Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept

Wer sich ein modernes Einfamilienhaus wünscht, es gerade baut oder eins kaufen will, muss sich zuallererst folgende Frage stellen: Welche Raumaufteilung würde am besten meinem Lebensstil entsprechen? Oft entscheiden sich junge Familien für ein neues Haus mit offenem Wohnkonzept. Grundsätzlich wollen sie offene und weitläufige Räume haben, wo man ohne Wände und Türen wohnt. Zweifelsohne bringt das Open-Space-Konzept viele Vorteile mit, jedoch auch einen Nachteil. Darin muss man auf seine Privatsphäre verzichten! Ist das so oder gibt es moderne Raumaufteilungen, wo man sich doch in einen Raum zurückziehen kann, wollen wir im Folgenden sehen. Gefragt sind moderne Einfamilienhäuser, wo Kochen, Essen und Wohnen in einem einzigen, großzügigen Raum miteinander verschmelzen, aber Schlaf-und Kinderzimmer, Bad und Homeoffice jedoch getrennt sind. Ein solches Beispiel für modernes Einfamilienhaus mit „broken plan living“ Konzept haben wir heute für Sie ausgesucht. Es befindet sich in Florida und besticht durch seine elegante Architektur und stilvolles Innendesign.

 Dieses moderne Einfamilienhaus in Florida ist elegant und raffiniert designt.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept Aussicht von der Straße viel Grün ringsum elegante Hausfassade

 

Ein modernes Einfamilienhaus in Florida hat unsere Aufmerksamkeit angezogen

Während führende Architekten und Innengestalter gerade darüber streiten, ob der Trend offenes Wohnkonzept zu Ende geht oder nicht, gibt es Regionen, wo dieser nie aus der Mode kommt. Dort, wo das Wetter das ganze Jahr lang angenehm warm ist, baut man gern Häuser, in deren Innendesigns offene Räume typisch sind.

So ein Einfamilienhaus haben wir in Florida gesehen, wo es bekanntlich während des ganzen Jahres feucht und warm ist. Die luxuriöse Immobilie liegt in einem Wohnviertel entlang eines Wasserkanals in der Nähe von Lake Maitland in Zentralflorida. Das Haus ist in eine immergrüne Umgebung eingebettet und seine hochmoderne Fassade schreibt sich perfekt in das üppige Grün ein. Hierher kommen die Hausbesitzer nur während der Feiertage und im Urlaub. Das heißt, es ist kein typisches Stadthaus, eher ein stilvolles privates Ferienhaus. Es verfügt über 445 qm Wohnfläche, sodass es genügend Platz für verschiedene, offene und geschlossene Räume gibt.

Der Outdoor-Bereich dient zum Entspannen. Der Gartenpool  ist mit einem Whirlpool kombiniert und beide laden zum vollen Relax im Freien ein.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept Outdoor-Bereich auf der Hinterseite des Hauses Gartenpool Whirlpool Sitzbereich im Freien

Ein nahtloser Übergang zwischen drinnen und draußen zeichnet dieses moderne Einfamilienhaus aus

Schon beim ersten Blick auf das Haus zeigt sich sein eleganter, moderner Stil, bei dem man auf das kleinste Detail (wie die Hausnummer zum Beispiel) geachtet hat. Die Pflanzen vor dem Haus sind wartungsarm und können dem heißen Wetter in Florida gut standhalten. Drinnen hat das Einfamilienhaus einen großzügig entworfenen offenen Grundriss. Ganz absichtlich haben die Architekten große Fenster vorgesehen, damit man von drinnen die grüne Umgebung von allen Räumen bewundern kann. Üppige immergrüne Pflanzen umgeben das Haus und die Aussicht von jedem Zimmer aus wirkt entspannend und beruhigend. Der nahtlose Übergang von einem Wohnbereich in den anderen schafft einen weitläufigen Raum, der nicht nur offen und schön, sondern auch effizient und sehr funktional ist.

 Der Wohnbereich ist in hellen Farben gestaltet, die ihn noch stilvoller und einladender machen.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept geräumiger Wohnbereich in hellen Farben gestaltet stilvolle Möbel Wanddeko deckenhohe Fenster

 Wie sieht dieses Einfamilienhaus im Inneren aus?

Die vom Interior Designer Rob Turner entworfenen Innenräume verfügen über eine neutrale Farbpalette. Helle Farbtöne lassen das Innere dieses Einfamilienhauses noch geräumiger aussehen. Außerdem gerät dabei nicht nur der Außenbereich in Fokus, sondern auch die farbenfrohe Kunstsammlung des Eigentümers rückt ins Blickfeld. Die Möbel sind hochmodern und haben ganz klare Formsprache. Die Atmosphäre im gesamten offenen Raum ist entspannt. Deckenhohe Fenster im Wohnzimmer erlauben einen herrlichen Blick auf den Garten und lassen es noch geräumiger und einladender wirken. Dort sehen wir auch einen eingebauten Bio Kamin, tolle farbenfrohe Wanddeko und einen hellgrauen Teppich. In dieses stilvolle Ambiente schreiben sich die hellen Sitzmöbel nahtlos ein.

Der Bereich zum Essen und Wohnen ist geräumig und offen und hat einen direkten Übergang zur Veranda.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept dunkle Möbel freundliche Raumatmosphäre zwei Topfpflanzen Übergang zur Veranda

Innerhalb des offenen Wohnkonzeptes werden einzelne Bereiche durch niedrige Möbelstücke voneinander getrennt. Genau das haben die Innengestalter im Esszimmer gemacht. Angrenzend an die Veranda ist das auch ein lichtdurchfluteter und weitläufiger Raum mit deckenhohen Fenstern. Als Dekoration fungiert hier eine kreativ angeordnete Spiegelwand. Damit wird einerseits die Natur reflektiert und andererseits die Illusion erzeugt, dass es noch mehr Fenster im Raum gibt.  Niedrige Schränke trennen diesen Raum vom Wohnbereich. Zwei schöne Topfpflanzen stellen die Verbindung zum Außenbereich dar, auf den man ständig blickt. Im Esszimmer hat man auf den visuellen Kontrast zwischen hellen und dunklen Farben gesetzt. Elegante Hängelampen über dem Esstisch runden das erstklassige Raumdesign ab.

Eine elegante Treppe führt in die hochmoderne Küche.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept elegante Glastreppe hochmoderne Küche Kücheninsel Hocker Küchenspiegel aus Quarzit eingebaute Beleuchtung

Über eine Glastreppe gelangt man in die Küche, die minimalistisch gestaltet ist. Hier gibt es nicht Überflüssiges. Zentral im Raum steht die Kücheninsel mit der Spüle, sodass man dort Speisen und Getränke zubereiten kann. Dahinter ist der Herd mit einem Küchenspiegel aus hochwertigem Quarzit. An der Kücheninsel stehen ein paar Hocker. Dort kann man frühstücken oder zwischendurch etwas schnell zu sich nehmen.

Scrollen Sie nun weiter unten und sehen Sie sich weitere Räume in diesem Einfamilienhaus in Florida an. Die zeitgemäße Raumgestaltung hier ist ein Beweis für das trendige „broken plan living“ Konzept, das immer mehr an Beliebtheit gewinnt.

 Moderne Kunstwerke und ausgefallene Pendelleuchten schmücken den Treppenraum.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept Treppenraum

Ein zweites Mini-Wohnzimmer ist mit eleganten Möbeln und farbenfrohen, etwa ausgefallenen Kunstwerken an der Wand ausgestattet.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept zweites Mini-Wohnzimmer elegante Möbel

Das Elternschlafzimmer ist in neutralen Farben gestaltet, mit schicken Möbeln, eingebauten Lichtern und viel natürlichem Licht.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept Elternschlafzimmer neutrale Farben schicke Möbel eingebaute Lichter viel natürliches Licht

 

 In diesem Einfamilienhaus hat auch das Badezimmer ein offenes Gestaltungskonzept.

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzeptgeräumiges Badezimmer

 Das Gästeschlafzimmer lässt ebenfalls keine Wünsche offen!

Einfamilienhaus in Florida mit offenem Wohnkonzept Gästeschlafzimmer bequemes Bett