Kaminscheibe reinigen – 5 Hausmittel und 3 schlaue Geheimtipps

Es kommt immer seltener vor, dass man gründlich die Kaminscheibe reinigen muss. Modernen Einrichtungen, welche den Komfort der brennenden Flammen nach Hause bringen, sind immer einfacher zu nutzen. Unter anderem hat man dabei an die schlichte Pflege gedacht, die kaum Bemühungen erfordert. Meistens hat man es bei der Kaminscheibe mit einer Selbstreinigung als zusätzliches Extra zu tun. Doch manchmal kommt es nichtdestotrotz zur  Verschmutzung, die sich nicht automatisch entfernen lässt. Was muss man unternehmen, damit man selbst in diesem Fall aus der Kaminglasreinigung eine einfache Aufgabe macht? In unserem Artikel beschäftigen wir uns zuerst mit dieser Frage. Im Folgenden listen wir die Hausmittel auf, welche Sie für die Reinigung benutzen könnten. Dann folgen einige Geheimtipps dafür, wie das Ganze schneller und effizienter klappen kann.

Bei modernen Kaminscheiben ist die einfache Reinigung in Wirklichkeit kein Problemm. Doch manche Grundregeln muss man schon kennen.  

ein eleganter kamin - tolle idee

Kaminscheibe reinigen – auf diese Art und Weise kommt es seltener dazu

Wie gesagt sind moderne Kamine vom Design und Material her so gestaltet, dass sie ziemlich pflegeleicht sind. Soweit Sie nicht zu viel Holz reintun und dieses nicht in Berührung mit der Scheibe kommt, bleibt sie auch relativ sauber.

Weiterhin ist es von Bedeutung, dass Sie alles so einstellen, wie es in den Anweisungen steht. Denn ansonsten könnte die Lüftung oder andere Aspekte der Arbeit des Kamins nicht so gut funktionieren. Meist kommt es unter solchen Umständen zu Anbrenneungen. Schließlich sollten Sie auch auf die Qualität des Holzes achten. Dieses sollte unter anderem möglichst gut abgetrocknet sein.

Bei richtiger Nutzung wird die Kaminscheibe nicht so oft und stark verschmutzt

elegante feuerstelle tolles modernes design

5 passende Reinigungsmittel, mit welchen Sie die Kaminscheibe reinigen können

Verwenden Sie für die Reinigung Hausmittel, welche Schmutz auflösen ohne die Glasoberflächen zu verkratzen. Die meist effizienten und oft im Haushalt sowieso vorhandenen sind die folgenden: Essig, Backpulver, Natron und Zitronensäure. Für einen optimalen Effekt sollten Sie diese Mittel am besten kombinieren.

Sie können sanfte Hausmittel benutzten, welche Sie meist zu Hause haben, damit Sie die Kaminscheibe reinigen!

eleganter saal - kaminscheibe reinigen

3 einfache Tricks, mit welchen jeder die Kaminglasscheibe reinigen kann

Den ersten Geheimtrick, mit welchem Sie die Kaminscheibe reinigen, haben wir quasi schon genannt. Nehmen Sie als Basis von Ihrem hausgemachten Putzmittel entweder Backpulver oder Natron. Geben Sie Zitronensäure oder Essig dazu. Mit der weichen Seite vom Schwamm sollten Sie die Kaminscheibe damit behandeln. Lassen Sie für ein paar Minuten wirken und wischen Sie mit Küchenpapier ab.

Der schöne Kamin erfordert einfache, doch regelmäßige Pflege

heller neutraler raum kaminscheibe reinigen

Kleine Verschmutzungen mit Tee oder Zitrone entfernen

Damit starke Verschmutzungen von der Glasscheibe vermieden werden, sollten Sie diese am liebsten regelmäßig mit Zitronensäure, schwarzem oder grünem Tee abwischen. Übrigens bleibt der Duft von diesen Hausmitteln für eine Weile in der Luft. Diese breiten sich durch die warme Luft des Kamins aus. So sorgt man für eine Art Aromatherapie im Raum und Sie müssen nicht so oft die Kaminscheibe reinigen.

Mit etwas Tee oder Zitrone halten Sie die Kaminscheibe in einem optimalen Zustand 

luxus kamin reinigung tipps

What's Hot

Helle Asche als Putzmittel, mit welchem Sie die Kaminscheibe reinigen können

Die helle Asche vom Kamin selbst kommt für die Reinigung der Kaminscheibe ebenfalls in Frage. Vermischen Sie sie dafür mit etwas Wasser oder einem oder zwei der genannten Reinigungsmittel.

Achtung: Vor der Verwendung sollten Sie sich darum bemühen, die dunkleren und gröberen Partikeln von der Glasscheibe zu entfernen. Ansonsten könnte es zu Verkratzungen kommen.

Sie können die helle Asche vom Kamin nutzen, um die Glasscheibe zu reinigen 

rustikale stimmung kaminscheibe reinigen trends

Zusammenfassung und Hinweise für die professionelle Pflege

Wenn Sie also den Kamin richtig benutzen, werden Sie die Kaminscheibe nicht reinigen müssen. Befolgen Sie beim Verbrauch unbedingt möglichst streng die Anweisungen vom Hersteller. Vernachlässigen Sie nicht die Hinweise für die Einstellungen. Damit erreichen Sie die perfekte Temperatur und Entlüftung bei der Arbeit vom Kamin. Folglich bleibt er nicht nur sauberer, sondern Sie werden diesen auch länger benutzen können. Wenn es zu  stärkeren Verschmutzungen gekommen ist, die sich durch die automatische Reinigung oder die Hausmittel nicht entfernen lässt, greifen Sie zu professionellen Reinigungsmitteln. So werden Sie ganz gründlich die Kaminscheibe reinigen. Sie sollten Ihnen jedoch am liebsten vom Hersteller selbst empfohlen werden.

Wir wünschen Ihnen viele gemütliche Stunden vor Ihrem perfekt gereinigten Kamin!

Weihnachten assoziiert man mit dem edlen Kaminfeuer. Für die volle Entfaltung der Wirkung sollte er perfekt sauber sein!

weinachtlicher kamin mit einer glasscheibe

What's Hot

Die saubere Kaminscheibe sorgt dafür, dass die Flamme recht gut zur Geltung kommt

weisser raum kaminscheibe reinigen

Bleiben Sie gesund und in bester Laune den ganzen Winter durch!

winderdeko vor einem kamin kaminscheibe reinigen

What's Hot

Quellen: Hausjournal Stuttgarter Zeitung