Feenlichter basteln – mit dieser einfachen Anleitung wird es sofort märchenhaft!

So magisch und anziehend sie auch wirken, sind Feenlichter überhaupt kein Hexenwerk. Ganz im Gegenteil! Sie sind super einfach anzufertigen und auch fürs Basteln mit Kindern ganz gut geeignet. Sie können mit wenig Zeit- und Geldaufwand viele schöne Feenlaternen kreieren und diese als effektvolle Deko im Haus und Garten aufstellen. Auch der Balkon oder die Terrasse verwandeln sich damit im Nu in einen wohltuenden Ort voller märchenhafter Stimmung. Probieren Sie es doch einfach aus! Unten finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung sowie einige tolle Inspirationsideen.

Verleihen Sie Ihrem Garten oder Balkon einen außergewöhnlichen Touch!

kreative feenlichter aus glaesern

Feenlichter – zauberhafte Basteleien, die Magie in die Luft verströmen

Wir alle haben doch schon in unserer Kindheit an Feen und andere Märchenwesen geglaubt und diese sogar in unseren Träumen und unserer Fantasie auch gesehen. Wer weiß, vielleicht passiert das schon mal wieder!

Bis dahin können wir diese mit kleinen DIY Laternen und Windlichtern anlocken. Feenlichter sind eine wirklich tolle Idee dafür. Sie können diese wie schon erwähnt, super leicht selber machen und als Deko oder kreative Geschenke benutzen. Sie passen nicht nur zu Sommerabenden im Garten oder auf der Terrasse, sondern auch jetzt im Herbst als kleine Stimmungsaufheller an verregneten Tagen. Auch zu Weihnachten oder als Mini-Laternen zum Martinstag sind DIY Feenlichter ein echter Volltreffer.

Sie können es mit unterschiedlich großen Behältern für Ihre Feenlichter versuchen 

originelle feenlichter basteln fuer kinder

Feenlichter basteln aus Einmachglas – die Anleitung Schritt für Schritt

Benötigte Materialien und Tools:

  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Schwammbürste
  • Materialien
  • Feen-Silhouete aus Karton oder Feen-Aufkleber
  • 1 klares Einmachglas (Mason Jar)
  • Mod Podge mit mattem Finish
  • 1 Heißklebestift
  • Jute oder Zwirn
  • verschiedene Kunstblumen u. Ä.
  • extra feiner weißer Glitzer
  • 1 LED Teelicht
  • Seidenpapier
  • schwarzer Karton

Je nach Projekt können Sie noch Acryllack, buntes Seidenpapier, Aufhänger usw. benutzen 

materialien und tools fuer feenlichter

Und so wird´s gemacht:

1. Schritt: Schneiden Sie die Feen-Silhouette aus

Schneiden Sie zuerst Ihre Feen-Silhouette mit einer Schneidemaschine auf schwarzem Karton aus. Wenn Sie keine solche Maschine haben, können Sie eine Feenvorlage auf Ihrem Heimdrucker ausdrucken, diese auf den schwarzen Karton übertragen und dann mit einer Schere aus dem Karton schneiden.

2. Schritt: Kleben Sie die Feen-Silhouette auf das Einmachglas

 Tragen Sie Ihr Mod Podge auf eine Innenseite Ihres glatten Einmachglases auf. Das ist viel einfacher, als den Kleber auf die Pappfee aufzutragen und dann zu versuchen, sie in Ihr Glas zu legen. Legen Sie dann Ihre Fee hinein und kleben Sie sie an den Mod-Podge-Kleber. Achten Sie darauf, diese so zu positionieren, dass sie nicht schief ist. Halten Sie die Fee ein paar Sekunden lang mit dem Ende Ihres Pinsels fest, bis sie fest ist.

Fortgeschrittene können natürlich noch viele weitere Elemente aus Karton ausschneiden und ins Glas kleben 

diy feenlichter

3. Schritt: Seidenpapier hinzufügen

 Als nächstes schneiden Sie Ihr Stück Seidenpapier nach unten, so dass es etwas größer ist als Ihr durchsichtiges Einmachglas. Sie werden dies auf die Außenseite Ihres Glases auflegen. Tragen Sie eine gute Schicht Mod Podge auf eine Seite Ihres Glases auf, stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Abdeckung erhalten. Legen Sie Ihr Seidenpapier auf den mit Mod Podge bedeckten Bereich des Glases und tupfen Sie es langsam ab, um alle Blasen herauszuarbeiten. Wenn es reißt, machen Sie sich keine Sorgen, das wird nicht besonders auffallen, da Sie das Glas mit Glitzer bedecken werden. Nachdem Sie Ihr Seidenpapier nach unten geschoben haben, schneiden Sie den Überschuss dort ab, wo der Deckel aufgeschraubt wird. Das erleichtert das Auf- und Absetzen des Deckels.

4. Schritt: Glitzer hinzufügen

Sobald das mit Seidenpapier bedeckte Glas trocken ist, können Sie Glitzer hinzufügen. Wieder bestreichen Sie die Außenseite des Glases mit Mod Podge, Sie malen dann direkt auf das weiße Seidenpapier. Streuen Sie extra feinen weißen Glitzer rund um Ihr Glas. Es gibt keinen falschen Weg, dies zu streuen, stellen Sie nur sicher, dass Sie das gesamte Glas bedecken. Als nächstes drehen Sie es auf den Tisch und lassen Sie es trocknen, bevor Sie anfangen, alle Ihre Dekoelemente darauf zu kleben.

Ohne Glitzer sehen Feenlichter eher natürlicher aus 

geschenkidee feenlichter basteln

What's Hot

5. Schritt: Kleben Sie Dekos auf

Wenn Sie die Feenlichter hängend haben möchten, kleben Sie mit Ihrer Heißklebepistole ein Ende Ihrer Schnur direkt unter den unteren Rand des Glases. Wickeln Sie die Schnur ein paar Mal herum. Kleben Sie dann das zweite Ende fest. Jetzt können Sie alle weiteren Dekoelemente direkt auf die Schnur hinzufügen. Es hilft, wenn Sie die Blumen so kürzen, dass sie flach auf der Schnur sitzen können

6. Schritt: Fügen Sie ein LED Teelicht hinzu

Zum Schluss fügen Sie ein LED Teelicht in das Innere Ihres Feenglases ein. Licht aus und fertig!

Herzlichen Glückwunsch, jetzt haben Sie es geschafft, so eine zauberhafte Feenlaterne selber zu basteln. Sie können das auch mit Kindern ganz unkompliziert tun und so viele märchenhafte Feenlichter kreieren, wie Sie nur möchten. Diese sind nicht nur wahre Stimmungsmacher für jeden beliebten Raum, sondern auch eine kreative und willkommene Geschenkidee für ganz viele schöne Anlässe.

Moos, Glasperlen und Herz-Aufhänger passen zu Ihren prächtigen DIY Feenlichtern hervorragend 

stimmungsvolle feenlichter basteln

Auch Schmetterlinge sind ein beliebtes Motiv dafür

feenlichter mit schmetterlingen

What's Hot

Mit einer feinen Lichterkette und ganz ohne Seidenpapier oder Mod Podge geht es auch

feenlichter basteln mit lichterkette im glas

elfenlichter materialien feenlichter im einmachglas feenlichter selber machen mit kindern

 

Quellen: 

Homify.de

Frag Mutti