Brautstrauß online kaufen – mit diesen Regeln haben Sie Erfolg!

Die Vorbereitung auf die Hochzeitsfeier ist genauso faszinierend wie diese selbst. Denn am Ende soll alles übereinstimmen und im perfekten Einklang miteinander sein - vom gewünschten Eventort bis hin zu den kleinsten Details wie dem Brautstrauß. Gerade die "Kleinigkeiten" bleiben oft für den letzten Moment und nichtdestotrotz müssen sie perfekt durchdacht werden. Schließlich müsste auch der Brautstrauß dem Gesamtambiente, dem Stil der Dekoration und den anderen Aspekten der Feier angepasst sein. Es ist eigentlich eine sehr gute Idee, diesen online auszusuchen. Auf der einen Seite sparen Sie dadurch Zeit und zum anderen bekommen Sie einen guten Überblick über verschiedene mögliche Varianten. Wir bieten Ihnen im Folgenden einen Leitfaden, der Sie zur richtigen Wahl führt!

Brautsträuße klassischer Stil

Künstliche oder echte Blumen für den Brautstrauß wählen?

Künstliche Blumen können sehr naturnah aussehen. Der große Vorteil von so einem Blumenstrauß besteht darin, dass er auch etwas früher bestellt werden kann. So müssen Sie daran am Tag vor der Hochzeit nicht denken. Wenn Sie zu den Personen gehören, die kurz vor der Feier total in Panik geraten, da wäre das wohl die richtige Lösung. Am liebsten sollten Sie umweltfreundliche, natürliche Materialien aussuchen. Sind Blumensträuße aus solchen geschaffen, wirken sie edel und passen besser zum jeweiligen Anlass.

Brautsträuße romantische Deko Ideen

Brautsträuße und Symbolik der Blumen

Blumen sind in unserem Bewusstsein mit starker Symbolik beladen, welche menschliche Gefühle, Emotionen, Hoffnungen und Ängste widerspiegeln. Allerdings können sie sehr unterschiedlich gedeutet werden. Jede Blume hat z.B. unterschiedliche Bedeutung in den antiken, zeitgenössischen, heidnischen und christlichen Traditionen. Gehen Sie bei der Auswahl von dieser Symbolik aus, von welcher Sie sich intuitiv am stärksten angezogen fühlen. Weiterhin könnten Sie es sich einfacher machen und die Auswahl in Einklang mit der Symbolik der Farben bringen. Was wählt man üblicherweise aus? Traditionell symbolisieren Brautsträuße Unschuld und große Liebe. Im moderneren Kontext könnte man genauso gut Blumen oder Nuancen aussuchen, die Treue, Zuversicht in der Zukunft und Weisheit symbolisieren.

Herbstblumen Trends Ideen

Klassische oder moderne Ausstrahlung

Ihr Blumenstrauß könnte unter anderem modern oder klassisch ausfallen. Damit zeigen Sie grundsätzlich Ihre Einstellung gegenüber der Ehe und der Partnerschaft. Damit hängt zum großen Teil die Stimmung zusammen, welche Sie durch Ihre Feier verbreiten wollen. Rote Rosen, weiße Lilien, Callas, Gerbera oder Chrysanthemen sind zeitlose Klassiker, auf welche Sie immer setzen können. Viel trendiger würden Blumen mit kleineren Blüten und Blattwerk wirken. Sie sind in der Regel ideal für trendige Hochzeitsfeiern mit monochromer Farbpalette für die Deko.

Blumenstrauß Hochzeit Brautstrauß Ideen

Brautstrauß im Einklang mit der jeweiligen Saison

Jede Saison hat ihren eigenen Charme und er sollte während der Feier wiedergegeben werden. Dadurch fühlt sich Ihre Hochzeit angenehm, gemütlich und gehoben an, egal für welchen Stil Sie sich in der Dekoration entscheiden. Deswegen empfehlen wir Ihnen, Pflanzen im Einklang mit der Saison auszusuchen. Sie sollten entweder während dieser Zeit aufblühen oder wenn sie künstlich sind - durch ihre Farbpalette die Stimmung der jeweiligen Jahreszeit wiedergeben. Handeln Sie mutig und nehmen Sie Blumen, die nicht unbedingt als traditionell wahrgenommen werden. Was halten Sie denn von einem Brautstrauß aus Sonnenblumen im Herbst oder aus Schneeglöckchen im Januar?

Tolle Blumenstauß Deko Ideen

Schlichtes oder aufwändiges Design

In der Regel sind schlichte Designs wesentlich günstiger als etwa kaskadenförmige Brautsträuße. Zusätzlich spielt es eine wesentliche Rolle für den Preis, ob man nur eine Blumenart nimmt oder mehrere solche kombiniert. Doch nicht allein der Preis sollte bei Ihrer Entscheidung in Erwägung gezogen werden. Schlichte Brautsträuße werden immer öfter als stilvoll und modern wahrgenommen.

Spezieller Tipp: Denken Sie daran, ob Ihr Blumenstrauß als ein Akzent während der Feier wahrgenommen werden soll oder nicht. Nehmen wir die monochrome, trendige Hochzeitsdeko als Beispiel. Ein schlichter eleganter Brautstrauß würde mit dieser Stimmung total harmonieren, doch auch ein Teil der Kulisse werden. Auf der anderen Seite könnten Sie durch grelle Blumen einen lebendigen Akzent setzen. Sie entscheiden!

Tolle Hochzetsdeko in Weiß Brautsträuße

Zusätzliche Tipps für den Online-Kauf vom Blumenstrauß

Sie könnten unseren Leitfaden nicht nur für den Online-Kauf  nutzen. Doch auf einer Internet-Plattform bekommen Sie einen wesentlich besseren Überblick. Damit Ihnen die Wahl echt leicht fällt, achten Sie bei der Auswahl auf folgende Kriterien:

  • Ihnen wird Rückgabegarantie angeboten;
  • Das Unternehmen hat gute Referenzen hinsichtlich der rechtzeitigen Lieferung und der Qualität frischer Blumensträuße;
  • Man findet die Information auf der Internetseite über Themen wie dekorative Stile, Blumensymbolik, aktuelle Trends;
  • Sie können am Telefon, per E-Mail oder auf der Internetseite individuell beraten werden.

Vergessen Sie es nicht - für die Braut ist der Brautstrauß das wichtigste Accessoire. Ob Sie es wollen oder nicht, Sie lassen sich von der Symbolik der Blumen auf einer unbewussten Ebene beeinflussen. Nehmen Sie sich deswegen lieber Zeit für eine gelungene Wahl und genießen Sie dadurch noch intensiver die tollen Blicke Ihrer Hochzeitsgäste.