aus zweiter Hand sein.

Legen Sie Wert auf natürliche Materialien!

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten energieeffizient

What's Hot

  1. Suchen Sie nach VOC-freien Farben

Wenn Sie ein Büro einrichten, möchten Sie vielleicht auch die Wände neu streichen, damit sie zu Ihrer Vision für ein nachhaltiges Home Office passen. Unabhängig davon, ob Sie das farbpsychologische Prinzip zu Rate ziehen oder einfach Ihre Lieblingsfarbe einsetzen möchten, sollten Sie sich an VOC-arme oder -freie Farben halten. Diese Farben setzen weniger oder keine flüchtigen Verbindungen frei, die für unsere Gesundheit und die Umwelt schädlich sind.

Umweltfreundliche Wandfarben sind auf dem Markt erhältlich

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten umweltfreundliche Ideen

  1. Seien Sie energieeffizient

Bei der Ausstattung des Heimbüros sollten Sie auf Geräte achten, die nicht viel Energie verbrauchen. Je nach dem, was Sie tun und welche Geräte Sie verwenden, suchen Sie nach den energieeffizientesten Geräten. Ein Laptop ist zum Beispiel praktischer und effizienter als ein Desktop-PC.

Wichtig ist aber auch, wie Sie die Geräte nutzen. Schalten Sie alle Geräte aus, die Sie nicht benutzen, vom Computer bis zum Drucker. Sie können sogar noch einen Schritt weiter gehen und die Dinge, die Sie nicht so oft benutzen, ausstecken, da sie auch im ausgeschalteten Zustand Energie verbrauchen können.

Strom sparen und nachhaltig leben

7 Tipps für ein grünes und nachhaltiges Home Office

What's Hot

Benutzen Sie einen Laptop

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Tipps

  1. Implementieren Sie nachhaltige Drucktechniken

Wenn Sie mit vielen Dokumenten arbeiten, ist es wahrscheinlich, dass Sie das Drucken nicht komplett aus Ihrem Betrieb streichen können. In diesem Fall müssen Sie nachhaltige Druckpraktiken implementieren. Bevor Sie mit dem Drucken beginnen, sollten Sie sich fragen, ob die Seite, die Sie drucken wollen, wirklich notwendig ist. Wenn die Antwort „Ja“ lautet, dann verwenden Sie Recycling-Papier und bedrucken Sie es beidseitig. Darüber hinaus ist auch die Wahl des Druckers, der Tinte und des Toners wichtig, also achten Sie auf umweltfreundliche Optionen wie nachfüllbare Druckerpatronen.

Verwenden Sie Recycling-Papier und bedrucken Sie es beidseitig

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Strom sparen

What's Hot

  1. Wiederverwenden, Reduzieren, Recyceln

Wir haben bereits über die Wiederverwendung von Materialien und Möbeln gesprochen, aber Sie können diesen Ansatz auch auf Ihre Arbeitsmaterialien anwenden. Von Aktenordnern und Heftern bis hin zu Stiften und Gummibändern – werfen Sie keine Gegenstände weg, die Sie wiederverwenden können.

Was das Reduzieren angeht, müssen Sie Ihre Vorräte im Auge behalten und keine neuen Artikel kaufen, die Sie nicht brauchen. Damit sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch Platz in Ihrem wahrscheinlich kleinen Home Office.

Schließlich sollten Sie alle Gegenstände, für die Sie keine Verwendung haben, recyceln, d. h. Sie sollten Abfälle wie Papier und Druckertoner ordnungsgemäß entsorgen und Möbel, die Sie nicht mehr benötigen, spenden oder verkaufen.

Haben Sie einen Papierkorb in Ihrem Home Office?

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten wiederverwenden

  1. Arbeiten Sie mit umweltfreundlichen Anbietern

Schließlich muss ein Unternehmen, um umweltfreundlich zu sein, auch seine Partner mit Bedacht auswählen. Wie umweltfreundlich sind Sie eigentlich, wenn Ihre Lieferanten sich überhaupt nicht um den Planeten kümmern?

Suchen Sie also nach Geschäftspartnern, recherchieren Sie, ob Sie gemeinsame Ziele haben. Falls Sie feststellen, dass sie nicht viel oder gar nichts für unsere Umwelt tun, versuchen Sie, sie zu beeinflussen. Wenn das nicht funktioniert, wechseln Sie einfach zu einem umweltfreundlichen Partner.

Finden Sie umweltfreundliche Partner!

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten umweltfreundliche Partner

Von der Verwendung erneuerbarer Materialien bis hin zur Suche nach gleichgesinnten Unternehmen gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie die Umweltbelastung auf unserem Planeten reduzieren können. Diese sieben Tipps sind nur einige der Grundlagen, die Sie umsetzen können, um Ihr Heimbüro nachhaltiger und grüner zu gestalten.

Schaffen Sie eine gemütliche und „grüne“ Atmosphäre!

Brown chair at desk in white boho home office interior with plan

Von zu Hause aus arbeiten ist gerade vollkommen normal

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten Trends

Ein nachhaltiges Home Office gehört einfach zu unserem neuen Lifestyle

grünes und nachhaltiges Home Office einrichten weniger ist mehr