Magnolie düngen: So wird Ihr Magnolienbaum prächtig im Frühling blühen

Magnolien (Magnolia und Michelia spp.) sind im deutschen Garten sehr beliebt, und warum sollten sie das nicht sein! Es gibt viele verschiedene Sorten, die von sommergrün bis immergrün reichen, und alle haben schöne Blüten, die im Frühjahr erscheinen und von einem bezubernden Duft begleitet sind. Einige Sorten eignen sich für den Garten und andere als große Topfpflanzen. Also die Magnolie gedeiht sowohl im Außenbereich als auch im Innenraum. Aber man muss wissen, wie man sie richtig pflegt und düngt. Wie man Magnolie anbaut und pflegt, haben wir schon einmal erläutert und heute besprechen wir das Thema „Magnolie düngen“.

Wann soll man Magnolienbäume und -sträucher düngen?

Magnolie düngen schöne Blüten natürlicher Dünger

Magnolienblüten bezaubern mit deren Schönheit und Duft

Magnolie düngen Frühling organischer Dünger

Magnolie düngen

Die Magnolie ist einer der ersten Bäume, die im Frühjahr blühen. Sie trägt große schöne Blüten, deren Farbe von Weiß über Magenta, Rosa, Violett bis hin zu Gelb reichen kann.

So blüht ein Magnolienbaum im Frühling

Magnolie düngen Magnolienbaum Garten

Schöne Magnolienblüten als frische Verzierung im eigenen Zuhause

Magnolie düngen Magnolienblüten Vase

Magnolienbüsche, ob immergrün oder sommergrün, sind praktisch schädlingsfrei und benötigen nur minimale Pflege. Die meisten Magnolien wachsen am besten in reichhaltigen, gut drainierten, humusreichen Böden mit leicht saurem bis neutralem pH-Wert. Bestimmte Arten wachsen jedoch auch auf alkalischen Böden. Magnolien benötigen keine starken Futtermittel. Die beste Zeit für die Düngung eines Magnolienstrauchs ist zur Pflanzzeit und im Frühjahr.

Die Magnolie kann sehr prächtig blühen, wenn sie regelmäßig gedüngt wird

Magnolie düngen Frühling Tipps

What's Hot

Der Frühling ist die beste Zeit zum Düngen

Magnolie düngen weiße Blüten Knospen

Magnolie düngen beim Einpflanzen

Wenn Sie Ihre Magnolie einpflanzen, ist die beste Zeit sie zu düngen. Kompost, kompostierter Dünger und Spaghnum-Torfmoos eignen sich perfekt dafür.

Im Frühjahr gepflanzte Magnolien profitieren von der Zugabe von 100 g bis 250 g Dünger pro Quadratmeter. Ein ausgewogener Dünger mit gleichen Anteilen an Stickstoff, Phosphor und Kalium mit Spurenelementen (Eisen, Schwefel und Magnesium), fördert ein gesundes Wachstum, sowie die Blütenproduktion.

Verwenden Sie am besten organischen Kompost

Magnolie düngen Frühling weiße Blüten

What's Hot

Magnolie düngen im Frühling

Düngen Sie im Frühjahr die im Herbst gepflanzten Magnolienbüsche. Rosenstrauchdünger enthalten die für die Ernährung eines Magnolienstrauchs erforderliche Nährstoffbilanz. Bringen Sie 100 g bis 250 g Dünger pro Quadratmeter auf oder befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, falls diese unterschiedlich sind. Verteilen Sie den Dünger auf der Erde in der Nähe vom Strauch. Magnolienwurzeln werden nicht gerne gestört. Daher sollte der Dünger nicht in die Erde eingearbeitet werden. Gießen Sie stattdessen leicht nach der Düngung. Magnolienbäume und-sträucher brauchen Stickstoff besonders im Frühjahr, wenn deren Blätter sich zu entwickeln beginnen.

Frühling im Park

Magnolienbäume Park Grühling Magnolie düngen

Magnolie düngen im Herbst

Düngen Sie Ihre Magnolie im Herbst, um dem Baum zu helfen, sich abzuhärten und auf die Ruhephase vorzubereiten. Im Herbst düngt man mit einer höheren Kaliumkonzentration im Vergleich zu Stickstoff und Phosphor. Natürliche Kaliumquellen sind Holzasche, Grünsand, Kelp-Mehl, Kaliummuriat, Kaliumsulfat, Sul-Po-Mag und Granitstaub. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, wenn Sie Ihre Düngung mit organischem Kalium ergänzen. Normalerweise reicht eine leichte Zugabe eines ausgewogenen Düngers aus, ergänzt mit organischem Kalium. Verwenden Sie etwa 100-150 g Dünger pro Quadratmeter. Wenn die Blätter eine gesunde Farbe haben und Ihr Magnolienstrauch den ganzen Sommer lang gut gewachsen ist, können Sie die Herbstdüngung auslassen.

Im Herbst düngen Sie Ihren Magnolienbaum mit Mulch

Magnolie düngen Mulch verwenden

What's Hot

Mulch verwenden

Die Verwendung von Kompost, Sägemehl, Kiefernnadeln, Rinde oder anderen organischen Substanzen trägt dazu bei, Unkraut in Schach zu halten, während der Boden kühl und feucht bleibt. Darüber hinaus ist organischer Mulch ein Dünger mit langsamer Freisetzung. Nicht abgebauter Mulch erhöht jedoch den Stickstoffbedarf einer Pflanze, da beim Abbau einer organischen Substanz Stickstoff verwendet wird. Kompostierter Dünger und Blattschimmel erhöhen den Stickstoffbedarf nicht so stark, bieten aber auch weniger Schutz vor eindringendem Unkraut. Düngen Sie nur im Frühjahr mit zusätzlichem Stickstoff, um das Wachstum von Trieben und Blättern zu stimulieren.

Größere Bäume brauchen etwas mehr Dünger

Magnolie düngen Magnolienbaum

Düngemittel für Magnolien ist heute in Hunderten von Marken auf dem Markt erhältlich. Magnolien sind große, natürliche, immergrüne Pflanzen und benötigen eine zusätzliche Zufuhr von Stickstoff in Form von Dünger. Düngen Sie Ihre Magnolie und genießen Sie ihre fabelhaften Blüten im kommenden Frrühling!

Genießen Sie die Schönheit der Natur!

Magnolie düngen gelbe Blüten