Hecken schneiden wie ein Profi: Das sollten Sie wissen!

Ein Garten ohne Hecke ist wie ein Sommer ohne Sonne. Hecken sind ein natürlicher Zaun, der wie ein lebendiger Sichtschutz dient, wo Vögel ein sicheres Versteck zwischen den Blättern finden. Folgen Sie unserem Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie Ihre Hecken schneiden können, und zwar wie ein Profi.

Auch die größten Hecken waren einmal ganz klein. Hier ist unsere Anleitung zum Thema „Hecken schneiden“, damit Sie Ihren Traumgarten anlegen können.

Möchten Sie schöne Hecken in Ihrem Garten haben, dann lernen Sie, wie und wann Sie diese schneiden sollten

Hecken schneiden mit Schere Tipps und Tricks

Eine elektrische Heckenschere werden Sie auf jeden Fall brauchen

Hecken schneiden wie ein Profi Tipps

Damit Hecken wachsen und gut aussehen, müssen Sie diese von Zeit zu Zeit schneiden. Je nach Zustand und Alter kann es sich dabei um einen einfachen Pflege- oder Formschnitt oder um einen mäßigen bis radikalen Rückschnitt handeln.

Was auch immer Sie vorhaben, am einfachsten geht es mit einer elektrischen Heckenschere. Für jede Schnitttechnik, die Sie ausprobieren möchten, sollten Sie den passenden Zahnabstand (den Abstand zwischen den einzelnen Zähnen auf dem Schneidemesser) wählen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber…

Hecken schneiden leicht gemacht: Das wird es auch Ihnen gelingen!

elektische Schere verwenden Hecken schneiden wie ein Profi

Hecken schneiden wie ein Profi

Leichter Rückschnitt

Nicht laubabwerfende, immergrüne Hecken sollten Sie einmal im Jahr, am besten zwischen Mai und August, leicht zurückschneiden. Laubabwerfende Hecken sollten idealerweise zweimal im Jahr geschnitten werden, einmal im Frühjahr und einmal im Spätsommer/Frühherbst.

Am besten warten Sie mit dem zweiten Schnitt bis zum Hauptknospenaufbruch, wenn die neu gebildeten Knospen voll entwickelt sind und die Hecke nicht mehr so stark wächst. Auf diese Weise hält der Schnitt etwas länger an.

Trockene, bedeckte und frostfreie Tage sind für den Rückschnitt der Hecken ideal, denn starke, direkte Sonneneinstrahlung könnte die Triebe beschädigen.

Wie sollten Sie anfangen?

Hecken schneiden wie ein Profi

Für den Form- und leichten Rückschnitt reicht eine Schere mit geringem Zahnabstand aus, da Sie hauptsächlich junge, dünne Äste schneiden. Ansonsten können Sie mit einer Motorsense einzelne Äste in Hecken mit geringem Aufwand ausdünnen.

Idealerweise schneiden Sie Ihre Hecke trapezförmig, d. h. die unteren Äste sollten länger sein als die oberen, damit alle Teile der Hecke ausreichend Licht bekommen. Sie können ca. 10-15 cm der neu gewachsenen Triebe quer abschneiden. Um sicherzustellen, dass die Hecke nicht schief steht, können Sie sich an einem Stück Schnur orientieren.

Einige Hilfsmaterialien können Sie auch dabei verwenden

Hecken schneiden wie ein Profi elektrische Schere verwenden

What's Hot

Mäßiger Rückschnitt

Bei dieser Art von Rückschnitt sollten Sie darauf achten, dass der Zahnabstand Ihrer Heckenschere größer ist als die Dicke der Äste. Arbeiten Sie am besten an frostfreien Tagen und schneiden Sie die fruchttragenden Zweige um bis zu zwei Drittel zurück. Auf diese Weise entfernen Sie die konkurrierenden Triebe, so dass die Zweige wieder effektiv Knospen austreiben können.

Bei Heckenpflanzen, die von Bäumen abstammen, wie z. B. Feldahorn oder Hainbuche, können Sie im ersten Jahr drei Viertel der Triebspitzen zurückschneiden. Dadurch wachsen die Zweige breiter und dichter und die Hecke wird dicker.

Liebe Damen, haben Sie keine Angst vor dieser spezifischen Gartenarbeit

Hecken schneiden wie ein Profi Frau mit elektrischer Schere

Starker Rückschnitt

Manchmal müssen ältere Hecken radikaler beschnitten werden, um ihre Blütezeit wiederherzustellen und Lücken zu schließen. Frostfreie Wintertage sind für diese Arbeiten ideal.

Am besten verwenden Sie eine elektrische Schere mit großem Zahnabstand und einem starken Motor. Schneiden Sie die Zweige bis zum dicksten Stamm zurück, dann wachsen sie im Frühjahr dichter nach.

Bald werden Sie ganz gekonnt mit der (elektrischen) Heckenschere umgehen

Hecken schneiden wie ein Profi richtiger Zeitpunkt

What's Hot

3 häufig gestellte Fragen

Meine Hecke hat Lücken. Was muss ich tun?

Wenn Ihre Hecke Lücken aufweist, braucht sie vielleicht nur ein wenig mehr Sonnenlicht. Schneiden Sie einfach die angrenzenden Zweige zurück, die die Problembereiche beschatten.

Ist eine Lücke recht groß, versuchen Sie, zwei benachbarte Triebe mit Hilfe von zwei Bambusstäben über das Loch zu kreuzen – horizontal oder diagonal. Schneiden Sie dann die Spitzen der Triebe leicht ein und beobachten Sie, was passiert. Das sollte das Wachstum anregen und dazu beitragen, die Lücke zu schließen.

Einen lebendigen Gartenzaun formen

Hecken schneiden im Sommer wie ein Profi

Warum sollten Sie Ihre Hecken schneiden?

Wenn Ihre Hecke überwuchert ist oder nicht mehr so gut aussieht, sollten Sie etwa ein Drittel der verholzten Stämme entfernen. Diese Verjüngungsmaßnahme lässt Ihre Hecke voller aussehen und führt zu frischen grünen Trieben. Das Entfernen beschädigter oder kranker Zweige ist ebenfalls hilfreich, da die Hecke dadurch buschiger aussieht. Manchmal muss man aber auch hart durchgreifen und die Hecke direkt zurückschneiden, wenn sie nicht mehr so gut aussieht. Die meisten Hecken erholen sich danach sehr schnell wieder, da ein guter Rückschnitt ein kräftiges neues Wachstum anregt.

Und bald wird Ihr Zaun viel größer sein…

Hecke Rückschniítt Ideen und Profi Tipps

What's Hot

Kann man eine Hecke durch Beschneiden zerstören?

Ein unkontrollierter Rückschnitt oder das Abschneiden von mehr als nötig kann eine Hecke beschädigen. Wird zu viel Grün abgeschnitten, kann die Hecke auch „in Panik geraten“. Im Allgemeinen sind Hecken jedoch recht widerstandsfähig. Die „richtige“ Jahreszeit für den Rückschnitt ist je nach Sorte unterschiedlich. Wenn Sie es zur falschen Zeit tun, wird die Hecke wahrscheinlich nicht sterben (es sei denn, Sie wiederholen es immer wieder), aber sie könnte geschwächt werden. Manchmal ist es jedoch unvermeidlich. Wenn Sie sehen, dass ein Stängel durch starken Wind beschädigt oder von der Krautfäule befallen ist, muss er sofort entfernt werden. Ein paar Schnitte zu viel können also nicht schaden, aber im Zweifelsfall sollte man immer vorsichtig sein…

Hecken schneiden, kann ein Kinderspiel sein, oder?

Hecken schneiden im Sommer mit einer Schere wie ein Profi

Darunter sind einige inspirierende Beispiele davon. Werfen Sie einen Blick darauf…

Hecke schneiden Ideen haeufig gestellte Fragen Hecken schneiden im Sommer Hecke als Zaun formen Hecken schneiden im Sommer Hecke Garten Bank Hecken schneiden wie ein Profi leicht gemacht Kreativer Heckenzaun Ideen für lebendigen SichtschutzHecken formen und professionell schneiden Beispiele

Quellen:

MeinSchönerGarten

MeinEigenheim