Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste?

Sie stehen vor der Entscheidung, sich ein Notstromaggregat zulegen zu wollen und nun fragen Sie sich, für welchen Antriebskraftstoff Sie sich entscheiden sollen? Dann sollten Sie sich zunächst über ein paar Fragen Gedanken machen.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste retro glühbirne im dunkeln

Notstromaggregat Einsatz Outdoor oder Indoor?

Ein reines Indoor Gerät kann gut mit Diesel betrieben werden. Denn in geschlossenen Räumen, beispielsweise im Keller, ist es eher unwahrscheinlich, dass so geringe Temperaturen auftreten, dass ein Dieselgerät ein Problem bekommen könnte.  Achten Sie darauf, dass das gewählte Gerät auch über einen Rußpartikelfilter verfügt. Beides, der Generator und der Filter, müssen regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Dafür haben Sie den Vorteil, dass das Gerät in der Regel sehr ruhig läuft und stabil betrieben werden kann.

Wenn Sie in den Outdoor Bereich gehen, beispielsweise auf einer Baustelle, Gartenlandschaft oder während einer Veranstaltung, sind Sie mit einem benzinbetriebenen Gerät auf der sicheren Seite. Denn ein Benziner verträgt auch sehr niedrige Temperaturen gut und läuft dann weiter stabil.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste generator für notfälle rot

Dauereinsatz oder begrenzter Zeitraum?

Was den Verbrauch angeht, sollten Sie sich Gedanken machen, ob Sie einen längeren Einsatz des Notstromgenerators erwarten. Wenn das der Fall ist, spricht alles für ein Dieselgerät. Dieses hat einen geringeren Verbrauch und ist daher, auch durch die Tatsache, dass der Preis für Diesel oft niedriger als der von Benzin ist, weniger kostenintensiv im Betrieb.

Bei einem Benziner spricht der Verbrauch gegen einen längeren Betrieb, denn er ist höher als bei einem Dieselgerät. Bei einem punktuellen Einsatz ist das sicher kein Problem. Wenn Sie das Gerät aber über Tage eingeschaltet lassen müssen, sollten Sie auch diesen Punkt durchaus beachten.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste petrol oder diesel generator

Was ist mit der Umwelt?

Kritiker führen immer wieder an, dass dieselbetrieben Notstromaggregate für die Umwelt sehr schädlich sind. Hier wird der berüchtigte Feinstaub ins Feld geführt. Um diesem Problem Herr zu werden, sind inzwischen beim Betrieb von dieselbetriebenen Notstromgeneratoren Rußpartikelfilter vorgeschrieben. Dadurch wird der Feinstaub reduziert und sofern der Filter in den empfohlenen Abständen gereinigt und gewartet wird, ist dann auch ein Dieselgerät wieder in Ordnung.

Auch benzinbetriebene Notstromgeneratoren sind sicher nicht das Allerbeste für die Umwelt. Immerhin müssen Sie auch hier für eine ausreichende Belüftung sorgen, ebenso bei Dieselgeräten.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste notfall generator honda rot

Nutzen gegen Bedenken

Ein Notstromaggregat wird in der Regel nicht einfach so zum Spaß eingesetzt. Letztlich geht es um das Sicherstellen von Versorgung, um Dinge wie Lebensmittelsicherheit, telefonische Erreichbarkeit, medizinische Versorgung und Datensicherheit. Dinge wie Komfort, Entertainment und allgemeines Wohlgefühl sind eher Randerscheinungen dieser notwendigen Technik. Ein Notstromgenerator wird, egal ob mit Diesel oder mit Benzin betrieben, nur für die Dauer eines Stromausfalls eingesetzt. In diesem Fall geht es also um einen sehr beschränkten Zeitraum, der die Bedenken hinsichtlich der Umwelt gering erscheinen lässt.

Selbst wenn Sie ein Notstromaggregat in der mobilen Variante für eine Veranstaltung oder eine private Feier benutzen, geht es um wenige Stunden. Im Vergleich zu anderen Anlagen ist die Umweltbelastung also zu vernachlässigen.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste großer generator notfälle petrol

Moderne Technik

Die aktuelle Technik der Notstromaggregate hat den Verbrauch der Geräte immer weiter reduziert und auf Filteranlagen umgestellt, die die Belastung für die Umwelt immer geringer werden lassen.

Fazit

Eine generelle Aussage, welcher Antriebskraftstoff für ein Notstromaggregat der Beste ist, lässt sich nicht treffen. Denn letzten Endes sind es viele Faktoren, die auf diese Entscheidung Einfluss nehmen. Ihr Fachbetrieb ist mit seinem geschulten Personal in der Lage, für Sie genau das richtige Gerät auszuwählen. Er wird Ihren Verbrauch analysieren, den Standort auszuwählen helfen und dann auch eine Aussage darüber treffen können, für welche Antriebskraftstoffart Sie sich entscheiden sollten. Nur ein Fachmann kennt alle Faktoren, die auf diese Wahl einen Einfluss haben sollten. So können Sie sicher sein, dass Sie für Ihre Ansprüche die richtige Auswahl treffen, die nicht nur Ihrem Verbrauch, sondern auch der Umwelt gerecht wird.

Notstromaggregat – welcher Antriebskraftstoff ist der Beste generator für notfälle räder blau