Pfingstrosen Pflege – die wichtigsten Tipps für himmlisch duftende Blütenpracht!

Mit Ostern um die Ecke ist Pfingsten auch nicht mehr weit entfernt. Bald blühen die zauberhaften Pfingstrosen überall in Gärten und Parks und bescheren uns ihr unvergleichbar himmlisches Aroma. Erfahren Sie in den nachfolgenden Zeilen, wie richtige Pfingstrosen Pflege geht, und schmücken Sie auch Ihren Garten und die eigenen vier Wände mit den wunderschönen Blüten in Rosa, Weiß und Rot.

Pfingstrosen – zauberhafte Gartenklassiker mit betörendem Duft

Auch Päonien genannt, gehören Pfingstrosen eigentlich zu den Hahnenfuß-Gewächsen. Nach einigen Schätzungen gibt es bis 33 verschiedene Arten innerhalb der Gattung Paeonia, die als Pfingstrosen bekannt sind. Die meisten sind krautige Stauden, einige sind holzige Sträucher, auch als Baum-Pfingstrosen bekannt. Pfingstrosen haben Knollenwurzeln, die Wasser und Nährstoffe aufnehmen. Der sorgfältige Umgang mit diesen Wurzeln ist entscheidend für das Pflanzen oder Umpflanzen von Pfingstrosen sowie für das Teilen und Vermehren der Pflanzen.

Zartes Rosa und sanfte Blütenblätter

pfingstrosen pflege im garten

Pfingstrosen Pflege – allgemeine Tipps

Pfingstrosen sind klassische Gartenpflanzen, die jahrzehntelang mit minimaler Sorgfalt gedeihen können. Vor allem dann, wenn sie an einem Ort gepflanzt werden, den sie mögen, in Böden, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Es ist jedoch sehr wichtig, die anfängliche Pflanzung korrekt durchzuführen.

Geben Sie jeder Pfingstrosenpflanze genügend Platz, um bis zur Reife zu wachsen. Das bedeutet einen Durchmesser von knapp einen Meter für jede Pflanze. Pfingstrosen sind besonders anfällig für Grauschimmel (Botrytis), wenn sie zu eng gepflanzt werden und die Luft nicht frei zwischen den Pflanzen strömen kann. Wählen Sie einen Ort, der auch vor starken Winden geschützt ist. Die großen Knospen und die zarten Stängel können sonst leicht brechen.

Richtige Pfingstrosen Pflege lässt sich blicken und spüren

pfingstrosen pflege gartengestaltung

Pfingstrosen brauchen den Kältereiz im Winter. Um ihre Blütenknospen zu setzen, sollten Pfingstrosenwurzeln relativ nahe an der Bodenoberfläche gepflanzt werden – nur etwa 3 bis 4 cm tief.

Die Blütezeit für Pfingstrosen ist normalerweise je nach Sorte vom Mitte Mai bis Ende Juni. Vor allem um Pfingsten zeigen die herrlich duftenden Pflanzen ihre volle Blütenpracht. Alle Arten werden am besten zwischen August und Oktober gepflanzt. Dies gibt der Pflanze Zeit, sich vor dem Winter niederzulassen und Wurzeln zu schlagen.

Standort und Boden

Pfingstrosen brauchen einen Ort, an dem jeden Tag mindestens 6 Stunden Sonne scheint, und ein ganzer Sonnentag ist noch besser. Ohne ausreichend Sonnenlicht erhalten die Pflanzen weniger Blüten und es besteht ein höheres Risiko für Pilzkrankheiten.

Pfingstrosen sind sehr anpassungsfähig, aber im Idealfall mögen sie einen gut durchlässigen, leicht sauren, lehmigen Boden (6,5 bis 7,0 pH). Dieser soll außerdem humusreich sein.

Ein einzigartiger Augenschmaus zum Pfingsten

pfingstrosen pflege strauch

Gießen und Düngen

Idealerweise sollten sie wöchentlich 1 bis 2 Mal gegossen werden, je nach Außentemperatur. Mulchen Sie Ihre Pfingstrosen, um ihnen zu helfen, das Wasser länger zu behalten. So wird auch Unkraut um einiges vorgebeugt.

Pfingstrosen sollten Sie leicht düngen. Eine jährliche Anwendung von Kompost, gemischt mit einer sehr kleinen Menge Dünger um die Basis der Pflanze ist alles, was benötigt wird. Tun Sie dies unmittelbar nach dem Ende der Blütezeit.

Extra Tipp: Ersticken Sie Pfingstrosen im Winter nicht mit Mulch. In der ersten Wintersaison können Sie locker mit Tannennadeln oder geschredderter Rinde mulchen. Der Mulch sollte aber im Frühjahr sofort entfernt werden.

Kombinieren Sie unterschiedliche Farben von Pfingstrosen

bunte strauch pfingstrosen pflege

Umpflanzen

Pfingstrosen mögen das Umpflanzen grundsätzlich nicht. Sie gewöhnen sich an einen beliebten Ort und können beim hastigen Umpflanzen sogar absterben. Wenn Sie sich trotzdem entscheiden, Ihre Pfingstrosen zu bewegen, ist der Herbst dafür am besten geeignet. Tun Sie das sehr vorsichtig, um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Extra Tipps:

  • Graben Sie an der neuen Stelle ein Loch, das doppelt so breit wie der Wurzelballen der Pfingstrose und genau so tief ist.
  • Pflanzen Sie die Pfingstrose genau so tief wie an ihrem alten Standort. Stampfen Sie den Boden mit Ihren Händen ab, aber packen Sie ihn nicht zu fest ein.
  • Gießen Sie gründlich. Fügen Sie eine 7 cm Schicht Kompost oder Mulch um die Basis der Pflanze. Dadurch bleiben die Wurzeln feucht und kühl, während sich die Pflanze an ihrem neuen Standort ansiedelt.

Teilen und Vermehren

Um Pfingstrosen optimal zu vermehren, sollten Sie den Wurzelklumpen anheben, vorsichtig teilen und  die geteilten Stücke sofort wieder einpflanzen. Wenn eine Pfingstrose beginnt, ihre Kraft und Blütenpracht zu verlieren, ist es an der Zeit geteilt zu werden. Dies passiert normalerweise alle 8 bis 9 Jahre. Die perfekte Jahreszeit dafür ist wieder der Herbst.

Zerbrechliche Blütenschönheit, die gleichzeitig pflegeleicht und robust ist

pfingstrosen pflege stauden

What's Hot

Überwintern

Wie schon oben angedeutet, sind Pfingstrosen ziemlich robust und vor allem winterhart. Ihre Knollen können ohne Probleme im Boden selbst härtere Winter überstehen. Schneiden Sie verwelkte Stängel und Blüten dafür im Herbst lieber nicht, sondern erst im zeitigen Frühling. Diese dienen nämlich als zusätzlicher Kälteschutz für die Pflanzen. Pfingstrosen brauchen sogar im Topf keine besondere Überwinterung. Sie sollten höchstens den Blumentopf mit Gartenvlies oder Kokosmatten umwickeln und diesen an einen wind- und regengeschützten Ort hinstellen.

Die weiße Pfingstrosen-Sorte sieht besonders edel aus

pfingstrosen pflege weiße blüten

Seien Sie liebevoll mit Ihren Pfingstrosen. Pflegen Sie diese richtig und achtsam. Sie sind eine echte Bereicherung Ihres Gartens oder Balkons und werden sich bei Ihnen auf jeden Fall mit prächtigem Blütenzauber bedanken.

Eine echte Blütenoase selber erschaffen

pfingstrosen pflege gartentipps

What's Hot

pfingstrosen pflege richtig

orangene blüten pfingstrosen pflege

What's Hot

pfingstrosen pflege blümen für die vase

pfingstrosen pflege tipps

pfingstrosen pflege rosa blüten