Bougainvillea überwintern – Das Wichtigste, was Sie dabei beachten sollten!

Was eine Bougainvillea mag? Als absolute Sonnenanbeterin mag die Pflanze volle tropische Sonne, mäßiges Gießen und regelmäßige Düngung während ihrer Wachstumsperiode. In Regionen mit milden Wintern, wo sie im Freien gepflanzt wird, kann das manchmal das ganze Jahr sein. Wenn die Pflanze in mediterraneren Klimazonen angebaut wird, ist sie im Winter halb ruhend und kann aufhören zu blühen. In gemäßigten Klimazonen haben Sie zwei Varianten: Sie können die Pflanze als einjährige Kultur pflanzen und im Herbst absterben lassen oder Sie können die mehrjährige Bougainvillea überwintern. Um sie während der dunklen Wintertage drinnen am Leben zu erhalten, sollten Sie schon einiges beachten. Was das genau ist, verraten wir Ihnen im heutigen Artikel.

In subtropischen Regionen kann man die Bougainvillea in all ihrer Blütenpracht das ganze Jahr über bewundern 

bougainvillea ueberwintern exotische pflanze

Bougainvillea – die zauberhafte Exotin aus Südamerika

Die Bougainvillea ist ein wunderschöner exotischer Kletterstrauch, der unter sehr guten Bedingungen monatelang und sogar das ganze Jahr über blühen kann. Es gibt mehr als 300 Sorten mit unterschiedlich gefärbten Hochblättern, von denen die meisten eigentlich Hybriden zwischen verschiedenen Arten sind.

Die Bougainvillea wurde zu Ehren von Graf Louis-Antoine de Bougainville benannt, einem französischen Aristokraten, Seefahrer und Entdecker aus dem 18. Jahrhundert.

Die wirklichen „Blüten“ der Bougainvillea sind kleine, schnell verblühende weiße oder blassgelbe „Trompeten“. Diese sind von drei oder mehreren papierartigen Hochblättern umgeben. Es sind ausgerechnet diese Hochblätter in Rot, Violett, Gelb, Orange und Weiß, die der Pflanze ihr faszinierendes Aussehen verleihen.

Die violett blühende Bougainvillea ist allerdings die meist verbreitete Sorte überhaupt 

bougainvillea ueberwintern kletterpflanze im winterquartier

Bougainvillea überwintern: zwei Wege, es zu tun

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bougainvillea ins Haus bringen, bevor der Frost einsetzt. Richtig, Sie werden lesen, dass sie etwas Frost verträgt, aber das ist nur wenn sie im Boden wächst. Und selbst dann kann der Schaden bei zu niedrigen Temperaturen schwerwiegend sein. In Töpfen, wo der Frost in kürzester Zeit durch den Wurzelballen dringt, kann ein schwerer Kälteeinbruch die zarte Bougainvillea sofort töten. Es gibt zwei Möglichkeiten, die exotische Kletterpflanze im Haus über den Winter am Leben zu erhalten: sie als Zimmerpflanze wachsen zu lassen oder sie in die Ruhepause zu zwingen.

In Deutschland pflegt man die Bougainvillea normalerweise als Topfkultur 

bougainvillea ueberwintern als zimmerpflanze

Als Zimmerpflanze

Stellen Sie die Pflanze an einen möglichst sonnigen Platz, am besten vor ein großes Südfenster oder noch besser in ein mäßig beheiztes Gewächshaus. Wenn Sie über eine verglaste Veranda mit Lichteinfall von mehreren Seiten verfügen, wäre das auch eine tolle Option. Selbst unter diesen Bedingungen wird die Pflanze aber höchstwahrscheinlich viele ihrer Blätter verlieren. Denn die Beleuchtung sowie das Tageslicht drinnen immer geringer ist als draußen. In gemäßigten Breiten wie hierzulande reicht Winterlicht leider selten bis kaum aus. Eine gute Luftfeuchtigkeit kann der Pflanze jedoch helfen, ein paar Blätter mehr zu behalten. Idealerweise senken Sie auch die Temperatur auf 8 °C oder 10 °C.

Ihr Ziel im Herbst und Winter ist nur, Ihre Bougainvillea am Leben zu erhalten, nicht das Wachstum anzuregen. Also gießen Sie sehr bescheiden und lassen Sie die Erde vor dem erneuten Gießen stark austrocknen. Düngen sollte man auch nicht im Herbst oder Winter. Das regt nur schwachen Wuchs an, den man später sowieso zurückschneiden muss.

Je nach Sorte werfen Bougainvillea Pflanzen mehr oder weniger Blätter ab

bougainvillea ueberwintern topfpflanze

In die Ruhezeit zwingen

Die Ruhezeit ist kein normaler Zustand für Bougainvilleas. In freier Wildbahn gedeihen sie am besten dort, wo sie jederzeit zumindest ein bisschen wachsen können. Dennoch werden sie sich bei Bedarf daran anpassen. Um die Ruhephase einzuleiten, stellen Sie die Pflanze in einen kühlen Keller, eine beheizte Garage oder an einen anderen kalten, aber frostfreien Ort. Es wird kein Licht benötigt, schließlich ruht die Pflanze. Gießen Sie nur so viel, dass der Wurzelballen nicht vollständig austrocknet, vielleicht ein- oder zweimal im Monat. Die Pflanze wird alle Blätter verlieren. Machen Sie sich aber keine Sorgen! Das heißt nicht, dass sie tot ist.

Zurück ins Leben im Frühjahr

Mit der Rückkehr der längeren Tage im März ist es an der Zeit, Ihre Bougainvillea aufzuwecken. Stellen Sie die Pflanze nach Möglichkeit in einen sonnigen Raum und beginnen Sie mit einer besseren Pflege, insbesondere mit häufigerem Gießen. Fangen Sie auch an, sie zu düngen. Anfangs leicht, mit etwa einem Achtel der empfohlenen Menge, dann mehr, wenn es mehr Wachstum bringt. Die Idee an dieser Stelle ist, dem Sommer einen Vorsprung zu verschaffen. Dies ist auch die Zeit für ein bisschen Rückschnitt. Da Bougainvilleas auf neuem Holz blühen, können Sie sie ziemlich stark zurückschneiden, was das Wachstum von mehr Zweigen und damit mehr Blüte in den kommenden Monaten anregen sollte.

Sie können etwa ein Drittel der Pflanzenlänge abschneiden

tipps fuer bougainvillea ueberwintern

What's Hot

Ein Sommer im Freien

Sobald die Frostgefahr vorüber ist, gewöhnen Sie die Pflanze nach und nach an die Bedingungen im Freien. Ideal ist ein vollsonniger Standort. Und denken Sie daran, regelmäßig zu gießen und zu düngen. Sie sehen schon: Bougainvilleas sind eigentlich keine guten Zimmerpflanzen. Sie sollten diese nur ins Haus bringen, um sie bis zum nächsten Sommer am Leben zu erhalten. Im Freien unter der intensiven Sommersonne zeigen die herrlichen Exoten dann wirklich, was sie können.

Seien Sie also bereit, ein eher entmutigendes Aussehen im Winter in Kauf zu nehmen, um im Sommer wieder die prächtigen Blüten zu bewundern!

Bougainvillea überwintern geht doch nicht so schwer! 

bougainvillea ueberwintern am fenster bougainvillea ueberwintern im topf bedingungen

What's Hot
bougainvillea ueberwintern im topf bougainvillea ueberwintern tipps und tricks bougainvillea ueberwintern verschiedene sorten topfkultur bougainvillea ueberwintern

bougainvillea ueberwintern kletterpflanze

Quellen: 

Mein Schön Garten

Selbst.de