Liebesperlenstrauch pflanzen und dem Garten im Herbst und Winter mehr Pep verleihen

Man nennt ihn zu Recht noch Chinesische Schönfrucht oder Purpur-Schönfrucht: den Liebesperlenstrauch (Callicarpa bodinieri var. giraldii). Die Pflanze ist eine üppige Augenweide im Herbst und wird von vielen Gärtnern gerne bevorzugt. Seinen Namen verdankt der Strauch den kleinen, lilafarbenen Früchten, die bis spät im Winter noch zu sehen sind. Diese erinnern nämlich an die bekannten Kinderbonbons, die wir aus unserer Kindheit noch kennen. Heute möchten wir Ihnen das Wichtigste über diese bemerkenswerte Pflanze verraten und Ihnen zeigen, wie einfach Sie einen eigenen Liebesperlenstrauch pflanzen können. Oder vielleicht möchten Sie sogar eine ganze Gartenhecke?

Fast unwirklich schön – die Früchte des Liebesperlenstrauchs 

herbst bepflanzung garten liebesperlenstrauch pflanzen

Wo ist der perfekte Standort für den Liebesperlenstrauch?

Die Schönfrucht kommt ursprünglich aus dem Fernen Osten, sie ist in den Regionen West- und Mittelchinas beheimatet. Heutzutage trifft man aber in vielen Gebieten weltweit unterschiedliche Sorten davon.

Eine der beliebteste, die man auch hierzulande am häufigsten pflanzen kann, ist die Sorte „Profusion“. Sie ist eine der pflegeleichtesten und schönsten und auch für unsere Breitengrade winterhart. Nichtsdestotrotz sollte man sehr junge Pflanzen im Winter vorsichtshalber mit Jute oder Vlies bedecken. Auch Tannenzweige und Mulch am Boden halten die Pflanzen warm.

Wenn Sie den Liebesperlenstrauch pflanzen möchten, sollten Sie sich optimal für eine sonnige bis halbschattige Stelle im Garten entscheiden. Wählen Sie lieber einen windgeschützten Platz. Der Strauch mag es eher ruhig. So können sich dann die zarten, rosig-weißen Blüten im Sommer und die herrlichen, fast unwirklich wirkenden lilafarbenen Früchte noch besser entfalten.

Liebesperlenstrauch pflanzen und dem Garten einen Mehrwert schenken 

liebesperlenstrauch pflanzen gartengestaltung tipps

Welchen Boden sollte man bevorzugen?

Liebesperlensträucher gedeihen am besten in kalkfreien, nährstoffreichen Böden, die leicht sandig oder kiesig sind. Gleichzeitig sollte aber die Erde stets gut durchlässig sein und keine Staunässe bilden. Humusreich darf der Boden ebenso sein, aber nicht zu schwer.

Wie sieht es mit dem Gießen und Düngen aus?

Die Pflanze fühlt sich am wohlsten bei einem mäßigen Gießen. Vor allem im Sommer, wenn da eine Trockenperiode oder Hitzewelle ansteht, sollten Sie immer ausreichend und regelmäßig gießen. Sonst kann das Laub vertrocknen und ausfallen. Die Blüten können sich kaum noch entwickeln und die wunderschönen Früchte kommen ebenso nicht zustande.

Der Liebesperlenstrauch kann in den meisten Fällen auch völlig ohne Düngen auskommen. Allerdings ist ein mäßiges Düngen im Frühling und Sommer nicht verkehrt. Dieses kann zu reicheren Blüten und Früchten beitragen und die Widerstandskräfte der Pflanze gegenüber Schädlingen und Krankheiten steigern.

Ein frischer Lila-Akzent für die kältere Jahreszeit 

Callicarpa giraldii | Schoenfrucht

Liebesperlenstrauch pflanzen

Die Chinesische Schönfrucht eignet sich nicht nur als Solitärpflanze im Garten. Auch als Gartenhecke macht sie sich sehr gut. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit zum Einpflanzen,  Sie  können das aber auch im Frühling tun. Damit die einzelnen Pflanzen ausreichend Platz und Licht zum Wachsen haben, sollten Sie immer auf einen Mindestabstand von ca. 80 cm achten. So werden diese auch optimal bestäubt. Die Blüten des Liebesperlenstrauches gehören übrigens zu den beliebtesten, bienenfreundlichen Pflanzen und werden auch von Schmetterlingen und anderen Bestäubern gerne besucht.

Die Blüten des Strauchs sind zart und nicht so bemerkenswert wie die Früchte 

liebesperlenstrauch pflanzen weiße zarte blüten

Beim Einpflanzen des Strauchs sollten Sie, wie schon oben erwähnt, auf eine gute Drainage achten. Graben Sie von daher ein Loch in den Boden, das doppelt so groß ist wie die Pflanzenwurzeln. Lockern Sie zuerst die Erde dadrin schön auf. Geben Sie etwa 5 cm feines Steingranulat, Blähton oder Keramikscherben und bedecken Sie diese mit einer Schicht von der Erde. Noch besser, Sie vermischen diese mit etwas Sand. Stellen Sie jetzt die Pflanze in die Mitte des Lochs und befüllen Sie es mit der restlichen Erde. Gießen Sie die Stelle ausgiebig und regelmäßig, damit die Wurzeln nicht austrocknen. So können diese auch viel schneller durchwachsen und dem Strauch mehr Halt und Nährstoffe bieten. Eine zusätzliche Rindenmulch-Schicht um die Pflanze herum sichert ihr sowohl Feuchtigkeit im Sommer als auch Wärme im Winter.

Kümmern Sie sich liebevoll um Ihre wunderschönen Liebesperlensträucher 

liebesperlenstrauch pflanzen lilane früchte gartengestaltung

What's Hot

Rückschnitt und Vermehrung beim Liebesperlenstrauch

Zur Verjüngung oder Verdichtung von älteren Pflanzen können Sie diese alle zwei-drei Jahre zurückschneiden. Je nach dem, was für einen Zustand die Pflanzen haben, könnte der Schnitt nur leicht oder eher radikal erfolgen. Der Rückschnitt sollte direkt nach der Blüte im Sommer stattfinden. Im gleichen Jahr wird der Strauch zwar kaum Früchte tragen. Dafür werden aber Blüten und Früchte im nächsten Jahr umso üppiger sein.

Liebesperlensträucher lassen sich ganz einfach durch Stecklinge oder Aussaat vermehren. Beide Methoden sind ganz einfach und führen in den meisten Fällen zum Erfolg. Sie können die Samen schon im zeitigen Frühjahr in einen Blumentopf mit passender Erde setzen und diese dann später in den Garten einpflanzen. Wichtig ist, dass die Triebe schon stark genug sind und es keinen Frost mehr gibt. Sie sollten also auf jeden Fall die Eisheiligen Mitte bis Ende Mai abwarten. Wenn Sie sich für die Steckling-Methode entscheiden, ist die Zeit zwischen Juni und August optimal.

So haben Sie in zwei-drei Jahren diese einzigartigen Eyecatcher im Garten zum Bewundern

liebesperlenstrauch pflanzen tipps

Erfreuen Sie sich auch an den prächtigen lilafarbenen Perlen der Chinesischen Schönfrucht. Laden Sie diese in Ihren Garten ein als frischen Akzent im Herbst oder als farbenfrohe Gartenhecke. Sie wissen schon, wie einfach man den Liebesperlenstrauch pflanzen kann und wie pflegeleicht dieser ist. Ihnen steht nichts mehr im Wege. Ganz viel Spaß dabei und eine schöne Herbstzeit!

Zelebrieren Sie die vibrierenden Farben und die frische, kühlere Luft der Saison!

liebesperlenstrauch pflanzen wunderschöne farbe früchte

What's Hot

Als Sichtschutz oder Gartenhecke macht der Liebesperlenstrauch eine gute Figur 

herbstbepflanzung garten liebesperlenstrauch pflanzen

In manchen Ländern und Regionen werden die reifen Früchte zu Balsamen und ätherischen Ölen verarbeitet

liebesperlenstrauch pflanzen früchte pflücken

What's Hot

Aber Vorsicht! Die Früchte des Liebesperlenstrauches sind leicht giftig

liebesperlenstrauch pflanzen herbst bepflanzung garten

Achten Sie vor allem bei Kindern und Haustieren darauf, dass diese die Früchte nicht zu sich nehmen!

lilafarbene früchte liebesperlenstrauch

What's Hot

weisse früchte liebesperlenstrauch pflanzen

liebesperlenstrauch pflanzen