Brotbeutel nähen: Ein Brotbeutel aus Leinen hält das Brot länger frisch

Wussten Sie, dass Brotbeutel aus Leinen Ihren knusprigen Brotlaib länger frisch halten als solche aus Papier oder Plastik? Während Plastiktüten die Kruste feucht machen und Papiertüten oder Baumwollbeutel das Brot austrocknen können, halten Brotbeutel aus Leinen die Brotkruste knusprig genau mit dem richtigen Maß an Feuchtigkeitsspeicherung. Also in unserem heutigen Beitrag geht es um die Vorteile des Leinenbrotbeutels. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie einen Brotbeutel nähen können. Eine Schritt-für Schritt-Anleitung finden Sie gleich darunter…

Warum sollte man einen Brotbeutel nähen?

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen bemalen

Beutel aus Leinen sind die beste Brotaufbewahrung

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Ideen

Welche Vorteile hat ein Brotbeutel aus Leinen?

Leinen ist der perfekte Stoff für die Aufbewahrung von Brot. Die Franzosen wissen das seit Jahrhunderten. Bevor es überhaupt Plastiktüten gab, haben sie Brotbeutel aus Leinen verwendet. Sie wussten also, wie man Brot richtig frisch hält!

Die Franzosen wissen seit Jahrhunderten, wie man Brot richtig aufbewahrt

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Naturmaterialien

Leinenbrotbeutel kann man allerdings vielseitig benutzen. Sie eignen sich hervorragend auch für die Tiefkühltruhe. Frieren Sie also Ihr Brot direkt im Beutel ein! Diese Beutel sind noch eine gute Möglichkeit, die Menge an Plastik in Ihrem Haushalt zu reduzieren. Da Brotbeutel aus Leinen in der Waschmaschine waschbar sind, können sie mehrfach verwendet werden und daher gelten sie als umweltfreundlich. Des Weiteren sind DIY Brotbeutel aus Leinen eine tolle Geschenkidee, wenn Sie zu einer Einweihungsparty eingeladen sind.

Einen Brotbeutel aus Leinen kann man relativ schnell und einfach nähen

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinenstoff Streifen

So bleibt das Brot länger frisch

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen mit Zugafaden schließen

What's Hot

Die Aufbewahrung von Brot in einem Beutet bietet also folgende Vorteile.

Ein Brotbeutel aus Leinen:

  • ist atmungsaktiv;
  • hält das Brot im Dunkeln;
  • kann an einem Haken an der Theke aufgehängt werden;
  • ist waschbar;
  • verhindert das Austrocknen von Brot;
  • zieht auf natürliche Weise Feuchtigkeit an.

Brotbeutel aus einem Geschirrtuch selber nähen

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen selber machen

Wie kann man einen Brotbeutel nähen?

Machen Sie sich bereit und lernen Sie, wie wie Sie einen Brotbeutel nähen können. Die folgende Anleitung wird Ihnen dabei helfen…

So wird diesen Brotbeutel angefertigt…

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brot Schablone

What's Hot

Brotbeutel nähen – Materialen:

  • Nähmaschine;
  • Schere;
  • Garn passend zu Ihrem Leinenstoff;
  • Leinenstoff oder Geschirrtuch aus 100% Leinen – quadratisch mit glattem Rand.  Ein schwerer Leinenstoff ist in diesem Fall besser als ein feiner Leinenstoff. Ein Geschirrtuch aus Leinen in der Größe von 50 x 60 cm passt zum Beispiel ziemlich gut zu diesem Projekt;
  • Band mit Länge von ca. 70 cm und Breite von ca. 1 bis 1,5 cm oder breite Juteschnur.

Der fertige Leinenbrotbeutel wird ungefähr 53 x 28 cm groß sein. Diese Größe passt gut zu den übliuchen Brotarten wie Baguettes, Haferzöpfe usw. Wenn der Brotbeutel jedoch zu groß für kleinere Brotlaibe zu sein scheint, befestigen Sie ihn einfach näher am Laib.

Besorgen Sie sich alle nötigen Materialien und Werkzeuge

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Anleitung Materialien

Brotbeutel nähen – Anleitung:

Bereiten Sie den Leinenstoff vor

Waschen und bügeln Sie Ihr Geschierrtuch. Dadurch wird der Stoff gereinigt und vorgeschrumpft und Ihre weitere Arbeit wird erleichtert.

Entscheiden Sie, welche die rechte Seite Ihrer Serviette ist. Bei einigen gewebten Mustern wie doppeltem Damast kann es schwierig sein, zu bestimmen, welche Seite die rechte ist. Prüfen Sie, in welcher Richtung der Saum gefaltet ist.

Sie brauchen einen schweren Leinenstoff

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Anleitung Leinenstoff

Machen Sie die Schnurhülle

Falten Sie den Leinenstoff mit der linken Seite zu Ihnen ca. 2 cm hin. Stecken Sie die Serviette fest und drücken Sie sie an. Nähen Sie dicht an den Rand der Serviette, so dass sich eine Hülle für den Band ergibt. Lassen Sie beide Enden offen.

Ferigen Sie zuerst die Hülle

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Anleitung Schritt für Schritt

Nähen Sie die Boden- und Seitennähte

Falten Sie die Serviette rechts auf rechts, mit der genähten Hülle nach oben. Stecken Sie die Unterkante und die offene Seitenkante zusammen. Beginnen Sie an der unteren Ecke, an der Faltlinie. Nähen Sie entlang der Unterkante mit Nahtzugabe etwas einen halben Zentimeter. Dann nähen Sie die offene Seitekante weiter und hören Sie kurz vor der Hülle auf.

Nähen Sie dann die Kanten zusammen

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Anleitung

Drehen Sie die rechte Seite nach außen

Öffnen Sie den Serviettenbeutel mit der rechten Seite nach außen und bügeln Sie die Nähte mit Dampf. Schneiden Sie lose Fäden ab. Ziehen Sie die Eckkante mit einem Stift heraus, um scharfe Ecken zu erhalten. Drücken Sie die Ecken des Leinenbrotbeutels zusammen.

Steppen Sie die Kanten

Steppen Sie auf der rechten Seite, etwa einen halben Zentimeter vom fertigen Rand aus. Beginnen Sie an der gefalzten Kante, gleich nach der Hülle. Steppen Sie um den Beutel herum, über den Boden und auf der gesteppten Seite und stoppen Sie kurz bevor die Hülle beginnt. Lassen Sie die Hülle frei von Nähten.

Danach ist der Zugfaden dran

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Anleitung Band

Fertigen Sie den Zugfaden an

Schneiden Sie ein Band oder eine dicke Juteschnur. Ziehen Sie das Band mit einer großen Sicherheitsnadel durch die Hülle am oberen Ende des Leinenbeutels. Halten Sie an, bevor Sie es ganz herausgezogen haben. Sie werden zwei Enden haben, wobei sich der mittlere Teil im Inneren der Hülle befindet. Nehmen Sie die beiden Enden des Bandes und verknoten Sie sie mit einem Überhandknoten. Viola! Ihr Brotbeutel ist fertig.

Und nun können Sie Ihren DIY Brotbeutel schon schließen

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Zugfaden

Dies ist eine kurze Anleitung, aber Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihren selbstgenähten Brotbeutel weiter dekorieren, zum Beispiel durch beliebige Stickereien und Schriften oder bemalen Sie ihn mit Stofffarben. Vermeiden Sie aber Glasperlen hinzuzufügen. Diese können gefährlich sein und das Bügeln des Leinens erschweren.

Nun ist Ihr Brotbeutel aus Leinen schon bereit, selbstgebackenes Brot aufzubewahren!

Nach Wunsch können Sie Ihren Brotbeutel dekorieren

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Schablobe erstellen

Mit einer Schablone können Sie die Überschrift „Bread/Brot“ erstellen

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen

Genießen Sie täglich frisches Brot, indem Sie es richtig aufbewahren

Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Brot aufbewahren Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Brot richtig aufbewahren Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen Größe Brotbeutel nähen aus Geschierrtuch Brotbeutel Leinen JuteschnurBrotbeutel nähen aus Geschierrtuch DIY Brotbeutel Leinen